10 Dinge, die Sie über Molly Hagan nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Molly Hagan hat eines der bekanntesten Gesichter in Hollywood. Das liegt daran, dass sie in fast allem mitgewirkt hat und jeder sie für das immense Talent erkennt, das sie in ihre Rollen einbringt. Es spielt keine Rolle, ob sie eine Hauptrolle spielt, eine mit nur wenigen Zeilen oder nur auf dem Bildschirm, um jemand anderem zu helfen, sie hat eine unbestreitbare Präsenz. Sie ist gut in dem, was sie tut, und sie war es Karriere machen seit Jahrzehnten davon. Es stimmt jedoch, dass viele ihrer Fans sehr wenig über die Schauspielerin wissen.

1. Sie ist in ihren 50ern

Molly Hagan ist in ihren 50ern, aber nicht mehr lange. Sie sieht vielleicht nicht wie eine Frau aus, die bereit ist, 60 zu werden, aber sie ist es. Sie wurde am 3. August 1961 geboren. Sie hat sich die ganze Zeit über jung und hübsch gehalten, und wir haben keinen Zweifel, dass es daran liegt, dass sie so beschäftigt ist.

2. Sie kommt aus Minneapolis

Sie wurde 1961 in Minneapolis, Minnesota, geboren. Dort wuchs sie jedoch nicht auf. Sie wuchs schließlich in Fort Wayne auf, das in Indiana liegt. Sie wuchs bei ihrer Mutter und ihrem Vater auf, die Mary Elizabeth und John Robert sind.

3. Sie ging aufs College

Wir sind uns nicht ganz sicher, ob sie ihren Abschluss gemacht hat oder früh gegangen ist, um ihre Schauspielkarriere fortzusetzen. Wir wissen jedoch, dass sie das College besucht hat. Sie verbrachte ihre College-Jahre an der Northwestern University. Dies sagt uns, dass sie wahrscheinlich eine großartige Schülerin und intelligent war.

4. Sie war in den besten Shows dabei

Ehrlich gesagt, wenn Sie einige der besten Shows im Fernsehen auswählen könnten, um sie zu nennen, würden sie sie irgendwann in ihnen haben. Sie war in allem. Verzweifelte Hausfrauen, Cold Case, The Closer, Charmed, Greys Anatomy, Knochen, Privatpraxis; und dies ist nur ein kleiner Einblick in die vielen Shows, die sie mit ihrer Anwesenheit beehrt hat. Deshalb hat sie eines der bekanntesten Gesichter in ganz Hollywood.

5. Sie ist ein großer Fan der CW

Es ist kein großes Geheimnis, dass der „Walker“-Star gerne an der CW arbeitet. Sie hat Rollen in vielen der für das Netzwerk gedrehten Serien gespielt und fühlt sich immer zu Hause. „Ich denke, das Coole an der CW ist, dass ihre Shows einzigartig sind“, sagte sie über die Arbeit im Netzwerk. Abgesehen von ihrer neuesten Rolle hat sie auch an „iZombie“ und „Jane the Virgin“ mitgearbeitet und keine zwei sind gleich.

6. Sie ist eine verheiratete Frau

Molly Hagan ist nicht auf dem Markt. Sie ist eine verheiratete Frau, aber ihre erste Ehe endete. Ihr verstorbener Ex-Mann war Todd Kimsey. Nach ihrer ganz privaten Hochzeit, ihrer ganz privaten Trennung und ihrer ganz privaten Scheidung heiratete er erneut und bekam Kinder. Sie hat keine eigenen Kinder. Derzeit ist sie mit einem Mann namens Richard Guttenberg verheiratet.

7. Sie ist keine Mutter

Sie ist keine Mutter und es ist freiwillig. Die Situation ist für jeden mit oder ohne Kinder immer anders. Es stimmt zwar, dass viele Menschen keine Kinder haben, weil sie mit Unfruchtbarkeit oder einem Partnermangel zu kämpfen haben, aber ihre Gründe sind sehr ehrlich und ganz anders. Sie hat einmal getwittert , „Ich hatte keine Kinder, weil ich dachte, die Welt sei zu aufgeregt, aber zu bevölkert. Aber unterschiedliche Ansichten sind wichtig“, lautete ihr Post.

8. Sie hat eine echte Frau dargestellt

Als sie Teil von „Sully“ war, dem Film über das Flugzeug der US Airways, das kurz nach dem Start im Hudson River in New York landete und eine Gänseherde traf, wurde sie als Flugbegleiterin namens Doreen Welsh besetzt. Sie war im Flugzeug, als es im Fluss landete, und sie erinnert sich, dass das Flugzeug keinen Meter hinter ihr vollständig auseinandergerissen wurde. Sie hat die Schauspielerin kennengelernt als Hagan besetzt wurde wie sie selbst, und sie verstanden sich sofort.

9. Sie ist sehr privat

Obwohl Hagan eine Frau ist, die viel von sich selbst mit ihren Fans und der Welt teilt, teilt sie nie zu viel. Sie teilt immer gerade genug, um die Dinge interessant zu machen, behält aber ihr Privatleben sehr für sich. Sie weiß, was sie schätzt, und das ist nicht, dass Menschen, die sie nicht kennt, sich jeder ihrer Bewegungen bewusst sind.

10. Sie kommt aus einer großen Familie

Sie wuchs bei ihrer Mutter und ihrem Vater in Indiana auf, aber sie wuchs nicht als Einzelkind auf. Tatsächlich war sie die Jüngste im Haufen, und es gab einen Haufen. Ihre Eltern hatten sieben Kinder. Sie war der Siebte . Sie war vier, als sie Minnesota verließen.