10 Dinge, die Sie über Mignon Von . nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mignon Von hat ein paar Credits, von denen der erste '42 Seconds' ist, und sie spielt jetzt in 'Sistas'. Es gibt nicht viele Informationen über die Schauspielerin, die auch als Regisseurin fungiert. Mignon gibt keine Details ihres romantischen Lebens preis, und für diejenigen, die Skandale lieben, betrifft sie keine. Zum Glück für uns teilt sie den größten Teil ihres Lebens auf Instagram und hier ist alles, was wir über sie gelernt haben.

1. Sie ist Christin

Die Religionsfreiheit hat dazu geführt, dass die Menschen öffentlich erklären, was oder an wen sie glauben, und manche haben sich entschieden, an nichts zu glauben. In Amerika wie auf der ganzen Welt ist das Christentum die beliebteste Religion, und Mignon gehört zu den Milliarden von Erwachsenen, die es praktizieren. Als sie merkte, dass sie für die Rolle der Daniella in „Sistas“ gebucht worden war, war sie Gott dankbar. Mignon hat ihr Foto auf Instagram mit einem Untertitel versehen, dass Gott Sie nur weit bringen kann, wenn Sie Ihn lassen.

2. Sie ist der Selbstsabotage schuldig

Es wurde immer wieder gesagt, dass Selbstvertrauen sich nicht fragt, ob die Leute Sie mögen, wenn Sie einen Raum betreten. Stattdessen stellt es sich selbst in Frage, ob Sie sie mögen werden. Die meisten Menschen, selbst diejenigen, die alles zu haben scheinen, leiden unter einem geringen Selbstwertgefühl, und Mignon gehört leider zu dieser Kategorie. Unglaublicherweise glaubte die schöne Frau, nicht gut genug zu sein, um die Figur von Daniella zu buchen. Trotzdem gestand sie auf Instagram, dass sie nach dem Rückruf auf ihrer Luftmatratze lag, ihr die Tränen in die Ohren strömten und sich fragte, ob sie genug sei.

3. Ihre Vorstellung von wahrer Liebe

Jeder hat seine Vorstellung davon, was wahre Liebe ist. Der verstorbene Don Williams sang sogar, dass wahre Liebe das ist, was wir uns am meisten wünschen, und sie ist heißer als ein Feuer. Für Mignon jedoch wie sie BET sagte , ihre Vorstellung von wahrer Liebe liegt in echter Akzeptanz. Mignon glaubt, dass eine Person, die Sie wirklich liebt, Sie so nehmen sollte, wie Sie sind. Viele Beziehungen zerbrechen, weil jemand dachte, dass er den anderen ändern könnte. Vielleicht merkten sie, dass sie zu viel trinken, glaubten aber, dass sie sich mit der Zeit ändern würden. Mignon rät, dass wahre Liebe nicht versucht, Ihren Partner zu reparieren oder zu ändern. Stattdessen triffst du sie an ihren Kreuzungen und reist mit ihnen.

4. Sie hat einen Hund

Mira Grant sagte, dass es auf dieser Welt nichts so reines gibt wie die Liebe zu einem guten Hund, und die meisten Prominenten wissen das aus Erfahrung. Stars wie Hillary Duff und Jenny Slate haben nichts dagegen zu teilen, wie sehr sie ihre Haustiere auf ihren Social-Media-Konten verehren. Mignon ist auch eine Hundeliebhaberin, wie aus ihrem Instagram-Post hervorgeht, in dem sie ihren weißen Welpen zur Schau stellt.

5. Sie steht ihrer Familie nahe

Familien kommen in allen Formen und Größen, und leider können wir uns unsere Verwandten nicht aussuchen. Manche Menschen hatten schwierige Beziehungen zu ihren Familienmitgliedern; daher das Zitat, dass eine Familie nicht unbedingt Blutsverwandtschaft bedeutet. Trotzdem liebt Mignon diejenige, die sie gesegnet hat, und nimmt sich jeden Moment, um ihre Liebe zu zeigen. Ihr Instagram ist voller Bilder mit fast allen ihren weiblichen Verwandten, einschließlich ihrer Mutter und ihrer Schwester. Sie zeigte ihre Wertschätzung für alle Frauen, die sie geliebt und inspiriert haben, durch eine schöne Botschaft zum Muttertag. Mignon wünschte den übrigen Müttern und baldigen Müttern einen schönen Muttertag.

6. Sie war ein Fan von „Game of Thrones“.

Game of Thrones wurde nicht nur in Amerika, sondern weltweit zu einer süchtig machenden Serie, und als die letzte Staffel angekündigt wurde, konnten die Fans ihre Veröffentlichung kaum erwarten. Folglich brach das Saisonfinale der achten Staffel Rekorde; es war die meistgesehene Episode aller Staffeln der Serie sowie aller HBO-Shows aller Zeiten. Unter den Millionen von Zuschauern, die das Staffelfinale sahen, war Mignon Von. Auf ihrem Instagram teilte Mignon mit, wie sie sich fühlte, als sie den letzten Abspann von „Game of Thrones“ sah.

7. Sie glaubt nicht daran, aufzugeben

Auf alles oder jeden zu verzichten, könnte auf lange Sicht bedauerlich sein, wenn Ihnen klar wird, dass Sie Steine sammeln gegangen sind, anstatt auf die Diamanten zu warten. Mignon vergleicht und gibt dem Sturz auf, wenn Sie nur wenige Schritte von der Ziellinie oder Oase entfernt sind. Es geht jedoch nicht nur darum, die Reise um unseretwillen zu beenden. Mignon glaubt, dass wir es denen schuldig sind, die an uns glauben, dass wir sie nicht im Stich lassen, da unser Leben nicht unser eigenes ist.

8. Sie wird von Designern angesprochen, um für ihre Produkte zu werben

Sobald Ihr Gesicht durch die Zeit, die Sie auf dem Bildschirm verbringen, erkennbar wird, können viele Geschäftsleute Sie als Chance sehen, mehr Umsatz zu machen. Viele Prominente haben Produktempfehlungen abgeschlossen. Anne Hathaway zum Beispiel hat eine Vereinbarung mit Tiffany & Co, Halle Berry unterstützt Harry Winston Produkte, während Nicolas Cage den Verkauf von Montblanc vorantreibt. Mignons neue Serie scheint für die Schauspielerin eine Möglichkeit zum Geldverdienen angezogen zu haben. Auf Instagram , war Marohh mehr als bereit, Mignon zu einem Markenbotschafter zu machen. Die Markenmanagerin Daniela bat Mignon, sich mit ihr in Verbindung zu setzen, damit Mignon kostenlose Stücke zur Verfügung stellen konnte.

9. Eine Serie, die sie sich angeschaut hat

Wir sind alle schuldig, so süchtig nach etwas zu werden, dass es, wenn Sie einmal angefangen haben, viel Selbstbeherrschung erfordert, um aufzuhören. Fernsehsendungen können uns dazu bringen, die ganze Nacht wach zu bleiben; Sie denken, Sie können mit einer Episode pro Nacht auskommen, aber sobald sie zu Ende ist, sind Sie neugierig, was als nächstes passiert. Ehe Sie sich versehen, ist die Serie zu Ende und die strahlende Morgensonne lugt durch Ihre Schlafzimmerfenster. Mignon teilte daher ihren Instagram-Fans mit, dass sie bis 2 Uhr morgens „The Good Doctor“ spielte.

10. Sie hofft auf eine glänzende Zukunft

In einem Post zeigt Mignon noch einmal ihren Glauben an Gott, indem sie einen Bibelvers zitiert. Sie führt aus, dass sie die Vergangenheit nicht ändern kann; Daher schaut sie nicht zurück. Mignon fügt hinzu, dass die Gegenwart vorübergehend sein kann, daher sollten wir uns nicht von dem, was wir gerade erleben, einsaugen lassen. Stattdessen sollten wir uns auf das konzentrieren, was vor uns liegt, da eine glänzende Zukunft auf uns wartet.