10 Dinge, die Sie über Ryan Martin nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ryan Martin mag neu auf der Straße sein, aber er ist kein Neuling im Rennsport im 405. Er ist einer der besten Rennfahrer aus der Reality-TV-Serie 'Street Outlaws'. Ryan ist auch Miteigentümer von B&R Performance , ein Performance- und Tuning-Shop, der Jackie Knox, Freakin' Rican und einigen anderen dabei half, sich auf das Rennen vorzubereiten. Auch die Personen im 405 fahren seit einigen Jahren auf dem Service vor seinem Laden und machen ihn zu einem festen Bestandteil der Szene. Derzeit fährt Ryan einen 2010er Fireball Camaro SS der 5. Generation, der über Doppelturbos verfügt. Ryan Martin ist mehr als bereit zu beweisen, dass er das Zeug dazu hat, im 405 gegen die Top-Rennfahrer anzutreten, unabhängig davon, was andere Rennfahrer fühlen mögen. Hier sind 10 Dinge, die Sie möglicherweise nicht über Ryan Martin wissen.

1. Was macht Ryan außer Rennen?

Wenn Ryan Martin nicht gerade Rennen fährt, steht er auf Powerlifting und Training. In den letzten Jahren hat er angegeben, dass er viel mehr Zeit im Fitnessstudio verbringt als bei Rennen oder bei der Arbeit an Autos. Sie werden das vielleicht nicht glauben, aber es ist tatsächlich wahr.

2. Er kann ohne Energy Drinks nicht leben

Auf die Frage nach einer Sache, ohne die er nicht leben kann, sagte Ryan, dass er auf Energy Drinks, insbesondere Monster, nicht verzichten könne.

3. Er ist stolz auf seine Kinder

Ryans mit Abstand stolzester Moment ist die Geburt seiner Kinder. Er hat zwei Jungen namens Corbin und Covil.

4. Sein Vermögen

Ryan Martin ist ein Mann voller Geheimnisse. Aus diesem Grund ist sein Reichtum den meisten Menschen auf der ganzen Welt unbekannt. Obwohl sein Reichtum unbekannt ist, sind wir mehr als sicher, dass er beeindruckend ist. Alles in allem sind Autos bemerkenswert teure Gegenstände, für die man sich interessieren sollte. Abgesehen von seinem Lieblings-Fireball Camaro besitzt Martin auch andere teure Autos. Darüber hinaus ist er, wie oben dargestellt, Miteigentümer von B&R und damit ein wohlhabender Mann.

5. Ryan lernte seine Frau kennen, als er 18 war

Als Ryan Martin 18 Jahre alt war, arbeitete er an einer Full-Service-Tankstelle. Hier lernte er seine Frau Alicia kennen. Nachdem er dieses Mädchen kommen sah, wurde er sofort nervös und wusste von diesem Moment an, dass er Schwierigkeiten haben würde, mit diesem Mädchen zu sprechen. Er macht uns klar, dass er seit diesem Moment in Schwierigkeiten steckt.

6. Seine Mutter ist seine Heldin

Seit seiner Geburt war ihre Mutter immer seine Heldin. Die Mutter hat ihn und seine anderen Geschwister alleine großgezogen und sogar die Schule besucht, um eine professionelle Krankenschwester zu werden, während sie Vollzeit arbeitet und sich mit Ryans Dummheit auseinandersetzt. Ryan gibt zu, dass seine Mutter für ihn eine Superheldin ist, weil er ihm das Leben gerettet hat. Ryan denkt, dass er ein viel besseres und gehorsameres Kind gewesen wäre, wenn er es damals gesehen hätte.

7. Er ist ein Musikfanatiker

Ryan Martin hört buchstäblich alle Arten von Musik. Er hört zu Johnny Cash , Clutch, Primus, Lil Wayne, Elvis, Hank Jr, George Strait, YO Gotti, Avette Brothers, Old Crow Medicine Show, Slayer, Dr. Dre, unter anderem. Solange die Musik laut ist, wird Ryan sie hören.

8. Seine Kindheitserinnerung ist das Training von Pferden mit seiner Mutter

Seine denkwürdigste und lebendigste Kindheitserinnerung ist das Training von Pferden mit seiner Mutter. Außerdem betrachtet er die Arbeit an Autos mit seinem Vater als eine weitere Kindheitserinnerung, die es wert ist, sich daran zu erinnern.

9. Er hasst es, durchschnittlich zu sein

Unter allen Ängsten der Welt ist Ryans größte Sorge, durchschnittlich zu sein. Er sagt, dass er sich selbst dazu drängt, schneller, stärker, klüger, größer zu sein und immer viel härter arbeitet als jeder andere im Raum.

10. Er liebt Filme

Genau wie die meisten von Ihnen liebt auch Ryan Martin Filme. Unter den vielen Filmen, die er gesehen hat, ist sein absoluter Lieblingsfilm der Two-Lane Blacktop. The Two-Lane Blacktop wurde 1971 produziert. Er liebt es, weil es ein Roadmovie mit dem Singer-Songwriter James Taylor und unter der Regie von Monte Hellman ist. Der Film ist fantastisch, wenn man bedenkt, dass er 1971 vom Esquire Magazine zum Film des Jahres gewählt wurde.