10 Dinge, die Sie über Joanna Garcia nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Joanna Garcias erfolgreiche Schauspielkarriere begann, als sie noch ein Teenager war. Die 39-jährige Schauspielerin hat sich in Fernsehen und Film einen Namen gemacht. Zuletzt spielte Joanna im Fernsehen in 'Kevin (Probably) Saves the World' und in dem Film 'First Flight'. Joanna heiratete den ehemaligen Spieler von Oakland A, Nick Swisher, und das Paar hat zwei Töchter. Sie leben in Die Engel . Hier sind 10 Dinge, die Sie über Joanna Garcia nicht wussten.

1. Aufwachsen in Florida

Joanna Garcia wurde 1979 geboren und wuchs in Tampa, Florida auf. Ihre Eltern sind Kubaner. Ihre Mutter arbeitete als Grundschullehrerin und ihr Vater ist Gynäkologe. Joanna steht ihrem Bruder Michael nahe. Als junges Mädchen ermutigten Joannas Eltern sie, sich an außerschulischen Aktivitäten zu beteiligen. Sie liebte es, Tennis zu spielen, versuchte sich aber im Alter von 10 Jahren auch an der Schauspielerei in einer lokalen Theatergruppe. Talentsucher des Discovery Channels bemerkten sie, aber ihre Eltern ermutigten sie, die Schule abzuschließen, bevor sie über eine Schauspielkarriere nachdachten, erlaubten ihr jedoch, einige kleine Schauspielrollen auszuüben.

2. Teenie-Schauspielerin

Talentscouts von Nickelodeon fanden Joanna, und mit 13 trat sie in Episoden von 'Superboy' und ' Clarissa erklärt alles “ und auf „SeaQuest DSV“. Während sie die Tampa Catholic High School besuchte, pendelte Joanna nach Montreal, um drei Staffeln der Serie „Are You Afraid of the Dark“ zu drehen. Außerdem trat sie bei „Second Noah“, „Party of Five“ und „Step By Step“ auf. Joanna spielte auch in mehreren Filmen der Woche mit, darunter 1997 in 'Love's Deadly Triangle: The Texas Cadet Murder'. Trotz all ihrer Schauspieljobs schloss Joanna die Katholische High School in Tampa mit Auszeichnung ab. Sie war auch die Homecoming Queen.

3. Florida State University

Nach der High School schrieb sich Joanna an der Florida State University ein und spielte weiterhin nebenher. Neben Aktivitäten in der Delta-Delta-Delta-Studentenvereinigung spielte Joanna in der Miniserie 'From the Earth to the Moon'. Da viele Schauspielangebote eingingen, verließ Joanna die FSU und ging nach Hollywood. Von 1999 bis 2000 spielte sie die Rolle der Vicci Appleby, einer beliebten Cheerleaderin im ersten Jahr bei „ Freaks und Geeks '.

4. Reba

Obwohl Joanna Garcia für ihre Fernsehauftritte und Rollen bekannt war, war es die WB/CW-Serie „Reba“, die sie als ihren großen Durchbruch gilt. Joanna spielte Cheyenne Hart-Montgomery, die älteste Tochter von Reba in Reba McEntires Hitserie von 2001 bis 2007. Sie bleibt eng mit dem Rest der Besetzung verbunden, von denen viele an ihrer Hochzeit beteiligt waren.

5. Mehr Schauspielerei

Die Schauspielkarriere von Joanna Garcia hat sich nie verlangsamt. Sie hatte Rollen in Filmen wie 'American Pie 2', 'Not Just Another Teen Movie', 'A-List', 'Extreme Makeover' und 'The Internship'. Auch nach „Reba“ setzte sie eine erfolgreiche Fernsehkarriere fort. Joanna spielte von 2008 bis 2009 in 'Privilaged'. Sie trat in Serien wie 'Gossip Girl' und 'How I Met Your Mother' auf. Sie spielte in mehreren Fernsehfilmen mit, darunter 2010 'Die Rache der Brautjungfern' und 'Better With You'. Von 2013 bis 2017 hatte Joanna die wiederkehrende Rolle der Ariel in der ABC-Fernsehserie 'Once Upon a Time'. Sie trat auch in 'The Mindy Project' und 'The Astronaut Wives Club' auf.

6. Ehe

Joanna war mit Trace Ayala zusammen und die beiden waren 2008 kurz verlobt. Ayala war Mitbegründerin des Bekleidungsunternehmens William Rost. Er ist auch ein Jugendfreund von Justin Timberlake und später Timberlakes persönlicher Assistent. Nachdem sich das Paar getrennt hatte, fand Joanna die Liebe mit dem ehemaligen Spieler von Oakland A, Nick Swisher, wieder. Das Paar heiratete am 11. Dezember 2010 das Breakers Hotel and Resort in Palm Beach Florida. Zu den Brautjungfern gehörten die Schauspielerkollegen Jamie-Lynn Sigler, Melissa Peterman und Reba McEntire.

7. Philanthropie

Wenn sie nicht gerade mit der Schauspielerei beschäftigt ist, ist Joanna Mutter des 5-jährigen Emerson und der 2-jährigen Sailor, die sie und Nick beschäftigt und glücklich halten. Joanne leistet auch viel ehrenamtliches Engagement. Sie und Nick gründeten die Swisher Family Foundation, um Kindern in Not zu helfen. Joanna unterrichtet ehrenamtlich Englisch als Zweitsprache. Sie engagiert sich auch bei Make the Commitment, einer Organisation zur Sensibilisierung für Gebärmutterhalskrebs, und We Reach, einer Organisation, die jungen Mädchen in den USA hilft, Wohltätigkeitsveranstaltungen in ihrer Heimatstadt zu organisieren und Frauen zu stärken.

8. Das Swisher-Haus

Joanna Garcia Swisher sagte kürzlich, dass sie, wenn sie keine Schauspielerin wäre, gerne als Innenarchitektin arbeiten würde. Kürzlich präsentierte sie das Haus Swisher. Das Paar kaufte das Haus in Los Angeles als einen entspannten Ort, um ihre kleinen Töchter aufzuziehen und zu unterhalten. Das Haus aus dem 20. Jahrhundert ist offen und luftig und hat einen großen Garten. Das Haus ist kinderfreundlich und ungezwungen und lädt zu den Gästen ein, die oft zu Besuch sind. Die Familie liebt es zu kochen, Sport zu schauen und sich zu unterhalten.

9. Joannas Favoriten

Mit ihrer Liebe zur Innenarchitektur ist der Home and Garden Channel Joannas Favorit. Zuletzt sah sie „The Crown“, „Big Little Lies“ und „The Handmaid’s Tale“. Ihr aktueller Lieblingsfilm ist „Wonder Woman“. Sie liebt mediterranes und griechisches Essen. Neben ihrem Hobby Innenarchitektur spielt Joanna immer noch gerne Tennis.

10. Was sie gerade macht

Das Leben von Joanna Garcia Swisher wird nie langsamer. Sie trat letztes Jahr in der ABC-Fantasy/Komödie/Drama „Kevin (Probably) Saves the World“ auf sowie in der Eiswürfel-Film 'Faustkampf'. Neben ihrer Arbeit mit ihren Wohltätigkeitsorganisationen und anderen ehrenamtlichen Tätigkeiten genießt Joanna ihre kleinen Mädchen. Sie wird ihre Rolle als Ariel in „Once Upon a Time“ wiederholen und hat wie immer viele Projekte am Horizont.