10 Dinge, die Sie über Buddy Bell nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Buddy Bell hätte sich wahrscheinlich nie vorstellen können, dass er irgendwann ein Reality-TV-Star werden würde, aber er hat es geschafft, genau das zu werden. In den letzten Jahren hat er sich dank seiner Zeit in der TLC-Serie überall in die Herzen der Zuschauer vorgearbeitet.Mein großes, fettes, fabelhaftes Leben. Seine Freundschaft mit dem Star der Show, Whitney Thore, hat viel Aufmerksamkeit erregt und viele sind der Meinung, dass die beiden perfekt zusammenpassen würden. Sowohl Buddy als auch Whitney bestehen jedoch darauf, dass sie als Freunde besser dran sind. Obwohl Buddy mehr als seinen gerechten Anteil an Höhen und Tiefen im Leben hatte, hat er sich immer weiter entwickelt. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie nicht über Buddy Bell wussten.

1. Er kämpfte mit Sucht

Als ich erwähnte, dass Buddy im Laufe seines Lebens einige Tiefs erlebt hatte, war das nicht übertrieben. Viele Jahre lang kämpfte er mit einer sehr ernsten Kokainsucht, die ihn in die Reha und in Schwierigkeiten mit dem Gesetz brachte. Glücklicherweise konnte Buddy mit Hilfe seiner Selbsthilfegruppe und professioneller Beratung seine Abhängigkeit überwinden. Im Sommer 2020 feierte er drei Jahre lang Nüchternheit.

2. Er ist nicht schüchtern bezüglich seiner politischen Überzeugungen

Wenn Buddy auf eine Sache immer zählen kann, dann ist es seine Meinung. Dass er ein Reality-Star ist, lässt er sich nicht davon abhalten, offen mit seiner Meinung zu den Themen zu sein, die ihm wichtig sind. Buddy hat seine politischen Überzeugungen sehr deutlich gemacht und ist ein starker Unterstützer von Präsident Joe Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris. Er ist auch sehr offen in seiner Unterstützung des Kampfes gegen Rassismus.

3. Er hat eine neue Freundin

Buddy hatte nicht immer das beste Glück in der Beziehungsabteilung. Seine Beziehung zu seiner Ex Brittany war von kurzer Dauer, aber sehr intensiv. Nach der Trennung, er gab zu dass er sich wahrscheinlich etwas zu schnell bewegt hat. Überraschenderweise hat er bereits eine neue Beziehung mit einer Frau namens Courtney und einige spekulieren, dass sie bereits zusammenleben.

4. Mein großes, fettes, fabelhaftes Leben ist sein einziges Fernseherlebnis

Es gibt viele Reality-TV-Stars, die von einer Show zur nächsten hüpfen, aber so kommt Buddy nicht unter. Soweit wir das beurteilen können, war Buddy noch nie in anderen Fernsehsendungen zu sehen – in der Realität oder anders. Es besteht eine gute Chance, dass er nie ein Interesse daran haben wird, eine andere Show zu machen.

5. Er hat ein Konto bei Cameo

Buddy liebt es, mit seinen Fans in Kontakt zu treten, und Miniatur hat ihm eine sehr coole Möglichkeit gegeben, dies zu tun. Über die Plattform verkauft Buddy personalisierte Video-Shoutouts, die sich für jeden Anlass eignen. Im Moment verlangt er nur 5 Dollar für einen Shoutout.

6. Er moderiert einen Podcast

Wie die meisten Reality-Stars gibt Buddy sein Bestes, um von der Popularität zu profitieren, die er durch seine Teilnahme an der Show gewonnen hat. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, Inhalte zu erstellen, die den Leuten gefallen. Er startete einen Podcast namensDieser Podcast ist egal, und offensichtlich ist es vielen seiner Fans wichtig.

7. Er versucht positiv zu bleiben

Wenn die Dinge im Leben nicht so laufen, kann es leicht sein, eine pessimistische Denkweise zu entwickeln. Trotz all der Dinge, die Buddy im Laufe der Jahre durchgemacht hat, tut er sein Bestes, um eine positive Einstellung zum Leben zu bewahren. Die meisten Leute würden zustimmen, dass das eines ihrer Lieblingsdinge an ihm ist.

8. Er hat eine große Anzahl von Social Media Followern

Buddy hat sich dank seiner Zeit eine große Fangemeinde aufgebautMein großes, fettes, fabelhaftes Leben. So groß, dass seine Social-Media-Follower Zahlen auf Influencer-Niveau erreicht haben. Er hat derzeit 146.000 Follower auf Instagram und es besteht kein Zweifel, dass diese Zahl nur noch steigen wird.

9. Er liebt Hunde

Tiere haben etwas ganz Besonderes und das versteht Buddy voll und ganz. Buddy ist ein engagierter Hundemensch und es gibt mehrere Hunde, die auf seinem Instagram aufgetreten sind. Hunde sind jedoch nicht die einzigen Tiere, die Buddy liebt. Alle Katzenmenschen da draußen können sicher sein, dass er auch die Katzen liebt.

10. Er verbringt gerne Zeit im Freien

Wir alle müssen hin und wieder den Kopf frei bekommen, oder? In der Natur zu sein ist für Buddy eine seiner liebsten Möglichkeiten, dies zu tun. Er genießt das Gefühl, frische Luft zu atmen und liebt es, Dinge wie Wandern, Abhängen am Strand und einfach die Umgebung zu erkunden.