10 Dinge, die Sie über Haleigh Broucher nicht wussten

Wenn es um Reality-TV geht,Großer Bruderist wirklich ein OG. Seit 20 Jahren haben die Zuschauer es geliebt, HouseGuests zuzusehen, die um die Chance kämpfen, einen riesigen Geldpreis mit nach Hause zu nehmen. In der 20. Staffel der Show erregte Haleigh Broucher schnell große Aufmerksamkeit – sowohl im Haus als auch bei den Zuschauern. Ihre Beziehung zu HouseGuest, Fessy Shafaat, wurde schnell zu einem heißen Thema. Obwohl keiner von ihnen die Show gewann, sind sie in den sozialen Medien weiterhin beliebt. Obwohl es zwei Jahre her ist, dass ihre Staffel ausgestrahlt wurde, ist das Paar immer noch zusammen und scheint stark zu sein. Ihre Reality-TV-Tage mögen vorbei sein, aber Haleigh ist immer noch ein Star für sich. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie nicht über Haleigh Broucher wussten.

1. Sie reist oft

Jeder, der jemals die Chance hatte, weit weg zu reisen, wird Ihnen wahrscheinlich sagen, dass dies eine der erstaunlichsten Erfahrungen ist, die er je gemacht hat. Es hat etwas, neue Orte zu besuchen und andere Kulturen zu erleben, mit denen nichts vergleichbar ist. Haleigh hatte das Glück, die ganze Welt zu bereisen. Einige der Orte, an denen sie war, sind Italien, Mexiko und Kanada.

2. Sie ist eine Markenbotschafterin

AnGroßer Bruderwar ein großer Schub für Haleighs Social-Media-Präsenz. Sie hat derzeit fast 310.00 Follower auf Instagram und ihre Fangemeinde ist sehr mit den von ihr geposteten Inhalten beschäftigt. Für viele Marken wird damit ein Traum wahr. Aus diesem Grund ist Haleigh derzeit eine Markenbotschafterin, die Unternehmen bei der Vermarktung ihrer Produkte unterstützt, indem sie diese in ihren sozialen Medien veröffentlicht. Eine der Marken, mit denen sie derzeit zusammenarbeitet, heißt Vanity Planet.

3. Sie hat einige interessante Ängste

Angst ist eine natürliche Reaktion auf etwas, von dem Sie glauben, dass es Sie oder Ihre Lieben in Gefahr bringt. Manchmal sind unsere Ängste jedoch etwas bizarr. Das ist sicherlich bei Haleigh der Fall. Ihr Bio auf der CBS-Website sagt, dass sie Angst vor Kettensägen und dem Überqueren der Straße hat. Kettensägen sind ziemlich leicht zu vermeiden, aber es ist wahrscheinlich ein wenig schwierig, sich in der Welt zurechtzufinden, ohne die Straße zu überqueren.

4. Sie hat Psychologie studiert

Haleigh ist durch und durch ein Mädchen aus Texas. Sie ist in Texas geboren und aufgewachsen und besuchte die Texas A&M University, wo sie Psychologie und Soziologie im Nebenfach studierte. Sie hoffte, dass ihr Studienfach ihr einen Vorteil im Big Brother-Haus verschaffen würde, aber so hat es leider nicht geklappt. Es ist unklar, ob Haleigh ihr Programm abgeschlossen hat oder nicht.

5. Sie ist sehr abenteuerlustig

Haleigh ist der Typ Mensch, der das Leben in vollen Zügen genießt. Das bedeutet für sie, Abenteuer zu erleben und Risiken einzugehen. Sie ist immer auf einen guten Adrenalinkick bedacht und genießt Aktivitäten wie Tauchen und Schwimmen mit Delfinen. Anfang 2020 haben sie und Fessy sogar Fallschirmspringen gegangen

6. Sie ist eine YouTuberin

Instagram ist nicht der einzige Ort, an dem Haleigh Inhalte erstellt und teilt. Anfang 2018 hat sie einen YouTube-Kanal gestartet mit dem Ziel, Videos zu erstellen, die ihre 'täglichen Routinen, Haar- und Gesichtsprodukte und gelegentlich Tee verschütten'. In den letzten zwei Jahren hat sie mehr als 24.000 Abonnenten und ihre Videos wurden mehr als 570.000 Mal angesehen.

7. Das Bewusstsein für psychische Gesundheit ist ihr wichtig

Wir alle haben Dinge, die uns am Herzen liegen, und für Haleigh ist eines dieser Dinge die psychische Gesundheit. Haleighs Vater hat sein ganzes Leben lang mit psychischen Problemen zu kämpfen. Sie entwickelte schließlich eine Leidenschaft dafür, anderen in ähnlichen Situationen zu helfen. Haleigh verbrachte Jahre damit, sich freiwillig für psychisch Kranke in einem örtlichen Krankenhaus zu engagieren.

8. Sie ist familienorientiert

Familie war schon immer eine der obersten Prioritäten von Haleigh. Sie hat eine enge Beziehung zu ihrer Familie, insbesondere zu ihrer Mutter. Eine der größten Herausforderungen, mit denen sie bei Big Brother konfrontiert war, war die Tatsache, dass sie während der Show keinen Kontakt zu ihrer Familie haben würde.

9. Sie hat am Black Out Tuesday teilgenommen

Soziale Medien sind zu einem wichtigen Bestandteil des Kampfes gegen Rassismus geworden. Menschen auf der ganzen Welt nutzen Plattformen wie Twitter und Instagram, um Kundgebungen und Proteste zu organisieren. Eine der größten virtuellen Kampagnen war eine Bewegung namens Black out Tuesday. Am Dienstag, den 2. Juni, wurden die Menschen beauftragt, schwarze Quadrate in den sozialen Medien zu posten, um ihre Solidarität zu zeigen. Haleigh hat teilgenommen, indem er a hochgeladen hat schwarzes Quadrat , aber einige Leute in den Kommentaren haben sie dafür kritisiert, dass sie keine weiteren Informationen veröffentlicht oder Ressourcen geteilt hat.

10. Sie liebt Musik

Es gibt Leute, die Musik mögen, und dann gibt es Leute wie Haleigh Broucher. Ihre CBS-Biografie sagt, dass sie ein begeisterter Musikfan ist und jeden Tag mindestens einen Song hört. Sie ging jedoch nicht näher auf die Art von Musik ein, die sie mag. Leider für Musikfans überall werden Live-Shows aufgrund der COVID-19-Pandemie wahrscheinlich nicht so schnell wieder aufgenommen.