10 Dinge, die Sie über Sammy Kershaw nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der 61-jährige Country-Musiker Sammy Kershaw ist gerade wieder Vater geworden. Die Geburt seiner kleinen Tochter Natelia Mae macht es für Kershaw zum fünften Mal (obwohl er zum ersten Mal die Elternpflichten mit seiner langjährigen Freundin Mendy Gregory teilt). Den überschwänglichen Nachrichten und süßen Baby-Schnappschüssen nach zu urteilen, die er in den sozialen Medien geteilt hat, ist Kershaw sichtlich erfreut, wieder im Papa-Dienst zu sein und geht sogar so weit, seine neue Tochter als „Geschenk Gottes“ zu bezeichnen. Fans seiner Musik werden sich unterdessen freuen zu wissen, dass Kershaw zwar plant, eine viel aktivere Rolle bei der Erziehung von Natelia Mae zu übernehmen als bei seinen anderen Kindern (die größtenteils von seiner dritten Frau aufgezogen wurden), er jedoch keine Pläne hat, zu spielen dabei seine Musik beiseite. Finde mehr heraus über die Country-Legende mit diesen zehn schnellen Fakten.

1. Er begann zu arbeiten, als er 11 Jahre alt war

Kershaw, geboren und aufgewachsen in der Stadt Acadiana in Kaplan, Süd-Louisiana, erlitt früh im Leben eine Tragödie, als sein Vater starb, als Kershaw erst 11 Jahre alt war. Kurz darauf wurde Kershaw zum Hauptverdiener der Familie, arbeitete in verschiedenen Tagesjobs und verdiente sich zusätzliches Kleingeld, indem er nachts in Roadhouses spielte. In dieser Zeit lernte Kershaw die Musiklegende George Jones kennen. Das zufällige Treffen war ein Wendepunkt für den damals 14-jährigen Kershaw; Innerhalb weniger Monate wechselte er vom Honky-Tonks- und Dive-Spiel zum Opener für Künstler wie Ray Price, Merle Haggard und Jones selbst.

2. Er wurde 1988 clean

Die Eröffnungsshows für Leute wie George Jones und Merle Haggard mögen für die junge Kershaw ein wahr gewordener Traum sein, aber es kam unweigerlich mit der Art von Druck, mit der ein Teenager zu kämpfen hätte. Kershaws Art, mit dem Stress umzugehen, bestand darin, sich Alkohol und Drogen zuzuwenden. Seine Probleme mit Drogenmissbrauch dominierten die frühen Jahre seiner Karriere und zerstörten schließlich seine erste Ehe. Als sie drohten, dasselbe mit seinem zweiten zu tun, traf er die Entscheidung, sowohl mit den Drogen als auch mit dem Musikgeschäft aufzuhören. Obwohl er einige Jahre später zur Musik zurückkehrte, konnte er seither erfolgreich den Versuchungen widerstehen, zu seinen alten Gewohnheiten zurückzukehren.

3. Musik war schon immer seine Leidenschaft

Kershaw kam im Alter von vier oder fünf Jahren in großem Stil zur Musik und ist bis heute seine beständigste Leidenschaft. „Musik war Leidenschaft und ist es immer noch“ er erzählte That Nashville Sound „Das wollte ich schon immer machen, seit ich denken kann. Ich war vier oder fünf Jahre alt und sang mit George Jones und Conway und diesen Leuten, als meine Eltern diese alten 45er spielten. Ich habe direkt mit ihnen gesungen.“

4. Er hat berühmte Verwandte

Kershaw ist nicht der einzige berühmte Name in seiner Familie. Wenn Sie ein Fan alter Country-Musik sind, kennen Sie vielleicht schon seine Cousins dritten Grades, Rusty und Doug Kershaw. Die beiden Brüder traten als Country- und Bluegrass-Musikduo auf (passenderweise Rusty und Doug genannt) und hatten im Laufe ihrer Karriere mehrere Erfolge, darunter 5 Singles in den Hot Country Songs Charts und die Mitgliedschaft in der Grand Ole Opry.

5. Er hat zweimal versucht, in die Politik einzusteigen (beide Male erfolglos)

Im Jahr 2007 unternahm Kershaw seinen ersten Versuch, in die Politik einzusteigen, als er als republikanischer Kandidat für das Amt des Vizegouverneurs von Louisiana kandidierte. Nachdem er in der Jungle Primary den dritten Platz belegt hatte, wurde er bei den Parlamentswahlen vom Demokraten Mitch Landrieu geschlagen. Im Jahr 2010 versuchte er erneut sein Glück und belegte den dritten Gesamtrang, obwohl er mehr Gemeinden als jeder andere Kandidat trug.

6. Nach dem Ende seiner dritten Ehe meldete er Konkurs an

Kershaws turbulente Ehe mit der Sängerin Lorrie Morgan endete 2007 nach Jahren der Disharmonie in einer bitteren Krise. Das Paar kam zusammen, als Kershaw noch mit seiner dritten Frau Kim verheiratet war, und das Paar heiratete schließlich am 12. April 2001 (am selben Tag stimmte das Gericht Kershaw die Scheidung von Kim zu). Die Beziehung war von Anfang an schwierig, 2003 beantragte das Paar eine einvernehmliche einstweilige Verfügung. Trotz der anschließenden Wiedervereinigung sollte es nur wenige Jahre dauern, bis die häufigen Auseinandersetzungen zur Scheidung führten. Kurz nach dem Ende der Ehe haben sowohl Morgan als auch Kershaw nach der Schließung von Morgans Restaurant HotChickens.com Insolvenz angemeldet.

7. Er ist ein Fan von ausgeprägten Vocals

Von The Nashville Sound gefragt, was Country-Musik für ihn bedeutet, zögerte Kershaw nicht mit seiner Antwort. „Ich mag unterschiedliche Vocals“, teilte er mit. „Ich mag Leute, die mit einer guten Country-Seele singen. Das ist für mich das Land. Es geht um den Alltag mit ganz normalen Menschen in Amerika. Darum geht es. Du musst sie zum Weinen bringen und du musst sie zum Lachen bringen. Manchmal muss man sie dazwischen treffen. Das ist die Country-Musik, die Wahrheit. Ich singe die Wahrheit“.

8. Er hatte fünfundzwanzig Top-40-Hits

Seit Kershaw in den frühen 1990er Jahren ein bekannter Name wurde, hat er eine Reihe von Erfolgen erzielt, darunter fünfundzwanzig Top-40-Hit-Singles (10 davon erreichten die Top Ten, drei davon erreichten Platz 2 und 1 ('She Don 't Know She's Beautiful“) kletterte bis zur Nummer eins); drei mit Platin verkaufte Schallplatten; und drei goldene Alben.

9. Er hat seine Tochter nach seiner Großmutter benannt

Der Name von Kershaws neuer kleiner Tochter wird von beiden Seiten ihres Stammbaums beeinflusst. „Natelia war der Name meiner Großmutter und Mae war der Name von Mendys Großmutter.“ Kershaw sagte zu People . 'Sie ist ein Geschenk Gottes.' Kershaw hat vier weitere Kinder aus früheren Beziehungen; Töchter Emily, Erin und Sammie und Sohn Brandon.

10. Er hat die Kindheit seiner Kinder verpasst

Kershaw hat die Geburt seines fünften Kindes angenommen, um endlich das zu tun, was er mit seinen anderen Kindern nicht ganz geschafft hat: Vater zu werden. „Meine dritte Frau hat meine Kinder wirklich großgezogen und einen tollen Job gemacht“, sagte Kershaw Menschen. „Ich habe tolle Kinder, aber ich war die ganze Zeit weg, also kann ich nicht wirklich alle Ehre machen, tolle Kinder zu haben. Ich muss Anerkennung zollen, wo Anerkennung gebührt, und das ist meine Ex-Frau Kim.“