10 Dinge, die Sie über Mike Farrell nicht wussten

Wenn Sie ein großer Fan von M*A*S*H waren, erinnern Sie sich wahrscheinlich an Mike Farrell, da er zu einem bestimmten Zeitpunkt einer der beliebtesten Charaktere der Serie war. Trotz der Tatsache, dass seine Karriere nach der Show weiterging, war das Programm sein einziger großer Anspruch auf Ruhm, an den sich viele Leute wahrscheinlich erinnern werden, da es zu seiner Zeit eine so einflussreiche Show war und tatsächlich beklagt wurde, als sie endlich ausgestrahlt wurde . Er ist seit dem Ende der Show ein vielbeschäftigter Mann und hat viele Dinge getan, die außerhalb der Kamera stattfinden, aber es scheint, dass jedes Mal, wenn jemand die Rolle erwähnt, auf diese Weise an ihn erinnert wird. Es mag ein trauriger Kommentar sein, aber in Wahrheit ist daran nichts Trauriges, da einige Schauspieler dafür bekannt sind, während ihrer Karriere viele Dinge zu tun, und einige haben mit einer Rolle einen so hohen Punkt erreicht, dass sie ihnen den Rest ihres Lebens folgt.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über ihn wussten.

10. Er war in M*A*S*H.

Captain B.J. Hunnicutt war einer der lustigsten und engagiertesten Menschen in der Show und es fiel allen schwer, sich zu verabschieden, da dies die Art von Show war, mit der sich viele Leute wirklich identifizierten und die traurig waren, sie gehen zu sehen. Es war eine emotionale Zeit für die Schauspieler und für die Fans, und noch heute können sich einige Leute gerne an die Show erinnern.

9. Er ist ein ziemlich großer Mann.

Mike ist 6'3″ groß, also weit über dem Durchschnitt und sogar über denen, die als groß angesehen werden. Jeder, der in dieser Höhe und größer steht, kann viele Menschen überragen, da es so aussieht, als ob er viele Individuen in den Schatten stellt.

8. Er arbeitet mit Greenpeace zusammen.

Farrell war zu seiner Zeit nicht untätig und hat nicht aufgehört zu schauspielern, aber er hat sich Zeit genommen, um etwas beizutragen, an das er glaubt, da er sehr aktiv ist, wenn es darum geht, seine Werte und das zu zeigen, was er für wichtig hält in dieser Welt.

7. Er war ein US-Marine.

Viele von uns haben das Sprichwort „keine ehemaligen Marines“ gehört und es ist sich einig, dass so etwas sehr wahr ist. Aber nach so langer Zeit außer Dienst ist die Seele eines Marines immer noch im Feuer geschmiedet, aber das Fleisch ist normalerweise alles andere als verhärtet. Dennoch verdienen diejenigen, die gedient haben, den Respekt, den sie verdient haben.

6. Seine erste Frau war mit ihm auf M*A*S*H.

Sie spielte verschiedene Krankenschwestern, die gelegentlich in der Show ein- und ausgingen. Es ist nicht sicher, ob sie versuchte, ihre eigene Schauspielkarriere zu starten oder ihren Ruf zu steigern, oder ob sie zu dieser Zeit nur Statisten brauchten.

5. Sein Schnurrbart in der Show war die Idee von Alan Alda.

Mike war für viele seiner Rollen glatt rasiert, da er dies zu bevorzugen scheint, aber Alda, eine seiner besten Freunde, beschloss, ihn davon zu überzeugen, dass Hunnicutt aus irgendeinem Grund einen Schnurrbart brauchte. Es trägt irgendwie zum Charakter bei, um ganz ehrlich zu sein.

4. 1985 gründete er seine eigene Produktionsfirma.

Mike war noch nie jemand, der sich auf seinen Lorbeeren ausruhte, als er sein eigenes Unternehmen gründete, das noch heute existiert. Dies beweist, dass er unter vielen Schauspielern die Weitsicht hatte, etwas zu tun, das ihm einen guten Lebensunterhalt bescheren würde, sollte er jemals das Showgeschäft verlassen.

3. Er ist ein Tierschützer.

Er ist definitiv leidenschaftlich, wenn es darum geht, für das einzustehen, woran er glaubt, und hat dies über die Jahre hinweg getan, indem er bestimmten Bedenken Ausdruck verleiht, die er und andere bezüglich der vermeintlich ungerechten Behandlung von Tieren haben.

2. Als er jünger war, machte er eine Reihe von Werbespots.

Seine Schauspielkarriere begann bereits, als er diese Werbespots drehte, aber die zusätzliche Präsenz war etwas, das ein bisschen half, da es fast immer hilfreich ist, dein Gesicht so weit wie möglich im Fernsehen zu bekommen, wenn du versuchst, Leute zu gewinnen dich zu mögen.

1. Er hatte mehrere Jobs, bevor er eine Schauspielkarriere einschlug.

Wie ein paar Leute musste sich Mike beim Bezahlen der Rechnungen auf sich selbst verlassen und hatte ein paar Jobs, die er hatte, bevor er sich entschied, ein ernsthafter Schauspieler zu werden. Das ist wirklich sehr ermutigend, um ganz ehrlich zu sein, da es bedeutet, dass viele Schauspieler, egal was sie haben, bescheiden wie andere Leute angefangen haben und sich hoffentlich an diese Zeiten erinnern können und dankbar für das sind, was sie haben.

Es reicht zu sagen, dass er einer der lustigsten Typen auf M*A*S*H war und wahrscheinlich einer der erfolgreichsten seit der Show ist.