10 Dinge, die Sie über Vandal Savage nicht wussten

Vandal Savage ist einer von Die bekanntesten Schurken von DC Comics . Das liegt zum Teil daran, dass er seit Jahrzehnten und Jahrzehnten in der realen Welt existiert, was bedeutet, dass der Charakter es geschafft hat, sich auf eine ganze Reihe von Geschichten einzulassen. Es sollte jedoch auch erwähnt werden, dass Vandal Savage auf einer ungewöhnlichen Prämisse basiert, die ihm nicht nur ermöglicht, sich abzuheben, sondern ihn auch in einer breiteren Palette von Geschichten als sonst möglich macht. Obwohl Vandal Savage vielleicht nicht so berühmt ist wie beispielsweise Lex Luthor oder der Witz, sollte die bloße Anzahl seiner Auftritte in den DC Comics-Medien deutlich machen, dass er nicht so weit hinter ihnen steht. Hier sind 10 Dinge, die Sie möglicherweise über Vandal Savage wussten oder nicht:

1. Alter Charakter

Für den Anfang ist Vandal Savage in mehr als einer Bedeutung des Wortes ein sehr alter Charakter. Erstens erschien sein erster Auftritt in der zehnten Ausgabe des Green Lantern-Comics, die 1943 war. Zweitens, der Charakter existiert seit dem Beginn der menschlichen Zivilisation in der DC-Comics-Umgebung, obwohl es einige Unterschiede in seinem genauen Alter gibt.

2. Cro-Magnon

Im Allgemeinen soll Vandal Savage ein gewesen sein Höhlenmensch , die sich auf eine Population prähistorischer Menschen bezieht, die im heutigen Europa lebten. Es gibt jedoch ein paar potenzielle Probleme dabei. Erstens soll Vandal Savage vor 50.000 Jahren gelebt haben, was früher als die frühesten Schätzungen für die Zeit der Cro-Magnons ist. Zweitens gibt es Geschichten, in denen Vandal Savage noch älter sein soll, mit mindestens einer, in der er so alt ist, dass er kein Mitglied des Homo sapiens sein kann.

3. Ist unsterblich

Vandal Savage ist in erster Linie dafür bekannt, unsterblich zu sein, was darauf zurückzuführen ist, dass er einem mysteriösen Meteoriten ausgesetzt war, der wundersame Veränderungen in ihm hervorrief. Außerdem erhöhte die Strahlung die Geschwindigkeit, Stärke, Ausdauer und den Intellekt des Charakters, wenn auch nicht so sehr, dass er es unter normalen Umständen mit jemandem wie Superman aufnehmen könnte. Darüber hinaus verfügt Vandal Savage über umfangreiches Know-how und Erfahrung zu unterschiedlichsten Themen, die er sich im Laufe seines unsterblichen Daseins angeeignet hat.

4. Hat behauptet, sowohl Khufu als auch Khafra . zu sein

Es überrascht vielleicht nicht, dass Vandal Savage behauptet hat, verschiedene berühmte Persönlichkeiten aus verschiedenen Zeiten und Orten zu sein. Zum Beispiel hat er behauptet, sowohl Khufu als auch Khafra zu sein. Für diejenigen, die mit diesen Namen nicht vertraut sind, war Khufu der ägyptische Pharao, der die Große Pyramide von Gizeh in Auftrag gab. Unterdessen war Khafra einer von Khufus Söhnen, der die zweitgrößte Pyramide von Gizeh in Auftrag gab. Herodot behauptete, dass sowohl Khufu als auch Khafra grausame und tyrannische Herrscher waren, aber moderne Ägyptologen neigen dazu, dieser Behauptung skeptisch gegenüberzustehen, weil es nicht viele Beweise dafür gibt.

5. Julius Caesar und einer von Julius Caesars Attentätern

Während Vandal Savage in einigen Fällen die Wahrheit sagen könnte, scheint es wahrscheinlich, dass er es in anderen nicht ist. Zum Beispiel behauptete er, sowohl Julius Caesar als auch einer der Senatoren gewesen zu sein, die Julius Caesar ermordeten. Es ist jedoch möglich, dass dies auf sich ändernde Visionen für die Figur im Laufe der Zeit zurückzuführen ist, was sich manchmal auf viele andere Comicfiguren ausgewirkt hat.

6. Hat behauptet, Dschingis Khan . gewesen zu sein

Es ist interessant anzumerken, dass Vandal Savage in der Young Justice-Version der Einstellung als Dschingis Khan bestätigt wird. Um genau zu sein, kämpfte er gegen Darkseid, als der Herr der Apokolips die Erde überfiel. Vandal Savage verlor diesen speziellen Kampf, aber er schaffte es, Darkseid genug zu beeindrucken, damit die beiden einen Pakt zur Eroberung des Universums schließen konnten, bevor sie sich gegenseitig bekämpften, um zu sehen, ob die Erde oder Apokolips die Oberherrschaft übernehmen würden.

7. Hat behauptet, anderen bemerkenswerten Persönlichkeiten geholfen zu haben

Neben verschiedenen Behauptungen, verschiedene berühmte Persönlichkeiten gewesen zu sein, ist es interessant festzustellen, dass Savage behauptet hat, auch verschiedenen berühmten Persönlichkeiten geholfen zu haben. Zum Beispiel hat er behauptet, einer der normannischen Barone gewesen zu sein, die an der Invasion von Wilhelm dem Eroberer in England teilgenommen haben. Ebenso hat er behauptet, sowohl Napoleon als auch Otto von Bismarck bei der Verwirklichung ihrer Ambitionen unterstützt zu haben.

8. War in bestimmten Zeiträumen heroischer

Vandal Savage war in mindestens einem Zeitraum eine heroischere Person. Kurz gesagt, Demon Knights war eine Comicserie, die sich auf eine Gruppe von Charakteren in der mittelalterlichen Version der DC-Comics konzentrierte. Einer dieser Charaktere war Vandal Savage, obwohl er trotz seiner scheinbaren Sympathie auch dort seine Schattenseiten hatte.

9. Hat Kinder gehabt

Vandal Savage hat im Laufe seines Lebens zahlreiche Kinder bekommen. Im Allgemeinen wäre der berühmteste Scandal Savage, der als eines der Mitglieder von Gail Simones Version der Secret Six aufgetaucht ist. Es ist jedoch interessant festzustellen, dass Vandal Savage auch der Vater von Grendel of Beowulf gewesen sein soll. Nicht zufällig gibt es Geschichten, in denen Vandal Savage als der biblische Kain bezeichnet wird, was relevant ist, da Grendel aus der Linie des ersten Mörders stammen soll.

10. Ist in Legends of Tomorrow wieder aufgetaucht

Vor kurzem tauchte Vandal Savage wieder auf der Finale der vierten Staffel von Legends of Tomorrow . Kurz gesagt, der Charakter hatte zwei bemerkenswerte Auftritte im Arrow-Vers. Zuerst war er der Hauptschurke für das zweite jährliche Crossover „Heroes Join Forces“. Zweitens war er der Hauptschurke für die erste Staffel von Legends of Tomorrow, bevor er getötet wurde. Im letzten Finale tauchte Vandal Savage in der Hölle auf, wo er Ray Palmer foltern sollte, sich aber stattdessen mit ihm anfreundete. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass der Charakter weitere Auftritte haben wird, daher scheint es vorerst ein Einzelfall zu sein.