10 Dinge, die Sie über den Happy Hob nicht wussten

Wenn es um den berüchtigten Spieler namens The Happy Hob geht, scheinen Fans immer nach weiteren Informationen zu suchen. Mit seinem einzigartigen, ausgelassenen Humor und seiner unglaublichen Fähigkeit, Spiele zu schlagen, ohne jemals getroffen zu werden oder zu sterben, ist es leicht zu verstehen, warum die Leute ihn lieben. Er hat eine echte Bühnenpräsenz. Egal, ob Sie seinen Namen gerade zum ersten Mal gehört haben oder von Anfang an Unterstützer sind, wir haben zehn faszinierende Fakten hinter der Gaming-Legende ausgegraben.

1. Weltrekordhalter

Der Happy Hob hält einen Spielerekord für das Besiegen aller Dark Souls-Spiele, ohne einen einzigen Treffer zu erzielen. Was einige Fans nicht wissen, ist, dass es sich um einen echten Guinness-Buch-Rekord in der Kategorie „Firsts“ handelt. Er ist bekannt für seine No-Hit-No-Kill-Runs und seine unglaubliche Persönlichkeit.

2. Wünsche

Er glaubt, wenn er einen schwimmenden Löwenzahnsamen fängt, kann er sich etwas wünschen und es funktioniert. Das sagte er zumindest in einem seiner Youtube-Videos. Das nehmen wir mit Vorsicht, aber er sah ziemlich ernst aus, als er sagte: 'Es funktioniert.' Es ist zweifelhaft, dass er sich den Weg in die Öffentlichkeit wünschte, aber es macht die Liste immer noch zu einem seiner liebenswertesten Momente.

3. Oddball-Possen

Unter seinen vielen amüsanten Possen hat er einmal eine ganze Tüte „Cola Willies“ in seinem Live-Stream aufgelegt. Wir werden hier nicht den krassen Begriff verwenden, aber es war lustig anzusehen. Tatsächlich müssen einige seiner besten Momente weggelassen werden, weil sie ein bisschen zu viel Schimpfworte verwenden, um hier treffend beschrieben zu werden.

4. Narzissmus

Der Titel ist hier wahrscheinlich nicht ganz richtig, aber er schaut sich gerne seine eigenen Streams an. Die Fähigkeit, über sich selbst zu lachen, ist eine wunderbare Eigenschaft, die jeder haben kann. Wenn The Happy Hob nicht so ein atemberaubender Spieler wäre, hätte er wahrscheinlich immer noch eine Karriere als Komiker. Es lohnt sich, ihm zuzusehen, wie er sich selbst beobachtet, nur um das doppelte böse Lachen zu bekommen.

5. Wahl des Spielers

2018 wurde er von den Gamers Choice Awards für den Lieblingsmoment der Fans nominiert. Leider wurde er von Ninja und Drake geschlagen, die zusammen spielten. Es war eine interessante Wahl der Fans und Wikipedia hat ihn trotz der Nominierung komplett aus der Liste gestrichen. Liegt es an seinem inszenierten Wutanfall, als er verlor? Wir können nicht hoffen. Trotzdem sollte jemand diese Seite korrigieren. Hob verdient sicherlich die lobende Erwähnung.

6. Viel Liebe

Neben all der Liebe, die er von Fans und Mitspielern bekommt, hat The Happy Hob eine Freundin. Das ist richtig, meine Damen (und Jungs), die er genommen hat. Der Happy Hob und seine Freundin Megan (Megantron aka @crispyleaf) zeigen sich recht glücklich.

7. Es regnet Katzen und Hunde

Glaubt man den Twitter-Bildern, dann hat sein Golden Retriever die schlechte Angewohnheit, auf dem Kopf zu schlafen. Tatsächlich hat The Happy Hob sowohl Katzen als auch Hunde. Cloud, Ned und andere pelzige Freunde tauchen von Zeit zu Zeit auf seinem Twitter und anderen sozialen Medien auf.

8. Probleme mit Spinnentieren

Koch hat Angst vor Spinnen. Wie in seiner Youtube-Show (Hob Shots Episode – Spirambe) zu sehen ist, ist die Gaming-Legende zwar bereit, es mit Monstern jeder Art aufzunehmen, aber echte Kreaturen machen ihm Angst. Er klettert gegen Ende der Episode auf einen Stuhl, um einer Spinne zu entkommen, und es endet mit einer etwas unheimlichen Einstellung der Spinne, die unter einem Glasbecher gefangen ist.

9. Ja, er ist Brite

Es scheint, als hätten viel zu viele Leute die Frage gestellt. Sein Land ist auf Socialblade eindeutig als GB aufgeführt. Obwohl es albern erscheint, dass jemand fragen muss, tun die Leute es.

10. Über 25k

Nicht sein Einkommen, seine YouTube-Abonnenten belaufen sich auf über 25.000, Tendenz steigend. Das ist eine beachtliche Fangemeinde für einen drei Jahre alten Kanal. Um fair zu sein, er verdient jeden seiner über zwei Millionen Aufrufe. Es ist nicht jeder Spieler, der als in Unterwäsche gekleideter Dido durch Dark Souls-Spiele laufen und es schaffen kann, abzuschließen, ohne jemals einen Kratzer zu bekommen.

Abschließende Gedanken

Er ist witzig, er ist faul und kann dich wahrscheinlich bei Videospielen schlagen. Das Happy Hob ist immer einen Blick wert. Seine Twitch-Streams sind sowohl episch als auch voller Humor, ganz zu schweigen davon, dass er ein fairer Sänger ist, wenn er es versucht. Wenn Sie Hobs einzigartige Gaming-Marke noch nicht erlebt haben, verpassen Sie es.