10 Dinge, die Sie über Gus Birney nicht wussten

Gus Birneys Starpower war die meiste Zeit ihres Lebens offensichtlich. Die Leute scheinen sich von Natur aus zu ihr hingezogen zu fühlen und ihre Fähigkeit, die Leute zu unterhalten, hat es ihr ermöglicht, eine erfolgreiche Karriere als Schauspielerin aufzubauen. Nachdem sie vor fast einem Jahrzehnt angefangen hatte, hat Gus es geschafft, einen großartigen Lebenslauf aufzubauen, der Credits in Shows wie . enthältDie Schwarze Liste, Chicago Med, undBlaues Blut. Sie hatte 2019 eine große Pause, als sie gecastet wurdeDickinson, und sie hat den Ball seitdem am Laufen gehalten. In letzter Zeit macht sie ihr Ding auch auf der großen Leinwand mit ihrer Rolle im neuen FilmPlan B. Unabhängig vom Projekt ist Gus immer bereit, alles zu geben. Hier sind 10 Dinge, die Sie über Gus Birney nicht wussten.

1. Ihre Eltern sind berühmte Schauspieler

Gus Birney wurde in eine Familie hineingeboren, in der es an Kreativität nicht mangelte. Ihre beiden Eltern sind erfolgreiche Schauspieler. Ihr Vater, Reed Birney, war in Dutzenden von Shows, darunterKartenhausundZuhause vor Einbruch der Dunkelheit. Ihre Mutter, Constance Shulman, ist vor allem dafür bekannt, Yoga Jones in zu spielenOrange ist das neue Schwarzund stimme Patty Mayonaise inDoug.

2. Sie hat die High School abgebrochen

Der Schulabschluss wird oft als das absolute Minimum angesehen, wenn es um Bildung geht. Gus brach die High School ab, um ihrer Karriere nachzugehen. Einige Leute hielten sie wahrscheinlich für verrückt, diese Entscheidung zu treffen, aber bisher hat es für sie geklappt. Sie verdiente schließlich ihr GED.

3. Sie ist ein erfolgreiches Model

In den letzten Jahren hat sich Gus stark auf ihre Schauspielkarriere konzentriert, aber auch als Model hatte sie viel Erfolg. Sie begann ihre Karriere im Alter von 14 Jahren und arbeitete später mit einigen großen Marken zusammen, darunter die Yeezy-Linie von Kanye West.

4. Sie trainiert gerne

Aufstehen und ins Fitnessstudio gehen ist etwas, das viele Leute fürchten, aber nicht Gus Birney. Gus trainiert gerne so viel sie kann und sie hat festgestellt, dass es eine großartige Möglichkeit ist, mit Stress und Angst umzugehen. Besonders gerne besucht sie Barre-Kurse.

5. Sie ist eine Musikerin

Gus' Interesse, Musiker zu werden, wurde von Emma Stones Charakter in inspiriertDer Rocker. Während einer Interview mit Story and Rain , Gus sagte: „Ich fing an, Unterricht zu nehmen und Lieder zu schreiben, und Gitarre zu spielen wurde meine Therapie. Ich war so besorgt. Ich meine, wer ist in der heutigen Zeit nicht? Das Singen wurde zu meiner Art, meine inneren Gedanken auszusprechen. Ich wusste, dass ich kein Popstar werden wollte; Ich wusste, dass das nicht mein Weg war. Ich wollte Songs für mich schreiben.“

6. Ihre Mutter ist eine ihrer größten Inspirationen

Es gibt viele 21-Jährige, die es nicht ertragen können, mit ihren Müttern zusammen zu sein. Bei Gus ist dies jedoch nicht der Fall. Gus erzählte Story and Rain: „Meine Mutter und ich stehen uns so nahe und ich rede mit ihr über alles. Durch das Gespräch mit ihr erfahre ich so viel mehr über mich. Ich weiß, das ist eine seltsame Antwort. Ich glaube, sie kennt mich manchmal besser als ich selbst. Sie versteht mich wie kein anderer. Sie hilft mir, mich auf Ideen zu konzentrieren, von denen ich noch nicht einmal wusste.“

7. Sie plant gerne Dinge

Am Hosenboden vorbeizufliegen ist nicht wirklich Gus' Stil. Stattdessen ist sie jemand, der gerne so viel wie möglich plant, und keinen Plan zu haben, kann für sie eine Quelle der Angst sein. Leider ist es in der Unterhaltungsbranche nicht immer möglich, Dinge zu planen.

8. Sie liebt es, in der Nähe des Wassers zu sein

Die meisten Leute würden zustimmen, dass es nichts friedlicheres gibt, als am Strand zu sitzen und eine schöne Aussicht zu genießen. Wenn sie nicht arbeitet, verbringt Gus gerne Zeit am Strand. Natürlich wird sie normalerweise nicht ohne einen stylischen Zweiteiler erwischt.

9.verteidige dein LebenIst ihr Lieblingsfilm

Wie viele andere Schauspieler genießt Gus es, andere Leute zu beobachten, die sie bewundert hat. Während sie mit Story und Rain sprach, teilte Gus mit, dass ihr Lieblingsfilm der Film von 1991 istverteidige dein Lebenmit Albert Brooks und Meryl Streep. Ironischerweise wurde Gus nicht einmal daran gedacht, als der Film veröffentlicht wurde.

10. Sie hat Theatererfahrung

Als jemand, der mit dem Theater aufgewachsen ist, ist es nicht allzu schockierend, dass Gus schließlich ihren Weg auf die Bühne findet. Obwohl sich die meiste Aufmerksamkeit auf die Möglichkeiten auf dem Bildschirm konzentriert hat, hat sie es auch getan etwas Arbeit auf der Bühne . 2016 war sie in sheDas Rosen-Tattoobeim Williamstown-Theaterfestival.