10 Dinge, die Sie über Funny Mike nicht wussten

Geboren als MacArthur Johnson, aber weltweit als Funny Mike bekannt, hat Mike mit seinem Sinn für Humor und harter Arbeit eine riesige Online-Plattform aufgebaut. Er ist bekannt für seine YouTube-Präsenz, auf der er zwei Kanäle hat, einen für sich selbst und einen mit seiner Familie. Auch auf Instagram ist er sehr beliebt. All der Erfolg, den er in den sozialen Medien hatte, half ihm, noch größere Chancen zu bekommen. 2019 trat er in mehreren Episoden der beliebten Sketch-Comedy-Serie auf.Wild 'N Out. Mit Millionen von Augen bereits auf den talentierten jungen Star gerichtet, sind die Möglichkeiten für seine Karriere wirklich endlos. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie über Funny Mike nicht wussten.

1. Er ist zufällig in eine Komödie geraten

Funny Mike ist von Natur aus ein lustiger Mensch, aber Comedy war nicht wirklich sein Ding, und er hatte nicht vor, Komiker zu werden. Als er jedoch anfing, lustige Inhalte in den sozialen Medien hochzuladen, stellte er fest, dass er viel Engagement bekam und beschloss, dabei zu bleiben.

2. Er ist ein Spieler

An diesem Punkt seiner Karriere ist Funny Mike am besten dafür bekannt, lustig zu sein, aber viele Leute lachen nicht sein einziges Hobby. Außerdem spielt und streamt er gerne Videospiele. Tatsächlich hat er sogar einen separaten YouTube-Kanal nur für Spiele namens Funnymike Gaming-Kanal .

3. Er hat Musik veröffentlicht

Musik ist die erste Liebe von Funny Mike und das hat er getan, bevor er anfing, in die sozialen Medien zu gehen. Leider begann seine Rap-Karriere nur langsam. Er hat mehrere veröffentlicht Lieder im Laufe der Jahre auf seinen Social-Media-Plattformen, aber sie sind meist komödiantisch.

4. Er hat eine Unterhaltungsfirma

Funny Mike will nicht nur als Social-Media-Star bekannt sein. Aus diesem Grund arbeitet er hart daran, sich als Schöpfer und Unternehmer zu etablieren. Er gründete seine eigene Firma namens Lustiger Mike HNO . Das Unternehmen verwaltet mehrere aufstrebende Influencer.

5. Er investiert in Immobilien

Im Laufe der Jahre haben wir unzählige warnende Geschichten über Menschen gehört, die viel Geld verdienen und es dann nach einer Reihe von schlechten Entscheidungen in die Luft jagen. Funny Mike ist entschlossen, sicherzustellen, dass er nicht zu diesen Leuten gehört. In den letzten Jahren hat er sein Geld verwendet, um in Immobilien investieren im gesamten Gebiet von Baton Rouge, um zusätzliches Einkommen zu erzielen

6. Er hat in einem Jahr fast zwei Millionen YouTube-Abonnenten gewonnen

Manche Leute schauen sich Social Media Influencer an und denken, dass sie den einfacheren Job der Welt haben. Die Wahrheit ist jedoch, dass es nicht einfach ist, gute Inhalte auf einer konsistenten Basis zu erstellen. Umso beeindruckender, dass Funny Mike das geschafft hat fast 2 Millionen neue Abonnenten gewinnen auf YouTube in nur einem Jahr.

7. Er hatte Schauspielrollen

Funny Mike ist die Art von Person, die ein bisschen von allem kann. Im Jahr 2019 versuchte er sich als Schauspieler und bekam zwei Rollen: eine in einem Film namensVerdrehte Ambitionenund noch ein inIch habe den Anschluss 2. Es würde mich nicht wundern, wenn wir ihn im Laufe der Jahre weiterhin in mehr Schauspielrollen sehen würden.

8. Früher war er am Weinstock

Auf YouTube und Instagram hat Funny Mike jetzt die Mehrheit seiner Follower, aber das war nicht immer der Fall. Als Funny Mike anfing, Inhalte zu erstellen, hatte Instagram noch nicht einmal seine Videofunktion hinzugefügt. Stattdessen veröffentlichte er viele Videos der inzwischen ausgestorbenen Plattform Vine. Vine zwang die Leute, noch kreativer zu sein, weil jedes Video nur sechs Sekunden lang sein konnte.

9. Er liebt es, der Community etwas zurückzugeben

Funny Mike ist nicht nur daran interessiert, die Leute zum Lachen zu bringen, er möchte seine Plattform auch nutzen, um Positives zu schaffen und zu verbreiten. Er hilft leidenschaftlich gerne Menschen in seiner Umgebung und kann oft gesehen werden, wie er sehr großzügige Dinge aus der Güte seines Herzens tut. Im September 2020 nahm er eine große Gruppe von Kindern mit auf eine Einkaufsbummel neue Kleider und Schuhe zu bekommen.

10. Er durchlief eine lange Zeit, in der er „pleite und berühmt“ war

Nur weil eine Person viele Follower in den sozialen Medien hat, bedeutet dies nicht unbedingt, dass sich die Popularität auf ihr Bankkonto niederschlägt. In einem (n Interview mit Dee DumAss , Funny Mike teilte mit, dass er in den frühen Tagen seiner Karriere nicht viel Geld verdiente. Selbst als er eine Million Follower hatte, sagt er, er sei „berühmt und pleite“. Glücklicherweise haben sich die Dinge gewendet und es scheint ihm finanziell gut zu gehen.