10 Dinge, die Sie über Lee Sun-kyun nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Lee Sun-kyun ist seit fast 20 Jahren professionell als Schauspieler tätig. Die meisten amerikanischen Zuschauer kannten ihn jedoch wahrscheinlich erst 2019, als er in dem preisgekrönten Film auftratParasit. Der Film machte ihn nicht nur zu einem internationalen Star, sondern öffnete auch die Tür zu anderen Möglichkeiten. Kürzlich wurde bekannt, dass Lee in der Hauptrolle spielen wird erste koreanischsprachige Serie auf Apple TV . Die Show gibt Lee nicht nur eine weitere Chance, sein Talent mit der Welt zu teilen, sondern gibt ihm auch die Möglichkeit zu zeigen, wie vielseitig seine Fähigkeiten wirklich sind. Lesen Sie weiter, um 10 Dinge zu erfahren, die Sie noch nicht über Lee Sun-kyun wussten.

1. Er war Botschafter der Health Insurance Review Agency

Amerikaner kennen die Health Insurance Review Agency (HIRA) vielleicht nicht, aber in Südkorea ist das eine ziemlich große Sache. HIRA ist eine Regierungsbehörde, die für die Überprüfung der Qualität der nationalen Krankenversicherung verantwortlich ist. 2007 wurde Lee zum Botschafter der Agentur ernannt.

2. Er ist ein formell ausgebildeter Schauspieler Act

Es steht außer Frage, dass Lee ein Naturtalent ist, aber er hat auch viel harte Arbeit geleistet, um sein volles Potenzial auszuschöpfen. Er besuchte die Korea National University of Arts, wo er an der Schauspielschule studierte. Er war Teil der ersten Abschlussklasse der Schauspielschule im Jahr 1994. Auch nach der Schule war Lee immer die Art von Schauspieler, der immer alles tut, um seine Fähigkeiten zu verbessern.

3. Er steht nicht auf Social Media

Jetzt, wo Lee ein internationaler Star ist, gibt es wahrscheinlich unzählige Leute, die gerne in den sozialen Medien mit ihm Schritt halten würden. Leider werden sie es nicht können. Soweit wir das beurteilen können, hat Lee keine verifizierten Social-Media-Konten. Insgesamt scheint er eine ziemlich private Person zu sein.

4. Er erhält den Spitznamen „The Voice“

In Südkorea wird Lee oft als The Voice bezeichnet, aber nicht, weil er Sänger ist. Stattdessen erhielt er den Namen aufgrund seiner ausgeprägt tiefen Stimme. Lee hat noch keine Synchronsprecher gemacht, aber es wird interessant sein zu sehen, ob er dies jemals in Betracht zieht.

5. Er begann seine Karriere im Theater

Heutzutage ist Lee am bekanntesten für Rollen auf der Leinwand, aber er hat tatsächlich auf der Bühne angefangen. Sein professionelles Schauspieldebüt gab er 2001 in einer Produktion vonDie Rocky-Horror-Show. 2003 förderte er seine Theaterkarriere durch die Rolle von Danny Zuko inkoFett.

6. Er ist ein Preisträger

Jeder Schauspieler möchte das Gefühl haben, dass seine Arbeit angenommen und respektiert wird, und Auszeichnungen sind normalerweise die beste Form der Anerkennung. Im Laufe seiner Karriere hat Lee gewann fast ein Dutzend Auszeichnungen . Zuletzt gewann er einen Screen Actors Guild Award for Outstanding Performance by a Cast in a Motion Picture für seine Rolle inParasit.

7. Er ist ein Ehemann und Vater

Lee hat seiner Karriere viel Zeit und Aufmerksamkeit gewidmet, aber das ist nicht das einzige, worauf er sich konzentriert. Er ist auch ein sehr engagierter Familienvater. Er ist mit der Schauspielerin Hye-jin Jeon verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder. Hye-jin Jeon ist am bekanntesten für ihre Rolle inDer Tron. Die Kinder des Paares sind derzeit 9 und 11 Jahre alt.

8. Er hätte fast aufgehört zu schauspielern

Lees Schauspielkarriere begann ziemlich langsam und es gab eine Zeit, in der er nur in Nebenrollen besetzt wurde. Als er älter wurde und seine Verantwortung wuchs, begann er sich zu fragen, ob er weiterhin Schauspielerei sein wollte oder nicht. Vor etwa sechs Jahren hat er war kurz davor, alles aufzugeben , aber es ist gut, dass er sich entschieden hat, dabei zu bleiben. Jetzt, gegen Ende 40, läuft Lees Karriere stärker denn je und die Zukunft sieht rosig aus.

9. Er war in keiner amerikanischen Produktion dabei

Ein internationaler Star zu werden ist nicht einfach, vor allem ohne in mehreren Ländern zu arbeiten. Lee hat es jedoch geschafft. Zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere war Lee in keinen amerikanischen Filmen oder Shows zu sehen und hat auch kein Interesse daran bekundet. Der Erfolg von Parasite hat bewiesen, dass Schauspieler in Hollywood einbrechen können, ohne jemals in den Vereinigten Staaten zu arbeiten.

10. Er hat über 30 Schauspielkredite

Auch wenn die Anfänge seiner Karriere nicht so schnell verliefen, wie er es gerne hätte, hat Lee es dennoch geschafft, einen beeindruckenden und kräftigen Lebenslauf aufzubauen. Im Moment hat er 34 Credits auf dem Bildschirm und es besteht kein Zweifel, dass die Liste in den kommenden Jahren nur zunehmen wird.