10 Dinge, die Sie über Aaron Ashmore nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der kanadische Film- und Fernsehschauspieler Aaron Ashmore ist vor allem für seine wiederkehrenden Rollen als Jimmy Olsen bekannt Smallville , Steve Jinks in Warehouse 13, und zuletzt als Johnny Jaqobis in der kanadischen TV-Show Killjoys. Der 39-jährige Schauspieler ist seit 1991 in der Branche aktiv und hat sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt. 2019 wird der Trend dank neuer Teile im Polit-Thriller Designated Survivor und der Krimiserie fortgesetzt Cardinal und eine Fortsetzung seiner Rolle in Killjoys. Um mehr über den talentierten Darsteller zu erfahren, werfen Sie einen Blick auf diese 10 Fakten.

1. Er ist ein Zwilling

Aaron ist nicht der einzige Ashmore, der einen Weg in die Unterhaltung geebnet hat; Sein eineiiger Zwillingsbruder Shawn hat auch eine erfolgreiche Schauspielkarriere gemacht, er trat als Bobby Drake / Iceman in der X-Men-Franchise auf, Jake Berenson in der Kinderfernsehserie Animorphs, Agent Mike Weston in der Fernsehserie The Following, Eric im Horrorfilm The Ruins und Sam Spencer im Rechtsdrama Conviction. Aaron und Shawn werden oft verwechselt, Aaron scherzt sogar darüber, wie häufig die Verwirrung in der Biografie seines Twitter-Accounts auftritt: „Schauspieler/Film- und Buchfan. Auch nicht Shawn Ashmore, sondern ein ehrlicher Fehler“.

2. Beide Ashmore-Brüder spielten in Smallville

So schwierig es auch sein mag, sie voneinander zu unterscheiden, hatten die Casting-Direktoren von Smallville kein Problem damit, beide Ashmore-Brüder in der beliebten TV-Serie zu besetzen. Shawn war der Erste und trat als Eric Summers in der Episode 'Leech' der ersten Staffel und der Episode 'Asylum' der dritten Staffel auf. Fast fünf Jahre nachdem sein Bruder die Show verlassen hatte, hatte Aaron seinen ersten Auftritt in Staffel 6 als Chloe Sullivans Geliebter Jimmy Olsen. Aaron verließ die Show nach der 8. Staffel, kehrte aber im Serienfinale kurz zurück, um Olsens erwachsenen jüngeren Bruder James Bartholomew Olsen zu spielen.

3. Er wurde eine Minute vor Shawn geboren

Aaron war der erste der Zwillinge, der geboren wurde und kam nur eine Minute vor seinem Bruder Shawn. Wenn es um die Schauspielerei geht, war Shawn jedoch im Allgemeinen der Anführer der beiden, was hauptsächlich darauf zurückzuführen ist, dass Shawn als Kinder die erste Chance auf Ruhm hatte, als er Aaron in einem Werbespot ersetzte, nachdem letzterer mit dem Ausscheiden ausgefallen war eine Krankheit.

4. Er hat ein Tattoo am Handgelenk

Ein Teil der Schuld für die Verwirrung der Leute darüber, welcher Ashmore-Zwilling ist, liegt an den Brüdern selbst. Nicht zufrieden mit ihren genetischen Ähnlichkeiten, beschlossen sie, noch einen Schritt weiter zu gehen und sich identische Tätowierungen zuzulegen. Als Hommage an ihren Großvater, der ebenfalls eine sehr ähnliche Farbgebung hatte, haben sich die Zwillinge die Initialen „GMA“ (steht für Good Man Ashmore) auf ihre Handgelenke tätowiert.

5. Er hat zwei Töchter

Im Juni 2014 heiratete Aaron seine langjährige Freundin Zoe Kate. Das erste Kind des Paares wurde am 5. Juni 2016 geboren. Im April 2019 begrüßten sie ihre zweite Tochter in ihrer wachsenden Familie. Aaron teilte die Nachricht von der Geburt auf Twitter , postete ein süßes Bild von ihm, wie er den Neuankömmling wiegt, mit der Nachricht „Meine zweite erstaunliche Tochter ist wohlbehalten angekommen. Meine ganze Liebe an meine Frau für das Wachsen und die Lieferung dieses Geschenks. Wahrlich #gesegnetes Foto an die wundervolle @scarletoneill”.

6. Er ist ein großer Science-Fiction-Fan

Aaron ist am besten für seine Rollen in Science-Fiction-Shows bekannt (Smallville, Lost Girl und Warehouse 13, um nur einige zu nennen), ein Genre, von dem er zum Glück ein großer Fan ist. „Ich war schon immer ein großer Fan von Science-Fiction und Fantasy“ Ashmore erzählte Unterhaltung . „Ich war ein großer Star Trek-Fan. Ich habe mir Next Generation jeden Tag angeschaut, wann immer es lief, und dann kam ich zu Deep Space Nine, was mir sehr, sehr gut gefallen hat. Ich liebte auch Akte X, eine riesige Show, die ich nicht vermisste. Meine Eltern, mein Bruder und ich haben es jede Woche gesehen, wenn es lief.“

7. Er mag Herausforderungen

Anstatt Rollen zu übernehmen, die es ihm ermöglichen, in seiner Komfortzone zu bleiben, überschreitet Aaron gerne seine Grenzen vor der Kamera und behauptet, ein Gefühl der Befriedigung zu bekommen, wenn er seine Talente bis an die Grenzen austestet. Ein Beispiel dafür war Lost Girl, als Aaron Gitarre spielen und vor der Kamera singen musste. „Es stellte sich als gut heraus, aber es war ein wenig nervenaufreibend, seine Grenzen bei solchen Dingen zu verschieben, bei denen man sagt: ‚Es wird eine Menge Leute geben, die mir beim Singen zuschauen, und ich bin kein Sänger.“ sagte er Unterhaltung. „Aber das ist eine tolle Sache, diese Rollen zu spielen. Manchmal stößt man sich am Ende ein wenig aus seiner Komfortzone heraus.“

8. Er nimmt gerne Erinnerungsstücke vom Set

Aaron nimmt gelegentlich gerne eine Kleinigkeit vom Set mit, um ihn an die guten Zeiten zu erinnern, die er bei einem Shooting hatte, obwohl seine Entscheidungen manchmal ein wenig links liegen. Als Andenken an seine Zeit in Smallville hat Aaron ein paar Paare von Jimmy Olsens charakteristischen Bowlinghemden mit sich genommen und hat bis heute ein paar in seinem Kleiderschrank versteckt.

9. Er war ausführender Produzent bei I Put a Hit on You

Obwohl Aaron vor allem für seine Schauspielerei bekannt ist, hat er sich auch als Producer versucht. Sein erster (und bisher einziger) Einsatz hinter der Kamera kam 2014, als er die romantische Komödie I Put a Hit on You als ausführender Produzent produzierte. Der Film erzählt die Geschichte von Harper (gespielt von Sara Canning), die sich mit ihrem Ex-Freund Ray (gespielt von Aaron selbst) zusammenschließt, um den Killer aufzuhalten, den sie versehentlich angeheuert hat, um ihn zu töten.

10. Er ist 2 Millionen Dollar wert

Dank seiner langen Karriere im Showbiz hat Aaron ein ziemliches Vermögen angehäuft. Laut Celebrity Net Worth ist er derzeit schätzungsweise 2 Millionen US-Dollar wert…. was besonders schön sein muss, wenn man bedenkt, dass sein Zwilling Shawn mit einer Million Dollar genau die Hälfte wert ist.