10 Dinge, die Sie über Eric Christian Olsen nicht wussten

Sie kennen ihn aus dieser Rolle als NCIS: Los Angeles’ Detective Marty Deeks, aber was wissen Sie sonst noch über den talentierten Eric Christian Olsen? Er gibt es schon seit mehr als nur ein paar Jahren, aber die meisten Leute ignorieren die Tatsache, dass er eine echte Person ist, die ein echtes Leben außerhalb der Verbrechensbekämpfung, der Besiegung von Kriminellen und der Ohnmacht von Frauen hat. Damit bleiben wir hier, mit 10 Dingen, auf die wir wetten möchten, dass Sie nicht über den talentierten Schauspieler wussten:

1. Er ist ein Zwilling

Sie müssen nicht der Astrologie folgen, um zu wissen, dass das Zeichen Zwillinge symbolisiert. Er ist kein Zwilling, aber er wurde mitten in den Daten des Sternzeichens geboren. Eric Christian Olsen, geboren am 31. Mai 1977, ist 42 Jahre alt und sieht keinen Tag älter aus als 35. Er altert gut und die Fans sind ein wenig traurig zu wissen, dass er kein Zwilling ist, weil seine weiblichen Fans ihn lieben.

2. Sein älterer Bruder ist sein Stunt-Double

Die gute Nachricht über diesen bestimmten Schauspieler ist jedoch, dass während er ist vielleicht kein Zwilling, er hat einen älteren Bruder. Beruhigen Sie sich jedoch, denn sein älterer Bruder David ist mit einer anderen Schauspielerin verheiratet. Abgesehen davon ist sein älterer Bruder auch der gefährlichere der beiden, wenn man bedenkt, dass er in Filmen und im Fernsehen als Stuntdouble seines Bruders einspringt. Ihre Eltern müssen es lieben, dass während ein Sohn in gefährlichen Szenen sicher ist, der andere ihn so hält.

3. Er ist kein Eingeborener aus LA

Er mag jetzt dort wohnen, aber er ist ein Mann aus dem Mittleren Westen. Konkret ist seine Familie norwegischer Abstammung, aber er wurde in Oregon geboren . Anschließend wurde er mit seiner Familie nach Iowa verlegt, wo er den größten Teil seines Schullebens verbrachte. Als Erwachsener ist er immer noch in das Leben außerhalb der Großstadt verliebt. Er und seine Familie verbringen viel Zeit in ihrem Ferienhaus in Jackson, Wyoming.

4. Erfolg liegt in der Familie

Er ist nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler, sondern sein Bruder ist ein erfolgreiches Stunt-Double. Wir glauben, dass sie den Wert harter Arbeit und Hingabe von ihren Eltern gelernt haben. Ihre Mutter ist eine überkonfessionelle Kaplanin. Sie arbeitete die meiste Zeit ihrer Kindheit in ihrem gewählten Beruf. Ihr Vater ist College-Professor. Seine Spezialität ist Englisch, aber er verbrachte auch viel Zeit damit, ein College-Track-Team zu coachen, und er trainierte auch das Cross-Country-Team. Es ist klar, dass dies eine Familie ist, die nicht davor zurückschreckt, ihre Träume zu verwirklichen, hart zu arbeiten und Erfolge und Alltagssituationen zu schaffen.

5. Er hat viel gearbeitet

Sie erkennen ihn vielleicht an nichts anderem als an dem, was Sie gerade sehen, aber er war überall. Neben seiner Primetime-Rolle bei NCIS hat er auch in Filmen und anderen Fernsehsendungen mitgewirkt. Er war Teil von Shows wie 'ER', 'Tru Calling', 'Community', 'Brothers & Sisters' und vielen mehr. Er ist auch einer der Hauptdarsteller im Erfolgsfilm „Dumb and Dumber: When Harry Met Lloyd“ sowie in vielen anderen Filmen.

6. Er ist nicht nur ein Schauspieler

Wussten Sie, dass Ihr Lieblingsdetektiv auch hinter den Kulissen eine Liebe für alles hat? Er ist nicht nur ein Mann, der gerne vor der Kamera steht. Er verbringt auch gerne seine Zeit dahinter und arbeitet als ausführender Produzent. Er hat sogar eine eigene Produktionsfirma namens „Cloud Nine Productions“, die weit mehr als nur ein Leidenschaftsprojekt für das facettenreiche Talent ist.

7. Er war ein Reality-TV-Star

Dies ist eine lustige Tatsache, die Sie mit Sicherheit nicht kannten. Es war einmal, im Jahr 2015, um genau zu sein, Olsen war zusammen mit seiner Frau in einer Episode von „House Hunters“ zu sehen. Das Paar kaufte mit seinen beiden kleinen Kindern für sein Ferienhaus in Jackson, Wyoming. Hast du es gesehen?

8. Sorry Ladies, er ist ein verheirateter Mann

Wenn Sie gehofft haben, dass unsere Erwähnung einer Frau auf der letzten Folie nichts mit der Scheidungsrate in Hollywood zu tun hat, liegen Sie falsch. Er ist ein glücklich verheirateter Mann. Seine Frau ist Sarah Wright. Sie verabredeten sich 2011 und verlobten sich, heirateten 2012, bekamen 2013 ihr erstes Kind etwas mehr als ein Jahr später und begrüßten 2016 ihr zweites Kind. Ihr Erstgeborener ist ein Sohn, Wyatt. Ihre zweite ist ein Mädchen, Esme.

9. Er wurde für 'A Razzie' für 'Worst Screen Couple' nominiert

Obwohl er vielleicht keinen Oscar oder sogar keinen Emmy hat, wurde er für viele Preise nominiert. Es stimmt, dass er noch nie einen dieser Preise gewonnen hat, aber einige sind genauso gut wie andere. Im Jahr 2000 wurde er für seine Rolle in „Get Real“ für einen Young Artist Award nominiert, zusammen mit Jessee Eisenberg und Anne Hathaway für ihre Ensemblebesetzung. 2003 wurde er erneut für einen Teen Choice Award für seine Rolle in „Dumb and Dumber“ für Choice Movie Chemistry nominiert. 2014 wurde er für seine Rolle in seiner erfolgreichen Primetime-Show als Detective Marty für einen Prism Award nominiert. Es war jedoch seine Nominierung für den schlechtestes Leinwandpaar bei den Razzie's das ist unser Favorit. Er hat nicht gewonnen, aber wir haben diesen Film geliebt, also sind wir alle dafür.

10. Er ist fasziniert von anderen Kulturen und Sprachen

Als er aufwuchs, interessierte er sich sehr für die Schauspielerei. Angesichts seines außergewöhnlichen Talents liegt es auf der Hand, aber er hat sich als Kind nicht nur für die Künste interessiert. Er interessierte sich auch für Sport und verfolgte seine Liebe zum Sport während seiner Kindheit. Es ist jedoch seine Liebe zu Japanisch und Chinesisch lernen das ist für uns am interessantesten. Er verbrachte seine High-School-Zeit aktiv damit, seinem Interesse an beiden nachzugehen, was man einfach nicht allzu oft sieht. Beide sind interessante Kulturen und beide sind reich an Geschichte, aber wir können uns vorstellen, dass das Erlernen von Japanisch und/oder Chinesisch angesichts der Komplexität der Sprache und der Verwendung des Alphabets schwierig wäre. Es lässt uns denken, dass er einen sehr hohen IQ haben könnte.