10 Dinge, die Sie über Garrett Wareing nicht wussten

Garrett Wareing ist ein Schauspieler, der durch die Rolle, die er 2014 im Film „Boychair“ als Stetson Tate spielte, Aufmerksamkeit erregte. Er ist ein junger Schauspieler, der seine Karriere 2013 im Alter von 12 Jahren in den Kurzfilmen „The Origami Master“ und „Sweet Dreams“ begann. Er ist erst seit sechs kurzen Jahren in der Filmindustrie und Garrett hat bereits eine riesige Fangemeinde, die daran interessiert ist, mehr über den jungen Schauspieler zu erfahren, der sein Privatleben anscheinend privat hält. Hier sind also 10 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht getan haben über ihn Bescheid wissen.

1. Er war zuletzt in 'Independence Day: Resurgence'

Die beliebte Fortsetzung des Films „Independence Day“ aus dem Jahr 2016 war nicht ganz so ein Hit wie das Original, fand aber ein gutes Publikum und schnitt an den Kinokassen gut ab. Garrett Wareing spielte in dem Film die Rolle des Bobby. Er hatte das Privileg, mit Superstar-Schauspielern aufzutreten Jeff Goldblum und Liam Hemsworth .

2. Wareing ist ein trainiertes Modell

Bevor Garrett als Filmschauspieler berühmt wurde, schrieb er sich 2013 bei der International Modeling and Talent Association ein. Vielen seiner Fans ist nicht bewusst, dass er auch ein männliches Model ist. Er gewann sogar den Pre-Teen Male Model of the Year Award. Es dauerte nicht lange, bis er beschloss, eine Karriere als Vollzeitschauspieler zu verfolgen, also zog er nach Los Angeles, Kalifornien, wo er eine viel erfolg .

3. Er ist ein sehr harter und engagierter Schauspieler

Wir waren sehr beeindruckt, als wir erfuhren, dass Garrett sich wenige Tage, bevor er für die Dreharbeiten zu „Boychoir“ am Set war, den Arm gebrochen hatte. Es war eine schwere Verletzung, bei der sein Arm an drei Stellen gebrochen war, aber das hinderte ihn nicht daran, seine Rolle zu erfüllen. Er verwendete Schienen, die farblich auf die für die Dreharbeiten erforderliche Garderobe abgestimmt waren, und ließ keinen Takt aus. Den gebrochenen Arm bekam er erst nach Abschluss der Dreharbeiten einen Gipsverband.

4. Er ist gebürtiger Texaner

Garrett Wareing wurde in College Station, Texas, geboren. Er hat am 31. August 2001 Geburtstag. Dies ist die Stadt, die er als seine Heimatstadt betrachtet. Er zog von der College Station nach Los Angeles, wo er heute lebt. Der Umzug war notwendig, um ihn in die Nähe seiner Arbeit zu bringen, um seine neue Karriere als Schauspieler in Vollzeit verfolgen zu können.

5. Er wurde zu Hause unterrichtet

Garretts Entscheidung, bei Vollzeit zu schauspielern so ein junges Alter , erschwerte ihm den Besuch der Regelschule. Die Schule brach er jedoch nicht ab. Stattdessen wurde er in das OPIS-Heimschulprogramm eingeschrieben. Darüber hinaus belegte er Schauspielunterricht bei der International Modeling and Talent Association. Im CM Acting Studio erhielt er auch Einzelaufmerksamkeit von seinem Schauspielcoach Max Decker.

6. Garrett hat einen natürlichen Instinkt, seine Charaktere zum Leben zu erwecken

Auf die Frage, was ihm an der Schauspielerei am besten gefällt, antwortete Wareing direkt und auf den Punkt. Er teilte mit, dass er die Tatsache mag, dass er eine in einem Drehbuch geschriebene Figur zum Leben erwecken kann. Er kommentierte, dass er sie „zum Leben erwecken“ kann, und nach den Beweisen, die wir in seiner Filmarbeit gesehen haben, tut er genau das und er lässt es mühelos aussehen .

7. Seine Einflüsse haben seine Schauspielerei geprägt

Garrett begann seine Schauspielkarriere, als er noch in der Mittelschule war. Als Vorjugendlicher war er äußerst kreativ und auch beeinflussbar und er war angetan von der Schauspielerei einiger bestimmter Schauspieler, die im Geschäft erfolgreich waren. Er wurde von einigen der größeren Stars in Hollywood beeinflusst. Die Schauspieler, die ihn am meisten beeindruckt haben, waren Bryan Singer, Nicolas Hoult , Johnny Depp und Leonardo DiCaprio.

8. Er ist auf dem Weg, reich und berühmt zu werden

Garett Wareing geht es finanziell sehr gut. Er ist dem Millionärsclub noch nicht beigetreten, aber er ist mehr als die Hälfte davon. Wir haben seinen aktuellen Finanzstatus überprüft und festgestellt, dass Wareing ein geschätztes Nettovermögen von 600.000 US-Dollar hat. Für die kurze Zeit, in der er als professioneller Schauspieler tätig war, ist dies eine beachtliche Leistung. Wenn Garrett seinen derzeitigen Weg fortsetzt, wird er zweifellos ein Vermögen von einer Million Dollar oder vielleicht sogar noch viel mehr anhäufen.

9. Er hat eine Schwester und einen Bruder

Für diejenigen unter Ihnen, die es noch nicht wissen, hat Garett Wareing auch zwei Geschwister. Der Name seines Bruders ist Mason und seine Schwester ist Mackenzie. Sein Vater heißt Rooter. Sie sind eine enge Familie, die gerne verschiedene familiäre Dinge miteinander macht. Obwohl Garrett derzeit der bekannteste Schauspieler der Familie ist, ist er nicht der einzige. Sein Vater und seine Schwester sind ebenfalls professionelle Schauspieler.

10. Er hat mit seiner Schwester und seinem Vater im selben Film mitgespielt

Garrett Wareing ist ein sehr glücklicher junger Mann. Als er im Film „Boychoir“ auftrat, tat er dies mit ein paar Familienmitgliedern. Sein Vater wurde in die Rolle des Priesters gecastet. Seine leibliche Schwester spielt im Film auch seine Halbschwester. Es kommt nicht oft vor, dass junge Schauspieler in denselben Filmen mitspielen wie ihre Familienmitglieder, aber Garrett hat sozusagen den Glücksgriff gezogen. Mit seinem Vater und seiner Schwester im Schauspielgeschäft ist es nicht schwer zu erkennen, dass Talent in der Familie Wareing liegt.