10 Dinge, die Sie über Columbus Short nicht wussten

Vor 15 Jahren war Columbus Short einer der hellsten aufstrebenden Stars Hollywoods. Er war jung, talentiert und fleißig. Er wurde schnell bekannt für seine Rolle in Filmen wieStomp the Yard, dieses Weihnachten,undCadillac-Rekorde. Im Jahr 2012 erhielt er noch mehr Aufmerksamkeit, als er als Harrison in der erfolgreichen TV-Show Scandal gecastet wurde. Leider hielten persönliche Probleme im Zusammenhang mit dem Drogenkonsum Columbus davon ab, sein volles Potenzial auszuschöpfen. In den letzten Jahren kämpfte er um ein Comeback, aber seine engagierten Fans hoffen immer noch, dass er ins Rampenlicht zurückkehren wird. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie über Columbus Short nicht wussten.

1. Er ist für Britney Spears choreografiert

Für die Schauspielerei ist Columbus am bekanntesten, aber er ist auch ein wirklich talentierter Tänzer und Choreograf, der mit einigen großen Namen in der Tanzwelt zusammengearbeitet hat. Er einmal getanzt mit Britney Spears und bekam sogar die Chance, mit ihr beim NFL-Kickoff im Jahr 2003 aufzutreten. Er choreografierte auch ihre Onyx Hotel Tour, die 2003 stattfand.

2. Er ist ein Vater

Columbus Short hatte in seiner Beziehungsgeschichte viele Höhen und Tiefen. Er war zweimal verheiratet und geschieden. Derzeit ist er mit seiner ehemaligen Publizistin Aida Abramayan verheiratet, das Paar hat ein gemeinsames Kind. Columbus hat auch zwei weitere Kinder aus früheren Beziehungen. Leider sieht es so aus, als hätte er aufgrund von Problemen mit seinen Ex-Partnern nicht die beste Beziehung zu all seinen Kindern.

3. Er ist ein Autor

Das Leben war für Columbus nicht einfach und er ist bereit, seine Geschichte mit der Welt zu teilen. Derzeit arbeitet er an einem Buch mit dem TitelKurzgeschichten: Die Autobiographie von Columbus Shortdie in die Details vieler seiner Erfahrungen eingehen wird. Das Buch erscheint voraussichtlich im September 2020.

4. Er liebt es zu trainieren

Die meisten Menschen würden zustimmen, dass Sport genauso gut für den Geist wie für den Körper ist. Obwohl es schwer sein kann, motiviert zu sein, ins Fitnessstudio zu gehen, werden Sie sich wahrscheinlich viel besser fühlen, wenn Sie es einmal getan haben. Diese Gründe sind ein großer Teil davon, warum Columbus es liebt, ins Fitnessstudio zu gehen. Er verbringt viel Zeit mit Training und konzentriert sich darauf, in Topform zu bleiben.

5. Er möchte als guter Mann in Erinnerung bleiben

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie Sie möchten, dass sich die Leute an Sie erinnern, wenn Sie weg sind? Die meisten Menschen werden eine andere Antwort darauf haben, was ihr Vermächtnis sein soll. Für Columbus ist die Antwort auf diese Frage jedoch recht einfach. Während eines Interviews mit AALBC , sagte er, er wolle als 'guter Mann' in Erinnerung bleiben.

6. Er wurde von seinem Babysitter missbraucht

Als vor einigen Jahren die Nachricht kursierte, dass Columbus mit einem Drogenproblem zu kämpfen hatte, dachten viele Leute, dass Hollywood und das Rampenlicht ihn zum Handeln veranlassten. Columbus hat jedoch eine traumatische Geschichte, die lange bevor er Schauspieler wurde, begann. Im Jahr 2019 gab er bekannt, dass er gewesen war von seinem Babysitter belästigt als er ein Kind war.

7. Er war ein guter Freund von Lee Thompson Young

2013 starb der Schauspieler Lee Thompson Young durch Selbstmord. Sein plötzlicher Tod war ein Schock für seine Freunde, Familie, Kollegen und Fans. Youngs Tod war besonders hart für Columbus der einer seiner engsten Freunde war. Columbus sagt, er habe von Youngs Tod erfahren, als er am Set von Scandal war. Die Nachricht hat ihn zunächst in eine Abwärtsspirale getrieben.

8. Er hat Musik veröffentlicht

Trotz der Höhen und Tiefen, die er im Laufe der Jahre erlebt hat, hat Columbus sich geweigert, aufzugeben. Obwohl er seit seiner Entlassung keine große Schauspielrolle mehr hatteSkandal, hat er weiterhin seine kreative Seite zum Ausdruck gebracht. Kürzlich veröffentlichte er ein Lied namens „ Auseinanderfallen “ und er hat wahrscheinlich noch mehr Musik auf dem Weg.

9. Er kommt ursprünglich aus Missouri

Columbus wurde in Kansas City, Missouri, geboren, wo er die ersten Jahre seines Lebens verbrachte. Als er drei Jahre alt war, hatte er ein Interesse an der Schauspielerei entwickelt. Er begann mit kleinen Shows zu Hause für seine Familie. Seine Familie zog schließlich nach Los Angeles, wo Columbus begann, sich in lokalen Theatergruppen zu engagieren.

10. Er war dabeiDu wurdest bedient

Die meisten Leute haben sich erst mit Columbus Short vertraut gemacht, als er im Film DJ Williams spielteStampf den Hof. Allerdings hatte er davor tatsächlich ein paar kleinere Rollen. Tatsächlich war sein erster Filmauftritt im Film von 2004,Du wurdest bedientin dem er einen der Tänzer spielte.