10 Dinge, die Sie nicht über Anastasiya Boryslavska AKA 'Mooptopia' wussten

Anastasiya Boryslavska hat ein Leben geführt, das die meisten anderen 16-Jährigen für einen wahr gewordenen Traum halten würden. Seit Monaten gilt sie als Königin von TikTok und hat fast 2 Millionen Follower auf der Plattform. Obwohl ihr Inhalt ein wenig bizarr ist, gibt es etwas an Mooptopia, mit dem sich viele Leute identifizieren können. Die Fans waren jedoch schockiert, als sie kürzlich ankündigte, dass sie eine Pause von den sozialen Medien einlegen würde, nachdem ihre Adresse durchgesickert war und sie als Trump-Anhänger „geoutet“ wurde. Sie bestritt, Trump zu unterstützen, entschied aber, dass es in ihrem besten Interesse wäre, einen Schritt zurückzutreten. Die Pause dauerte jedoch nicht lange und sie postet wieder ihre typischen Inhalte. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie nicht über Anastasiya Boryslavska AKA „Mooptopia“ wussten.

1. Sie ist sehr privat

Es gab einmal eine Zeit, in der Menschen soziale Medien wie ein Tagebuch nutzen, um ihre persönlichen Gedanken, Gefühle und Erfahrungen zu teilen. Diese Tage scheinen jedoch der Vergangenheit anzugehören. Viele Influencer, insbesondere jüngere, haben kein Interesse daran, Details ihres Privatlebens zu teilen. Obwohl Mooptopia eine so große Fangemeinde hat und regelmäßig postet, ist sie dafür berüchtigt, Informationen über ihr Privatleben vom Internet fernzuhalten. Tatsächlich war ihr richtiger Name bis vor kurzem nicht einmal bekannt.

2. Sie hat sehr schnell eine Million Follower erreicht

Wenn Sie jemals versucht haben, Ihre Anhängerschaft in den sozialen Medien zu vergrößern, wissen Sie, dass dies nicht einfach ist. Aber Mooptopia hat es einfach aussehen lassen. Eines der Dinge, die ihre TikTok-Präsenz so bemerkenswert macht, ist, dass sie in so kurzer Zeit eine so große Plattform aufgebaut hat. Sie hat in weniger als einem Jahr eine Million Follower gewonnen.

3. Sie veröffentlichte Merch

Mooptopia ist mehr als nur ein Social-Media-Star. Sie ist offiziell eine legitime Marke und sie macht das Beste daraus. Sie hat ihre eigene Website wo sie kürzlich ihr eigenes Merchandise auf den Markt brachte. Bisher verkauft sie Hoodies, T-Shirts und Sticker. Alle Artikel sind mit ihrem Logo gestaltet.

4. Ihre anderen Social-Media-Konten wurden kürzlich entdeckt

Viele Leute, die auf TikTok an Popularität gewonnen haben, haben auch auf anderen Social-Media-Plattformen Erfolg. Aber Mooptopia war eine Ausnahme. Außerhalb von TikTok schien sie keine anderen Social-Media-Konten zu haben. Einige ihrer Anhänger haben jedoch ihre Ermittlungsfähigkeiten eingesetzt und eine Instagram-Konto unter einem anderen Namen, der ihr angeblich gehört.

5. Sie ist eine Künstlerin

Das kürzlich entdeckte Instagram-Konto Sugarihoney hat nicht die gleiche Art von Inhalten, die Sie auf Mooptopias TikTok-Profil finden. Stattdessen enthält der Instagram-Account viele bunte handgemachte Zeichnungen . Wenn das Profil wirklich zu Mooptopia gehört, hat sie einige ernsthafte kreative Fähigkeiten.

6. Manche behaupten, sie sei kein Mensch

Erfolge wie die von Mooptopia sind fast unbekannt. Ihre plötzliche Popularität lässt viele Leute sich fragen, woher sie kommt und wie sie schnell wachsen konnte. Einige Leute theoretisieren sogar, dass sie ein Roboter ist, der den Algorithmus irgendwie manipuliert hat. Obwohl die Theorien über kein Mensch sein machen keinen Sinn, sie sind immer noch ziemlich unterhaltsam.

7. Sie hat mehrere Fanseiten auf Instagram

Mooptopia hat nicht nur Anhänger, sie hat sehr treue Anhänger. Egal was sie postet, die Leute lieben es. Mehrere Leute haben sogar erstellt Instagram-Fanseiten ihr zu Ehren. Diese Konten posten einfach Inhalte, die sie bereits auf TikTok geteilt hat, aber die Leute lieben sie trotzdem.

8. Sie könnte aus Maryland kommen

Wie bereits erwähnt, ist Mooptopia sehr privat. Selbst einfache Details über ihr Leben wurden ihren Anhängern nicht offen mitgeteilt. Nach ein wenig Recherche scheint es jedoch, dass Mooptopia aus Maryland stammt. ClassFinders.com listet jemanden namens Anastasiya Boryslavska als Schülerin an einer High School in Elliot City, MD auf.

9. Sie hat fast 70 Millionen Likes

Viele Follower zu haben ist eine Sache, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sich die Leute mit deinen Inhalten beschäftigen. Auf Tick Tack , die Anzahl der Likes vermittelt ein genaueres Bild davon, wie die Leute wirklich über die Dinge, die Sie posten, denken. Neben fast 2 Millionen Followern hat Mooptopia auch über 68 Millionen Likes.

10. Sie hat ihre Rückkehr zu den sozialen Medien nicht erklärt

Am 15. Juli, Mooptopia angekündigt dass sie eine Pause von den sozialen Medien einlegen würde. Nach den Geräuschen ihres Posts sah es nicht so aus, als hätte sie Pläne für eine baldige Rückkehr. Doch schon einen Tag später postete sie wieder wie gewohnt und erklärte nicht, was sie zu ihrem Sinneswandel veranlasste. Unabhängig vom Grund ihres Comebacks waren ihre Follower äußerst froh, dass sie nicht lange weg war.