10 Dinge, die Sie über Savannah Palacio nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn Staffel eins vonDer Kreiswurde im Jahr 2020 veröffentlicht und wurde schnell zu einem großen Hit. Jetzt, nach über einem Jahr Wartezeit, wurde die zweite Staffel offiziell auf Netflix veröffentlicht und Savannah Palacio ist eine der neuen Kandidatinnen der Show. Mit ihrem guten Aussehen und ihrer sprudelnden Persönlichkeit würden viele davon ausgehen, dass Savannah beim Rest der Besetzung beliebt sein würde. Wenn Sie jedoch die erste Staffel gesehen haben, wissen Sie, dass die Dinge weitergehenDer Kreissind sehr selten das, was man von ihnen erwartet. Wenn Sie sehen möchten, wie sich die Dinge für Savannah entwickelt haben, müssen Sie sich selbst melden, aber im Moment wissen Sie einfach, dass sie es liebt, ein Reality-TV-Star zu sein. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie über Savannah Palacio nicht wussten.

1. Sie hat einen ganz anderen Hintergrund

Savannah ist in Kalifornien geboren und aufgewachsen und ist halb Mexikanerin und halb Filipina. Sie vertritt stolz beide Länder in ihre Instagram-Biografie . Sie stammt aus einer großen Familie, in der sie drei Geschwister hat. Savannah und ihre Geschwister wurden hauptsächlich von ihrer Mutter aufgezogen, da ihr Vater einige Zeit im Gefängnis verbrachte. Zum größten Teil ist Savannah jedoch eine ziemlich private Person, daher hat sie nicht viele Informationen über ihr Privatleben und / oder ihre Familie geteilt.

2. Sie ist sehr beliebt bei TikTok

Noch bevor es angegossen wirdDer Kreis, Savannah hatte eine große Anhängerschaft in den sozialen Medien. Auf TikTok hat sie derzeit fast 613.000 Follower und ihre Inhalte haben mehr als 12 Millionen Likes. Jetzt, wo sie im Fernsehen zu sehen ist, besteht jedoch eine sehr gute Chance, dass ihre Anhängerschaft wächst.

3. Sie ist leidenschaftlich über Autismus-Bewusstsein

Anderen etwas zurückzugeben ist etwas, das Savannah sehr ernst nimmt und das Bewusstsein für Autismus ist eine Sache, die ihr am Herzen liegt. Gemäß ihr LinkedIn-Profil , sie hat sich in den letzten Jahren freiwillig bei Autism Speaks engagiert. In der Beschreibung in ihrem Profil heißt es: „Ich sammle das ganze Jahr über Gelder für Autism Speaks und melde mich ehrenamtlich beim jährlichen Autism Speaks Walk in Pasadena, CA.“

4. Sie hat Journalismus studiert

Savannah hat nicht nur ein hübsches Gesicht, sie hat auch den Verstand, es zu unterstützen. Savannah hat einen Bachelor-Abschluss in Journalismus von der California State University in Northridge. Derzeit arbeitet sie als PR-Beauftragte für ein Unternehmen mit Sitz in Washington D.C.

5. Sie ist eine Markenbotschafterin

Online beliebt zu sein bedeutet mehr als nur, dass die Leute wissen, wer Sie sind. Dank ihrer großen Fangemeinde in den sozialen Medien hat Savannah die Chance bekommen, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, um deren Produkte zu vermarkten. Derzeit ist sie Markenbotschafterin für Curlology und Love Philosophy. Die Partnerschaften werden wahrscheinlich noch häufiger aufkommen, da Savannah im Fernsehen war.

6. Sie hat eine Leidenschaft für Gesundheit und Wellness

Savannah liebt es, gut auszusehen und sich gut zu fühlen, und sie kümmert sich sehr leidenschaftlich um sich geistig und körperlich. Von Hautpflege über Sport bis hin zu Zeit zum Entspannen – Savannah nimmt die Selbstpflege ernst. Sie verbreitet auch gerne Wellness-bezogene Informationen und Bewusstsein an andere.

7. Sie war in einem Musikvideo

Der KreisEs ist vielleicht das erste Mal, dass Savannah in einer Fernsehsendung zu sehen ist, aber es ist nicht das erste Mal, dass sie vor einer Kamera steht. 2019 war sie im Musikvideo zum Song „ Körper ist nicht ich “ von Pink $weats. Das Video hat derzeit mehr als 3 Millionen Aufrufe auf YouTube.

8. Sie war bei Schönheitswettbewerben

Savannahs schönes Gesicht ist eines der ersten Dinge, die die Leute an ihr bemerken, und es hat ihr im Laufe der Jahre einige ziemlich coole Möglichkeiten verschafft. Sie hat an mehreren Schönheitswettbewerben teilgenommen und war 2015 Zweite beim Miss California Teen USA-Wettbewerb. Im Jahr zuvor war sie auch die erste Zweitplatzierte beim Miss Teen Beverly Hills-Wettbewerb.

9. Es macht ihr nichts aus, ein Vorbild zu sein

Viele Leute mit großer Fangemeinde mögen es nicht, die Verantwortung zu übernehmen, Vorbilder zu sein, aber Savannah fühlt sich nicht so. Gemäß Der Cinemaholic , sagte sie: „Es gibt viele negative Stigmatisierungen, die mit [mit einer großen Fangemeinde] einhergehen, aber diese Art von Kontaktaufnahme übertrumpft jede Art von Negativität, die irgendjemand jemals darüber sagen könnte … Ich möchte ein gutes Beispiel sein …denn wenn Sie diese Art von Einfluss haben, warum sollten Sie ihn nicht für immer nutzen?“

10. Sie liebt die Natur

Es gibt nichts Schöneres, als in der Natur zu sein, und das weiß Savannah aus erster Hand. Wenn Savannah nicht mit der Arbeit beschäftigt ist, ist es eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen, Zeit damit zu verbringen, die Schönheit der Natur zu genießen. Sie liebt Dinge wie Wandern und Kajakfahren.