10 Dinge, die Sie über Monique Samuels nicht wussten

Wenn Sie ein Fan von Reality-TV sind, kennen Sie wahrscheinlich bereits den Namen Monique Samuels. Als einer der Castmates von Echte Hausfrauen von Potomac , Monique hat uns mit ihren offenen Meinungen und ihrer geradlinigen Einstellung zum Leben unterhalten, seit sie in Staffel 2 zum Cast gehört hat. Neben ihren Aktivitäten bei RHOP ist Monique damit beschäftigt, die Anforderungen ihrer wachsenden Familie mit denen ihrer wachsenden Familie zu jonglieren Geschäftsimperium. Um mehr über den Stern zu erfahren, lesen Sie weiter.

1. Sie hat ein Nettovermögen von 4 Millionen US-Dollar

Natürlich zahlt es sich aus, eine richtige Hausfrau zu sein. Laut Celebrity Net Worth hat Monique ein persönliches Nettovermögen von unglaublichen 4 Millionen US-Dollar. Obwohl es sicherlich eine beeindruckende Zahl ist, verblasst sie etwas im Vergleich zu ihrem berühmten Ehemann, dem ehemaligen NFL-Spieler Chris Samuels, der auf einen Wert von massiven 17 Millionen US-Dollar geschätzt wird.

2. Sie ist der Kopf hinter Not For Lazy Moms

Monique ist der Mastermind hinter Not For Lazy Moms, einem Netzwerk von Mitwirkenden, die ihre Erkenntnisse, Tipps und Geschichten über die Familiengründung teilen und gleichzeitig daran arbeiten, ihre eigenen Ziele und Träume zu verwirklichen. Monique, die das Projekt als „A Community of New Generation Moms“ bezeichnet, hat Pläne für die globale Vorherrschaft: Mit einem Buch, einer Website und einem beliebten Podcast ist sie bereits auf dem Weg zum Erfolg.

3. Sie ist die Präsidentin und Gründerin der I’m B.O.S.S Foundation

„Wenn du es wahrnehmen kannst, wirst du es erreichen!“ … oder so lautet das Leitbild der I’m B.O.S.S Foundation, der gemeinnützigen Organisation, bei der Monique als Präsidentin und Gründerin tätig ist. Monique gründete die Stiftung mit dem Ziel, ein Netzwerk von gemeinschaftsgeführten Mentoren- und Führungsprogrammen zu schaffen, um die Jugend der Nationen anzuleiten und zu inspirieren. Unter dem Gedanken arbeiten, dass „wenn Sie die Denkweise ändern können, können Sie eine Generation ändern“ (weitere Worte der Weisheit finden Sie auf Moniques Website , zielt die Stiftung darauf ab, jungen Menschen eine positive Einstellung und Entschlossenheit zu vermitteln, die sie in Zukunft zu größeren und besseren Dingen führen wird.

4. Sie begrüßte ihr drittes Kind im November 2018

Monique war immer offen für ihren Wunsch, ihre Brut zu erweitern, und obwohl sie in Staffel 3 eine tragische Fehlgeburt erlitt, war sie in Staffel 4 wieder schwanger. Sie brachte sie und Chris' drittes Kind, Chase Omari Samuels, am 26. November 2018 zur Welt. Nach einer anstrengenden Schwangerschaft (in der 8. Schwangerschaftswoche fanden die Ärzte Tränen in der Plazenta, die subchorionische Blutungen verursachten - eine Komplikation, die manchmal auftreten kann) Fehlgeburten verursachen), war Monique sichtlich erfreut, als Chase endlich auftauchte und hält ihre Fans seither über seine Fortschritte in den sozialen Medien auf dem Laufenden.

5. Sie kommt mit ein wenig Hilfe von ihren Freunden zurecht

Im April 2019 hatte Monique eine angespannte Zeit, als ihr vier Monate alter Sohn Chase Omari Samuels sich einer Operation unterzog, um einen Leistenbruch zu korrigieren. Während der Tag der Operation hart war, schaffte es Monique, die Tortur mit ein wenig Hilfe ihrer Freunde von Real Housewives of Atlanta zu überstehen. Nachdem sie auf ein Video der RHOA-Damen gestoßen war, die sagten, wie sie Monique auswählen würden, wenn sie eine Hausfrau aus anderen Städten auswählen könnten, um an der bevorstehenden Staffel 11-Wiedervereinigung von RHOA teilzunehmen, war Monique mehr als erfreut. „Das hat mich zum Lächeln gebracht“, Monique auf Instagram geteilt . „Ich bin während des Wartens auf dieses Video gestoßen und es hat mir wirklich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Es war so nötig, also danke @porsha4real @cynthiabailey10 @shamaridevoe für die Liebe ihr schönen Königinnen.“

6. Sie wurde von der Verhaftung von Michael Darby überrascht

Im September 2018 wurde RHOP von der Nachricht erschüttert, dass Ashley Darbys Ehemann Michael wegen Körperverletzung zweiten Grades und unsachgemäßen sexuellen Kontakts gegen einen Kameramann festgenommen worden war. Der Fall wurde schließlich aufgrund unzureichender Beweise eingestellt, forderte jedoch Monique und den Rest der Besetzung und Crew von RHOP, die in ihren Ansichten über Michaels Schuld geteilter Meinung waren. „Das sind so viele verschiedene Fragen, die wir alle hatten, und es war nur eines dieser Dinge, bei denen es so ist, man weiß es wirklich nicht. Die Anklage wurde fallengelassen, Sie können also nur hoffen, dass er aus diesem ganzen Vorfall hätte lernen können, wenn etwas passiert ist, und wissen Sie, behalten Sie die Hände bei sich “ Monique erklärt zu Hollywood Life .

7. Ihre Eltern sind ihre Inspiration

Während die Erziehung ihrer Kinder im Rampenlicht ihre eigenen einzigartigen Herausforderungen mit sich brachte, hat Monique es geschafft, indem sie auf ihre eigene Erziehung zurückblickt und viele der gleichen Erziehungsmethoden anwendet, die ihre eigenen Eltern bei der Erziehung verwendet haben. 'Sie gaben uns viel Liebe, was immer wir brauchten, sie sorgten dafür, dass wir das Nötigste hatten.' sie sagte zu den Eltern . „Das möchte ich auch für meine Kinder tun. Ich möchte nicht, dass sie jemals einen Punkt ihres Lebens durchlaufen, in dem sie nicht dankbar sind für das, was sie sind, und ich möchte, dass sie weiter drängen, um voranzukommen.“

8. Sie war ein Wildfang

Monique wurde in Pleasantville, New Jersey, in eine eng verbundene Familie hineingeboren. Schon immer ein Wildfang, wurde Monique so selbstständig, zielstrebig und unabhängig wie möglich erzogen - Qualitäten, die den Test der Zeit bestanden haben und ihr den Erfolg ermöglichten, den sie heute genießt. Ihre Eltern können Moniques Stärke und 'Habe-ein-Go'-Einstellung am meisten zuschreiben – ein Beispiel dafür ist das Beharren ihres Vaters, dass sie, bevor sie sich hinter das Steuer eines Autos setzte, lernte, einen Reifen zu wechseln und unter zu überprüfen die Motorhaube (die Idee war, dass Monique bei Problemen auf niemanden außer sich selbst angewiesen wäre).

9. Sie verwaltet die Karriere ihres Mannes

Monique hat nicht nur ihre eigene erfolgreiche Karriere, sondern kümmert sich auch um die ihres Mannes. Seit die beiden im März 2012 geheiratet haben, unterstützt Monique Chris sowohl im beruflichen als auch im privaten Leben. Heutzutage umfasst diese Unterstützung die Verwaltung seiner Immobiliengesellschaft und seines Handelsunternehmens sowie die Überwachung der Aktivitäten seiner gemeinnützigen Organisation, der Chris Samuels Foundation.

10. Sie bestreitet Vorwürfe, betrunken am Steuer zu sein

Im Mai 2018 hatte Monique ein erschreckendes Erlebnis, als sie in einen Autounfall verwickelt wurde. Auf dem Heimweg von den Dreharbeiten zu einer Folge von RHOP schlief Monique am Steuer ein und wachte gerade rechtzeitig auf, um einer Kollision mit einem Baum nur knapp zu entkommen. Die Situation wurde einige Tage später noch schlimmer, als Castmate Ashley Darby Monique beschuldigte, mehrere Drinks zu sich genommen zu haben, bevor sie ins Auto stieg, und vermutete, dass sie ein Alkoholproblem haben könnte. Monique beendete schnell die Gerüchte, bestritt rundweg, dass sie Probleme mit Alkohol hatte und sagte, sie sei am Tag des Unfalls einfach übermüdet gewesen.