10 Dinge, die Sie über Duke Davis Roberts nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Duke Davis Roberts hat die meiste Zeit seines Lebens als Schauspieler tätig und hat einen Ort erreicht, von dem viele Schauspieler nur träumen. Im Jahr 2015 hatte seine Karriere auf dem Bildschirm einen großartigen Start, als er als Choo-Choo in Justified besetzt wurde. Obwohl er nur ein Jahr in der Show war, ließ er sich davon nicht abhalten, Fortschritte zu machen. Nach einigen Jahren kleinerer Gastrollen bekam Duke eine weitere große Chance, als er eine Rolle inDer Sohn. Jetzt wird er dank seiner Rolle in der kommenden TV-Serie eine weitere Welle machenAbsätze. Die Show bietet eine weitere Gelegenheit, sein Talent mit der Welt zu teilen, und Duke ist bereit, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Hier sind 10 Dinge, die Sie über Duke Davis Roberts nicht wussten.

1. Er ist ein Eingeborener aus Los Angeles

Duke ist in der Gegend von Los Angeles geboren und aufgewachsen, was ihm als Schauspieler sicherlich zu Gute kam. Aus L.A. zu kommen, bedeutet zwar nicht, dass es Ihnen leichter fällt, Jobs zu finden, aber es bedeutet, dass Sie leichteren Zugang zu vielen Vorsprechen haben. Leider konnten wir keine Hintergrundgeschichte darüber finden, was Duke zur Schauspielerei inspiriert hat und wann er damit angefangen hat.

2. Er ist ein formell ausgebildeter Schauspieler Act

Duke hat viel Naturtalent, aber das ist nicht das Einzige, was ihm geholfen hat, dorthin zu gelangen, wo er heute ist. Dukes IMDB-Biografie gibt an, dass er 'theatralisch ausgebildet' ist, obwohl es nicht sagt, wo er seine Ausbildung gemacht hat. Unklar ist auch, ob er über professionelle Theatererfahrung verfügt.

3. Er trainiert gerne

Für Duke ist es sehr wichtig, in Form zu bleiben. Er verbringt viel Zeit mit Training und liebt es, eine Vielzahl von Übungen zu machen. Für seine Rolle inAbsätzeEr bekam sogar die Chance, in den Wrestling-Ring zu steigen und ein paar coole Trainingsübungen zu machen, um sich auf die Serie vorzubereiten.

4. Er verbringt gerne Zeit draußen

Duke hat in letzter Zeit viel Zeit am Set verbracht (was auch gut so ist), aber wie jeder andere braucht auch er ab und zu eine Pause. Wenn er die Möglichkeit hat, sein Leben außerhalb der Arbeit zu genießen, ist es eine seiner Lieblingsbeschäftigungen, draußen zu sein. Er macht gerne Dinge wie Wandern und Abhängen am Wasser.

5. Er ist eine relativ private Person

Einige Schauspieler teilen gerne jede ihrer Bewegungen mit der Welt, aber Duke scheint nicht diese Art von Person zu sein. An diesem Punkt seiner Karriere hat sich Duke entschieden, nicht viele persönliche Informationen preiszugeben. Er hat auch nicht viele Interviews gegeben. All dies könnte sich jedoch ändern, sobald er mehr Anerkennung findet.

6. Er hat Binge-WatchedGerechtfertigtNachdem er gecastet wurde

Als Duke für Justified gecastet wurde, war die Show bereits seit mehreren Jahren auf Sendung. Obwohl er schon früh einige Folgen gesehen hatte, war er kein begeisterter Fan. Er sagte Lena Lamoray ” Als ich gebucht wurde, ging ich zurück und wurde eingeholt und es war genau so, wie ich es erwartet hatte – die Schauspielerei und alles, was passierte, war einfach großartig. Mein Binge-Watching geschah nach meinem Choo-Choo-Erlebnis. Es war irgendwie lustig, weil ich danach diesen Moment hatte, in dem ich dachte: „Whoa, ich bin ein Teil davon. Ich bin jetzt ein Teil dieser Welt.“

7. Er schreibt gerne

Anscheinend ist die Schauspielerei nicht das einzige, was Duke interessiert. In seine Twitter-Biografie , Duke bezeichnet sich selbst als Schriftsteller. Er hat noch keine schriftlichen Arbeiten veröffentlicht und hat noch keine Drehbuchautoren, aber wir können in Zukunft vielleicht etwas erwarten.

8. Er ist ein Mac Miller-Fan

Duke liebt es, Musik zu hören, und der verstorbene Mac Miller ist ein Künstler, dessen Arbeit er wirklich genießt. In einem Instagram-Post teilte er ein Screenshot Er zeigte, dass 'Good News' von Mac Miller 2020 sein meistgehörter Song auf Spotify war. Er ging nicht näher darauf ein, warum der Song ihm so viel bedeutet.

9. Er spielt Videospiele

Neben der Zeit im Freien ist das Spielen von Videospielen eine weitere Sache, die Duke in seiner Freizeit genießt. Basierend auf einigen seiner Social-Media-Posts scheint die Playstation seine bevorzugte Konsole zu sein. Wie viele andere Spieler war er enttäuscht, wie schwierig es war, eine Playstation 5 zu ergattern.

10. Seine Rolle inAbsätzeIst ein Traum wahr geworden

Duke ist dankbar für jede Gelegenheit, die er in seiner Karriere bisher bekommen hat, aber er wurde eingesetztAbsätzewar für ihn etwas ganz besonderes. Es ist nicht nur eine großartige Gelegenheit für ihn als Schauspieler, sondern auch ein lustiger Moment für jemanden, der schon immer ein Fan von Wrestling war. In einem (n Instagram-Post, Duke bezeichnete die Rolle als 'wörtlich wahr gewordener Traum'.