10 Dinge, die Sie über Dagashi Kashi . nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Dagashi Kashi ist in vielerlei Hinsicht sehr interessant. Zugegeben, viele Leute mögen es wegen seiner Geschichte, aber es ist auch interessant, weil es nicht wirklich die Form eines traditionellen japanischen Animes angenommen hat. Man könnte sogar sagen, dass der gesamte Prozess größtenteils umgekehrt ablief. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, lesen Sie diese 10 Dinge weiter unten.

1. Derzeit gibt es 11 Bände

Im Moment gibt es 11 verschiedene Bände dieser Geschichte, die in Light-Novel-Form geschrieben wurden. Davon abgesehen war es sicherlich nicht immer der Fall. Wie bereits erwähnt, ist dies ein Prozess, der nicht wirklich auf traditionelle Weise stattgefunden hat, aber wenn Sie mehr über die spezifischen Details erfahren möchten, müssen Sie weiterlesen.

2. Es wurde seit Anfang dieses Jahres veröffentlicht

Es wurde nicht nur Anfang dieses Jahres im Manga veröffentlicht, etwas, das sich in Bezug auf den Fortschritt von einer Art von Unterhaltung zu einer anderen stark von den meisten Geschichten unterscheidet.

3. Vor zwei Jahren war es eigentlich eine Anime-Fernsehserie

Das Besondere an diesem Titel ist, dass es vor zwei Jahren eine Anime-Fernsehserie war. Das ist richtig, es folgt nicht der üblichen Entwicklung einer Light Novel, die in Manga serialisiert wird und dann als Anime-Serie auftaucht. Tatsächlich war es eine Anime-Serie, bevor es etwas anderes gab, und der Rest der Lücken wurde danach ausgefüllt.

4. In jüngerer Zeit wurde erst Anfang des Jahres eine zweite Staffel ausgestrahlt

Viele Leute dachten, dass eine zweite Staffel völlig ausgeschlossen ist, weil zwischen Staffel eins und zwei so viel Zeit liegt. Es wurde bereits gesagt, dass die erste Staffel vor zwei Jahren stattfand. Die zweite Staffel wurde erst Anfang dieses Jahres ausgestrahlt, also lagen volle zwei Jahre dazwischen. Es ist interessant zu wissen, aber es ist auch nicht das erste Mal, dass dies passiert.

5. Es gilt eigentlich als romantische Komödie

Während so viel japanischer Anime in einer dystopischen Gesellschaft spielt oder irgendeine Art von Fantasie beinhaltet, ist dieser eine romantische Komödie, die man wirklich nicht oft sieht.

6. Es ist für ein männliches Publikum gedacht

Wenn Sie das Wort romantische Komödie hören, denken Sie normalerweise an etwas, das für Frauen gedacht ist, während Männer etwas anderes suchen. In diesem speziellen Fall ist genau das Gegenteil der Fall. Die ganze Geschichte soll männliche Zuschauer anziehen, nicht umgekehrt.

7. Oberflächlich betrachtet scheint es eine süße, einfache Geschichte zu sein

Auf den ersten Blick scheint dies eine Geschichte zu sein, die nichts anderes ist als etwas relativ Süßes und Unschuldiges über den Alltag, das viele Menschen als banal bezeichnen würden. Natürlich ist das wirklich nicht der Fall und wenn das das einzige ist, was Sie davon haben, haben Sie es wahrscheinlich länger als ein paar Minuten nicht gewaschen.

8. In Wirklichkeit geht es darum, erwachsen zu werden und herauszufinden, wer wirklich gewonnen hat

Die wahre Grundlage der Geschichte besteht darin, erwachsen zu werden und zu lernen, sich selbst treu zu sein, anstatt einfach zu existieren, um den Verpflichtungen nachzukommen, die andere einer Person auferlegt haben. Dies kann sehr schwierig sein, wenn sich Ihre eigenen Ziele von denen derer unterscheiden, die Sie lieben. Das ist genau die Art von Situation, die in dieser Geschichte vorkommt, und es ist interessant zu sehen, wie sie im Verlauf der Geschichte damit umgehen.

9. Jede Anime-Staffel umfasst 12 Episoden

Es stimmt, dass jede Anime-Staffel in dem Sinne ähnlich ist, dass jede von ihnen die gleiche Anzahl von Episoden hat. Beide Staffeln eins und zwei bestehen aus jeweils 12 Episoden. Heutzutage gibt es nicht nur die Episoden, sondern auch den japanischen Manga, der derzeit aus einer Veröffentlichung besteht, und mehreren Bänden von Light Novels, die geschrieben wurden, also gibt es ziemlich viel Material da draußen.

10. Es wurde von Kritikern in der Öffentlichkeit gleichermaßen gut aufgenommen

Dies ist eine Geschichte, die. Gute Kritiken von Kritikern fast sofort, aber das Wichtigste ist vielleicht, dass es sich bei der breiten Öffentlichkeit als beliebt erwiesen hat. Die Leute scheinen die Geschichte zu mögen, weil man sich leicht mit ihr identifizieren kann und egal wer du bist oder was du tust, es gibt einen Aspekt, den du wahrscheinlich irgendwann in deinem Leben aus erster Hand erlebt hast.