10 Dinge, die Sie über Dodgeball Thunderdome nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Völkerball ist eines der klassischsten Sport- und Freizeitspiele aller Zeiten. Je nach sportlicher Leistungsfähigkeit haben Sie eine von zwei Erinnerungen an das Völkerballspiel: 1. Sie erinnern sich daran, Kinder mit dem härtesten Wurf, den Sie aufbringen konnten, auf die Brust zu werfen oder 2. Sie erinnern sich an den Stich, als Sie immer wieder von einem Gummi ins Gesicht geknallt wurden Ball. So oder so, Völkerball ist eines dieser Spiele, die man nicht vergessen kann, und die neue Serie,Völkerball Thunderdomeversucht, diese Erinnerungen an die Mittelschule zurückzubringen, aber mit einer Wendung. ObwohlVölkerball Thunderdomedreht sich um Völkerball, die Herausforderungen werden mit nichts vergleichbar sein, was Sie je zuvor gesehen haben. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie über die Discovery Channel-Show nicht wussten,Völkerball Thunderdome.

1. Die Show wurde während der Pandemie gedreht

COVID-19 hat die Produktion in der gesamten Unterhaltungsindustrie eingestellt, aber anscheinend gab es einige Ausnahmen. Dodgeball Thunderdome wurde während der Pandemie gefilmt und Sie werden wahrscheinlich einen Blick auf ein paar Kameraleute erhaschen, die Marken tragen. Die Show durfte wahrscheinlich gefilmt werden, da die Teilnehmer problemlos mindestens zwei Meter voneinander entfernt bleiben können.

2. Die Teilnehmer kommen aus einer Vielzahl von Fähigkeitsstufen

Genau wie in Ihren alten Völkerballtagen der Mittelschule hat die Show Kandidaten mit unterschiedlichen Talenten. Einige Leute werden einen umfangreichen sportlichen Hintergrund haben, während andere diejenigen sind, die früher von Völkerbällen verprügelt wurden. Da die Show jedoch einige Wendungen enthält, wird das Spielfeld viel ausgeglichener.

3. Die Teilnehmer konkurrieren um einen Preis von 25.000 US-Dollar

Ein guter Preis ist ein wichtiger Bestandteil jeder Spielshow, insbesondere einer solchen. Es gibt nicht viele Leute, die freiwillig ins Fernsehen gehen und mit Bällen beworfen werden, wenn nichts für sie drin wäre. Glücklicherweise Teilnehmer auf contestVölkerball Thunderdomekämpfen um die Chance, einen Geldpreis von 25.000 US-Dollar mit nach Hause zu nehmen.

4. Zuschauer können auch einen Preis gewinnen

Die Teilnehmer der Show sind nicht die einzigen, die die Chance haben, einen Preis zu gewinnen. Die Zuschauer können auch an einem Gewinnspiel teilnehmen, um 5.000 US-Dollar zu gewinnen. Um teilnehmen zu können, müssen die Zuschauer die Premierenfolge sehen und nach einem Codewort Ausschau halten, das während der gesamten Show erwähnt wird. Diejenigen, die die Episode verpassen, können immer noch auf das Codewort zugreifen, indem sie ein Konto erstellen auf die Gewinnspiel-Website.

5. Die Teilnehmer spielen nicht wirklich Völkerball

Einige Leute mögen den Titel der Show ein wenig irreführend finden, weil die Teilnehmer nicht wirklich Völkerball spielen, wie jeder damit am besten vertraut ist. Stattdessen versuchen sie im Wesentlichen, einen Hindernisparcours zu überwinden, während sie mit Völkerbällen beworfen werden. Obwohl einige Herausforderungen dem klassischen Völkerball mehr ähneln als andere, spielen sie nicht wirklich Völkerball unter einer Kuppel, wie der Name vermuten lässt.

6. Dies ist nicht die erste Wettbewerbsshow über Völkerball

Das Konzept einer Völkerball-Wettbewerbsshow mag innovativ erscheinen, wurde aber tatsächlich schon einmal gemacht. In den Jahren 2004 und 2005 strahlte das Game Show Network eine Show namensExtremer Völkerball.Jedoch,Völkerball Thunderdomegibt den Dingen definitiv einen einzigartigen Dreh.

7. Gastgeber David Dorbik lässt seine Freunde den Hindernisparcours ausprobieren

Einer der Moderatoren der Show, David Dorbik, beschloss, ein wenig Spaß zu haben, indem er einige seiner Freunde einlud, den Kurs der Show auszuprobieren. Er sagte Menschen , „Einer meiner Freunde wurde von diesem Völkerball, der dir Farbe ins Gesicht sprengt, so hart auf den Kopf geschlagen. Ihr Gesicht war also nur mit roter Farbe bedeckt. Und ich habe seit sechs Monaten nicht mehr so viel gelacht. Es war wirklich lustig.“

8. Der Kurs ist geschmiert

Wenn du zusiehstVölkerball Thunderdome, Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Menschen dazu neigen, lächerlich oft auszurutschen und zu fallen. Das liegt offensichtlich daran, dass die Strecke geschmiert wurde, um es noch schwieriger zu machen. Während seines Interviews mit People fügte David hinzu: „Selbst die besten Athleten der Welt stürzen und stürzen immer noch. Und es ist wirklich lustig, weil alle nur auf den Schlamm treffen und in den Sumpf fallen, und die Leute werden ständig ausgelöscht, während sie von den Völkern getroffen werden.“

9. Staffel 1 wird 9 Folgen haben

Shows mit kürzeren Spielzeiten sind während der Pandemie zu einem „Ding“ geworden, aber Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen, wenn Sie sich dafür entscheiden, in zu investierenVölkerball Thunderdome.Die Show wird eine neunteilige Staffel umfassen, was viele Möglichkeiten bietet, die Leute über den gesamten Kurs ausrutschen und rutschen zu sehen.

10. Die Show wird in L.A. gedreht

Völkerball Thunderdomewar filmed in Los Angele s auf einem speziell für die Show gemachten Set. Nach dem Anschauen fragen sich einige Leute vielleicht, ob der Kurs für die Öffentlichkeit zugänglich ist oder nicht. Leider ist die Antwort nein. Da das Set für die Show gemacht wurde, besteht die Möglichkeit, dass es nicht einmal mehr existiert.