10 Dinge, die Sie über Vella Lovell nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Vella Lovell ist erst seit etwas mehr als sechs Jahren professionell als Schauspieler tätig, aber in dieser Zeit hat sie es geschafft, viel zu tun. Sie hat bereits mehr als zwei Dutzend Schauspieler-Credits und es besteht kein Zweifel, dass die Liste in den kommenden Jahren weitergehen wird. Vellas Vielseitigkeit ist von Fans, Kollegen und Kritikern nicht unbemerkt geblieben, obwohl komödiantische Rollen für sie ein bisschen zu einem Sweet Spot geworden sind. Viele Leute werden sie an ihrer Rolle als Heather Davis in der TV-Serie erkennenVerrückte Ex-Freundin. In letzter Zeit hat sie auch an Popularität gewonnen, weil sie Mikaela Shaw in der neuen Sitcom spieltHerr Bürgermeister. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie nicht über Vella Lovell wussten.

1. Sie hat sich als Kind viel bewegt

Schon bevor Vella das Erwachsenenalter erreichte, war sie schon öfter umgezogen, als manche Menschen in ihrem ganzen Leben. Während einer Interview mit der Fernsehakademie Sie sagte: „Meine Mutter war Lehrerin an einer öffentlichen Schule, also sind wir umgezogen. Ich wurde in Riverside, Kalifornien geboren und lebte dann zwei Jahre in Oakland. Wir gingen zurück nach Südkalifornien und zogen nach Süd-New Mexico, als ich fünf war. Ich bin in Santa Fe gelandet, als ich ungefähr 11 war.“

2. Sie besuchte Juilliard

Bildung ist etwas, das Vella schon immer ernsthaft verfolgt hat. Sie hat einen Bachelor-Abschluss der New York University und studierte anschließend Schauspiel an der Juilliard. Vella war eine der Glücklichen, die gleich nach ihrem Abschluss an der Juilliard-Universität Arbeit finden konnte.

3. Sie liebt die Natur

Bei Vella dreht sich vielleicht alles um Licht, Kamera und Action, wenn es Zeit zum Arbeiten ist, aber in ihrer Freizeit sind es die einfachen Dinge, die sie wirklich genießt. Sie liebt es, Zeit im Freien zu verbringen und hat eine tiefe Wertschätzung für die Natur. Zu ihren Lieblingsaktivitäten gehören das Erkunden und Entspannen am Wasser.

4. Sie wollte Pianistin werden

Schauspielerin zu werden war nicht immer das, was Vella sich vorgestellt hatte. Tatsächlich war sie auf einem ganz anderen Weg. Bevor sie mit der Schauspielerei begann, plante sie, Konzertpianistin zu werden, verlor jedoch schließlich das Interesse und beschloss, sich auf die Schauspielerei zu konzentrieren.

5. Sie hat einen sehr unterschiedlichen Hintergrund

Von Beginn ihrer Karriere an hatten die Leute Fragen zu Vellas ethnischer Zugehörigkeit. Im Gespräch mit der Fernsehakademie sagte sie: „Ich bin gemischt. Ich bin schwarz, ich bin Jude, ich bin Europäer. Ich bin eine Million Dinge. Ich habe gerade meine 23 und mich vor ungefähr einem Jahr zurückbekommen und ich bin wie die Welt. Ich denke, was passiert, ist, dass die Leute sehr verwirrt sind, wenn sie nicht wissen, welcher ethnischen Zugehörigkeit Sie angehören. Es war so faszinierend, dieses Geschäft zu steuern, weil die Leute einfach nicht wissen, welche Geschichte mein Gesicht erzählt.“

6. Sie hat eine Leidenschaft für soziale Gerechtigkeit

Vella hat im Laufe der Jahre hart daran gearbeitet, eine große Plattform aufzubauen, und sie beabsichtigt, sie zu nutzen, um über die Dinge zu sprechen, an die sie glaubt. Sie hat bekannt gegeben, dass sie eine Unterstützerin der Black Lives Matter-Bewegung und anderer Initiativen für soziale Gerechtigkeit ist. Sie scheut sich auch nicht, ihre politischen Ansichten zu teilen und zeigte offen ihre Unterstützung für den gewählten Präsidenten Joe Biden.

7. Sie kümmert sich darum, was die Leute über sie denken

Viele Leute interessieren sich dafür, was die Leute über sie denken, aber nur sehr wenige würden das zugeben. Vella erzählte Die Muse . „Mir ist sehr wichtig, was die Leute über mich denken. Ich mag Leute bitte.“ Sie teilte auch mit, dass dies einer der besten Teile beim Spielen von Heather war, weil es eine befreiende Erfahrung war.

8. Sie reist gerne

Abgesehen davon, dass sie sich in ihren jungen Jahren viel bewegt hat, hat Vella auch eine Liebe zum Reisen entwickelt. Sie hatte das Glück, Orte in den Vereinigten Staaten und in anderen Teilen der Welt zu besuchen. Einige der Länder, die sie besucht hat, sind England und Frankreich.

9. Sie hat Theatererfahrung

Es versteht sich von selbst, dass Rollen auf der Leinwand normalerweise mehr Aufmerksamkeit und Geld bieten als Theaterarbeit, aber es gibt etwas an der Bühnenarbeit, von dem viele Schauspieler nicht genug bekommen können. Vella hat im Laufe der Jahre einige großartige Theatererfahrungen gesammelt. Vor allem erschien sie in der 2019 Produktion vonHexe .

10. Sie ist mit ihr befreundetVerrückte Ex-FreundinBesetzungspartner

Bei der Arbeit geht es darum, die Arbeit zu erledigen, aber es ist immer schön, wenn man dabei echte Freundschaften schließen kann. Während ihrer Zeit aufVerrückte Ex-Freundin, Vella hatte das Glück, eine Verbindung zu ihren Cast-Kollegen aufzubauen. Im Gespräch mit The Muse sagte sie, sie und der Rest der Besetzung hätten eine „seltsame kleine Familie“ gebildet.