10 Dinge, die Sie nicht über Raffi Barsoumian wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Schauspielreise von Raffi Barsoumian war interessant. Nach einer Reihe von Kurzfilmprojekten gab er 2011 sein TV-Debüt in einer Folge von NCIS. Raffi bekam erst 2014 wieder eine TV-Rolle, aber seine zweite Chance erwies sich als großartig. Als wiederkehrender Darsteller der ErfolgsserieDie Vampirtagebücher, bekam Raffi die Chance, seine Talente mit einem großen Publikum zu teilen. Im Jahr 2019 bekam er eine noch größere Pause, als er eine Hauptrolle in verdienteDer Code. Seitdem bekommt Raffi viel Aufmerksamkeit von Fans und Kritikern. Obwohl The Code zu Ende ist, haben Quellen berichtet, dass Raffi ein Comeback auf dem kleinen Bildschirm als Darsteller inLegenden von Morgen . Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie nicht über Raffi Barsoumian wussten.

1. Er wurde in Beirut geboren

Raffi hat die meiste Zeit seines Lebens in der Gegend von Los Angeles gelebt und das ist die Stadt, die er als seine Heimat betrachtet, aber eigentlich wurde er in Beirut geboren. Seine Eltern trafen die Entscheidung, in die USA auszuwandern, als er noch ein Baby war. Während ein Interview Raffi sagte: „Meine Eltern haben immer darauf geachtet, dass wir uns unserer ethnischen und kulturellen Wurzeln bewusst sind. Armenisch war immer die Sprache im Haus. Ich bin auch mit vielen, vielen anderen Armeniern aufgewachsen – also spreche ich fließend den westlichen Dialekt.“

2. Er wusste, dass er handeln wollte, seit er ein Kind war

Beide Eltern von Raffi sind in der Kunst tätig, so dass er schon in sehr jungen Jahren mit der Schauspielerei und anderen Methoden der Aufführung in Berührung gekommen ist. Es dauerte nicht lange, bis ihm klar wurde, dass er die Schauspielerei liebte, und als er ein Teenager war, wusste er, dass es etwas war, das er ernsthaft verfolgen wollte.

3. Er hat keine großen Social Media Follower

Heutzutage kann die Anzahl der Follower, die eine Person in den sozialen Medien hat, auch offline wichtig sein, aber Raffi scheint nicht allzu daran interessiert zu sein, ein Social Media-Star zu werden. Obwohl er Accounts auf Instagram und Twitter hat, hat er auf beiden Plattformen nicht sehr viele Follower.

4. Er war am Broadway

Wenn Sie sich Raffis Lebenslauf auf dem Bildschirm ansehen, haben Sie vielleicht den Eindruck, dass er nicht viel Schauspielerfahrung hat, aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Raffi hat viele Bühnenproduktionen gemacht und war Darsteller in der Broadway-Produktion vonGefährliche Verbindungen.

5. Er ist ein Carnegie Mellon Alum

Ein von Natur aus begabter Schauspieler zu sein ist großartig, aber die Kombination dieses natürlichen Talents mit einer hochwertigen Ausbildung ist die perfekte Kombination, um einem Schauspieler zu helfen, sein volles Potenzial auszuschöpfen. Raffi ist ein klassisch ausgebildeter Schauspieler, der einen BFA von der Carnegie Mellon University in Pittsburgh erworben hat.

6. Er hat es nicht gesehenDie VampirtagebücherBevor Sie in der Show gecastet werden

Fast ein Jahrzehnt langDie Vampirtagebücherwar eine der beliebtesten Shows auf The CW. Es gab einfach etwas an gut aussehenden Vampiren und Beziehungsdrama, von dem die Leute nicht genug bekommen konnten. Ironischerweise hatte Raffi die Show jedoch noch nie gesehen, bevor er während der fünften Staffel beigetreten war.

7. Er liebt es, Klavier zu spielen

Die Schauspielerei ist Raffis erste Liebe, aber es ist nicht seine einzige Liebe, was die Auftritte angeht. Er ist auch musikalisch begabt. Während eines alten Interviews mit Die Los Angeles Times , Rabbi teilte mit, dass er, obwohl er geplant hatte, während des Colleges Schauspiel zu studieren, auch gerne Klavier spielte.

8. Er liebt es, Brettspiele zu spielen

Raffi Barsoumian ist technisch gesehen ein Spieler, aber nicht so, wie die meisten Leute vermuten würden. Anstelle von Videospielen liebt er es, kompetitive Brettspiele zu spielen. Wir konnten keine Informationen darüber finden, welche Arten von Brettspielen er mag, aber wir haben das Gefühl, dass er in vielen Spielen mithalten kann.

9. Er hat mit Tom Hanks zusammengearbeitet

Obwohl Raffi nicht viel Erfahrung auf der Leinwand hat, hat er immer noch die Möglichkeit, mit einem der größten Namen Hollywoods zusammenzuarbeiten: Tom Hanks. Raffi trat neben Hanks in einer Produktion von . aufHeinrich IVfür das Shakespeare Center von Los Angeles.

10. Er hat keine Angst, seine Meinung zu sagen

Es ist nicht immer einfach, seine Meinung zu sagen, besonders wenn viele Leute dich ansehen. Aber Raffi hat sich davon nicht aufhalten lassen. Er legt immer Wert darauf, für das einzustehen, woran er geglaubt hat, und hat seine Social-Media-Plattformen wiederholt genutzt, um seine Unterstützung für verschiedene Menschenrechtsanliegen zu zeigen.