10 Dinge, die Sie über Isha Sesay nicht wussten

Wenn Sie Ihre Nachrichten von CNN erhalten, kennen Sie den Namen Isha Sesay wahrscheinlich gut. Mehr als ein Jahrzehnt lang arbeitete Sesay als Moderatorin im Netzwerk, wo sie über unzählige Geschichten und Ereignisse berichtete. Während ihrer Karriere bei CNN arbeitete sie an mehreren Programmen und wurde bekannt und angesehen. Im Sommer 2018 trennte sich Sesay vom Unternehmen und konzentrierte sich auf andere Aufgaben. Seitdem hat sie an einigen ziemlich coolen Dingen gearbeitet und es sieht so aus, als würde dieses nächste Kapitel ereignisreich werden. Auch wenn Sie sie hunderte Male im Fernsehen gesehen haben, können Sie immer noch viel über die talentierte ehemalige Moderatorin lernen. Hier sind 10 Dinge, die Sie über Isha Sesay nicht wussten.

1. Ihre Familie stammt aus Sierra Leone

Beide Eltern von Isha Sesay stammen aus dem afrikanischen Land Sierra Leone. Sierra Leone liegt in Westafrika und ist vor allem für seine Diamantenminen bekannt. Obwohl Isha nicht in Sierra Leone geboren wurde, zog sie in jungen Jahren dorthin und verbrachte den größten Teil ihrer Kindheit auf dem Land.

2. Sie hat ein Buch geschrieben

Isha Sesay kann die Autorin offiziell zu ihrer langen Liste von Erfolgen hinzufügen. Im September 2019 veröffentlichte sie ihr mit Spannung erwartetes BuchUnter dem Tamarindenbaum.Das Sachbuch erzählt die Geschichte der Entführung von 276 Schülerinnen im Jahr 2014, die einer Schule in Nigeria entführt wurden. Sesays Arbeit wurde von Lesern auf der ganzen Welt gelobt und sie hofft, dass das Buch das Bewusstsein für dieses tragische Ereignis schärfen wird. Im Jahr 2020 werden noch über 100 Schüler von diesem Vorfall vermisst.

3. Sie ist geschieden

Isha Sesay und ihr langjähriger Freund Leif Coorlim haben 2013 den Bund fürs Leben geschlossen. Das Paar hatte eine wunderschöne Zeremonie, die Sesay als „ magisch “. Bei der Beschreibung der Hochzeit sagte Sessay: „Unser Tag hat meine kühnsten Träume übertroffen. Es war magisch. Als ich Leif am Ende des Ganges stehen sah, hatte ich das Gefühl, mein Herz würde explodieren. Ich habe den Mann meiner Träume vor den Augen der Menschen geheiratet, die uns am wichtigsten sind.“ Leider hielt die Magie nicht an und das Paar ließ sich nur wenige Jahre später scheiden.

4. Sie wurde im islamischen Glauben erzogen

Wie mehr als die Hälfte der Menschen in Sierra Leone wurde Isha Sesay als Muslimin erzogen. Es ist jedoch unklar, ob sie heute noch den islamischen Glauben praktiziert. Ironischerweise gab es 2015 eine Petition, um Sesay aus ihrer Rolle bei CNN zu entfernen, weil viele Zuschauer sie und einen anderen Moderator für unangemessen hielten beschuldigt Französische Muslime dafür, dass sie Terroranschläge in Paris nicht verhindert haben.

5. Sie betreibt eine Non-Profit-Organisation

Als Isha CNN verließ, beschloss sie, ihre Zeit zu nutzen, um sich auf ihre persönlichen Leidenschaften zu konzentrieren. Sie gründete eine gemeinnützige Organisation namens Wir können führen die sich darauf konzentriert, Mädchen in Sierra Leone und anderen Teilen Afrikas zu helfen. Die Organisation hat mehrere Initiativen, um junge Frauen zu stärken und auszubilden, um sie auf die Zukunft vorzubereiten.

6. Sie wurde in London geboren

Isha Sesay hat zwar die meiste Zeit ihrer Kindheit in Sierra Leone verbracht, aber eigentlich wurde sie in London geboren. Als sie 16 Jahre alt war, kehrte sie nach Großbritannien zurück, um sich weiterzubilden. Sie besuchte das Trinity College, wo sie Englisch studierte. Während ihrer Schulzeit arbeitete sie als Kellnerin, um über die Runden zu kommen.

7. Sie hat CNN aus einem interessanten Grund verlassen

Als Isha Sesay ankündigte, dass sie es sein würde CNN verlassen , viele Leute waren von ihrer Vernunft überrascht. Um es einfach auszudrücken, beschloss Sesay, ihren Job beim populären Netzwerk aufzugeben, weil sie es satt hatte, dass sich die Mehrheit der Berichterstattung um Präsident Trump drehte. Sie fügte hinzu, dass sie sich auf größere Zusammenhänge konzentrieren und mehr Kontrolle über die Dinge haben wollte, über die sie berichtete.

8. Sie hat keine Kinder

Trotz ihrer langen Beziehung zu Leif Coorlim und ihrer kurzen Ehe hat Isha Sesay keine Kinder. Isha hat nicht gesagt, ob sie in Zukunft Kinder haben möchte oder nicht. Aber es besteht kein Zweifel, dass ihre arbeitsreiche Karriere es wahrscheinlich schwierig gemacht hat, die Dinge innezuhalten und sich auf die Familiengründung zu konzentrieren.

9. Ihre Mutter ist in der Politik bekannt

Isha ist nicht die einzige Person in ihrer Familie, die eine Leidenschaft für die Welt um sie herum hat. Kadi Sesay, Ishas Mutter, ist Politikerin in Sierra Leone und war Leiterin der Nationalen Kommission für Demokratie und Menschenrechte. Sie ist auch die erste Frau des Landes, die eine nationale Kommission leitet.

10. Sie kümmert sich um die nächste Generation

Seit sie CNN verlassen hat, konzentriert sich Isha Sesay stark auf die Arbeit mit jungen Frauen und gibt ihnen die Werkzeuge, die sie für ihren Erfolg benötigen. Es liegt ihr sehr am Herzen, sicherzustellen, dass die nächste Generation in der Lage ist, eine glänzende Zukunft für sich und ihre Mitmenschen zu schaffen.