10 Dinge, die Sie über Anna Akana nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Anna Akana ist auf vielen Ebenen eine Bedrohung. Sie ist eine YouTube-Sensation, Komikerin, Schauspielerin und Sängerin. Sie steht schon seit einiger Zeit im Rampenlicht und ihre Fangemeinde ist im Laufe der Jahre exponentiell gewachsen. Sie hat viel aus ihrem Leben gemacht und Sie hat es geschafft, ihrem Lebenslauf mehr hinzuzufügen in ihrem jungen Alter als viele Menschen in ihrem ganzen Leben. Sie ist jung, sie ist talentiert und sie ist dabei, ein bekannter Name zu werden. Hier finden Sie alles, was Sie über den Stern wissen müssen.

1. Sie ist ein Militär-Brat

Akanas Vater war in ihrer Jugend Offizier des Marine Corps. Aufgrund seines militärischen Hintergrunds und seiner Karriere musste sie alle paar Jahre mit ihrer Familie umziehen. Sie zog jedoch nie nur in ein neues Haus in einer ähnlichen Nachbarschaft. Sie zog von einem Staat in einen anderen, und es gab Zeiten, in denen sie von einem Land in ein anderes zog.

2. Sie ist jung

Akana ist jung, obwohl sie tatsächlich älter ist, als sie aussieht. Sie wurde am 18. August 1989 in Kalifornien geboren. Sie kommt aus Monterey County, einem der schönsten Orte zum Leben in der Gegend. Aufgrund der Karriere ihres Vaters und des ständigen Umziehens von einer Basis zur anderen blieb sie jedoch nicht lange.

3. Ihr YouTube-Start ist faszinierend

Das Faszinierende an dieser jungen Frau ist der Grund, warum sie einen YouTube-Kanal gestartet hat. Sie spielte Stand-up-Comedy auf der Bühne, litt jedoch auf der Bühne unter lähmenden Panikattacken. Dies führte dazu, dass sie weiterhin privater auftreten wollte – also begann sie, sich selbst aufzunehmen und Videos online zu stellen. Es hat für sie funktioniert und sie ist umso glücklicher.

4. Comedy half ihr durch die dunkelste Zeit

Als sie erst 18 Jahre alt war, nahm sich ihre jüngere Schwester das Leben. Ihre Schwester Kristina starb im Alter von 13 Jahren durch Selbstmord. Es war die herzzerreißendste und schrecklichste Zeit für ihre ganze Familie, und Anna kam nicht gut damit zurecht. Wer würde gut damit umgehen? Wer kann mit so einem Tragischen gut umgehen? Niemand macht ihr Vorwürfe, dass sie mit ihrem Verlust nicht gut umgegangen ist. Sie sah jedoch, wie Margaret Cho Monate nach dem Verlust ihrer Schwester im Stand-up auftrat, und sie lachte zum ersten Mal seit Kristinas Tod. Daraus leitet sich ihre Liebe zur Komödie ab.

5. Sie ist eine Anwältin für Suizidprävention

Verlust ist eine schwierige Sache. Es hört nie auf. Es ist endlich. Es ändert sich nie. Niemand kommt vom Tod zurück. Als sich ihre Schwester das Leben nahm, hatte Anna das Gefühl, etwas tun zu müssen, um anderen zu helfen, nie das durchzumachen, was sie und ihre Familie durchgemacht haben. Seitdem setzt sie sich für die Suizidprävention ein.

6. Sie ist Autorin

Wir haben Ihnen gesagt, dass sie von allem ein bisschen macht. Sie hat 2013 ein Buch geschrieben. Es heißt „Surviving Suicide“ und in dem Buch spricht sie darüber, was sie durchgemacht hat, wie ihre Familie betroffen war, und sie spricht darüber, dass das Ende des eigenen Lebens nie die Antwort ist. Sie spricht auch davon, wie sehr es für immer wehtut, wenn man sich das Leben nimmt und andere weiterhin ohne einen leben müssen.

7. Sie ist bisexuell

Anna Akana gab 2018 der Welt bekannt, dass sie bisexuell ist, aber das war alles, was sie zu sagen hatte. Sie ließ es die Welt wissen und kehrte dann zu ihrer alltäglichen Lebensweise zurück, und sie ist glücklich, ihr Leben zu ihren eigenen Bedingungen zu leben.

8. Sie hat eine Kleiderlinie

Als ob Schauspielerin, Komikerin, Autorin und Anwältin nicht genug wären, um sie in ihrem Lebenslauf aufzulisten, sie ist auch Designerin . Sie hat ihre eigene Kleidungslinie namens Ghost & Stars, in der sie sich auf Artikel zum Thema Katzen konzentriert. Sie hat Leggings und Hemden, Kleider und mehr. 2015 veröffentlichte sie ihre Linie.

9. Sie hat ein zweites Buch geschrieben

Vier Jahre nachdem sie ihr erstes Buch geschrieben hatte, schrieb und veröffentlichte sie ein zweites Buch. Ihr zweites Buch trägt den Titel „So viel möchte ich dir erzählen: Briefe an meine kleine Schwester“ und es ist ein weiteres Buch, das dich zu Tränen rühren wird. In ihrem Buch spricht sie davon, ohne ihre Schwester aufzuwachsen, und sie gibt einige Ratschläge, die sie ihrer Schwester gegeben hätte, wenn sie eine Chance gehabt hätte.

10. Sie ist privat

Trotz der Tatsache, dass uns dieser junge Komiker so etwas gibt ein intimer Einblick in ihr Leben und die Dinge, die sie durchgemacht hat, ist sie jemand, der nicht allzu viel über ihr eigenes Privatleben spricht. Vieles davon behält sie für sich, und die Welt wird regelmäßig raten, mit wem sie zusammen sein könnte, was sie tun könnte und wie sie ihr Leben lebt, wenn die Kamera nicht eingeschaltet ist.