20 der besten Zitate von Dr. House

Welcher Film Zu Sehen?
 

Jahrelang vermittelte Dr. House nicht nur seinen Mitarbeitern in seinem Büro, sondern auch uns, dem Publikum, Weisheit, indem er zusah, wie er ein bissiger, mürrischer alter Mann war.

Er ist ein kluger Kerl, also gibt es keinen Grund zu bezweifeln, dass ab und zu tiefgreifende Dinge aus seinem Mund kamen. Obwohl die Intelligenz normalerweise mit beißendem Sarkasmus und Verachtung vermischt ist.

Ich habe im Laufe der Jahre versucht, zwanzig seiner besten Zitate aus der Serie zusammenzustellen. Diese Liste hätte stattdessen hundert sein können, aber wir beginnen zunächst mit diesen:

1. „Sie möchten wissen, wie zwei Chemikalien interagieren, fragen Sie sie? Nein, sie werden durch ihre lügenden kleinen chemischen Zähne lügen. Werfen Sie sie in ein Becherglas und wenden Sie Hitze an.“

2. „Jeder macht dumme Dinge, es sollte sie nicht alles kosten, was sie im Leben wollen.“

3. „Ich entscheide mich dafür, zu glauben, dass die Menschen mit weißem Licht manchmal sehen … es sind alles nur chemische Reaktionen, die stattfinden, wenn das Gehirn abschaltet …. Es gibt keine schlüssige Wissenschaft. Meine Wahl hat keine praktische Relevanz für mein Leben, ich wähle das Ergebnis, das ich beruhigender finde…. Ich finde es beruhigender zu glauben, dass dies nicht nur ein Test ist.“

4. „Unser Körper bricht zusammen, manchmal, wenn wir 90 sind, manchmal bevor wir überhaupt geboren sind, aber es passiert immer und es ist nie eine Würde darin. Es ist mir egal, ob Sie laufen, sehen, sich den Arsch abwischen können. Es ist immer hässlich. Immer. Du kannst in Würde leben, wir können nicht damit sterben.“

5. „Occams Rasiermesser. Die einfachste Erklärung ist fast immer, dass jemand etwas vermasselt hat.“

6. „Ich gehe Risiken ein, manchmal sterben Patienten. Aber kein Risiko einzugehen führt dazu, dass mehr Patienten sterben, also denke ich, dass mein größtes Problem darin besteht, dass ich mit der Fähigkeit, rechnen zu können, verflucht bin.“

7. „Und Demut ist eine wichtige Eigenschaft. Vor allem, wenn du viel falsch liegst…. Wenn du recht hast, helfen Selbstzweifel natürlich niemandem, oder?“

8. „Willkommen in der Welt. Jeder ist anders, jeder wird anders behandelt. Wenn Sie versuchen, dagegen anzukämpfen, sterben Sie an Tuberkulose.“

9. „Richtig und falsch existieren. Nur weil du nicht weißt, was die richtige Antwort ist – vielleicht kannst du gar nicht wissen, was die richtige Antwort ist – macht deine Antwort nicht richtig oder gar in Ordnung. Es ist viel einfacher als das. Es ist einfach falsch.'

10. „Weißt du, was schlimmer als nutzlos ist? Nutzlos und vergesslich.“

11. „Du willst die Dinge richtig machen? Schade. Nichts ist jemals richtig.“

12. „Was passiert normalerweise, wenn man mit einem Stock in etwas stößt? Es stößt zurück.“

13. „Sterbende Menschen lügen auch. Ich wünschte, sie hätten weniger gearbeitet, wären netter gewesen, hätten Waisenhäuser für Kätzchen eröffnet. Wenn du etwas wirklich tun willst, dann tu es. Sie speichern es nicht für einen gesunden Bissen.“

14. „Wenn du mit Gott sprichst, bist du religiös. Wenn Gott mit dir spricht, bist du psychotisch.“

15. „Ein Hellseher hat mir einmal gesagt, dass ich Hellseher bin.“

16. 'Arroganz muss man sich verdienen.'

17. „Es gibt keinen schmalen Grat zwischen Liebe und Hass. Es gibt – tatsächlich – eine Chinesische Mauer mit bewaffneten Wachen, die alle 6 Meter zwischen Liebe und Hass aufgestellt sind.“

18: „Sagen Sie einem Chirurgen, dass es in Ordnung ist, ein Bein abzuschneiden, und er wird die Nacht damit verbringen, seine gute Bügelsäge zu polieren … sie kümmern sich um ihre Patienten. Sie kümmern sich nur mehr um sich selbst. Was keine unvernünftige Position ist. Der Versuch, das eingesparte Gewebe zu maximieren, maximiert auch die Wahrscheinlichkeit, dass etwas schief geht. Was bedeutet, dass Sie besonders vorsichtig sein müssen. Was so eine Qual ist.“

19. 'Idiopathisch, aus dem Lateinischen, was bedeutet, dass wir Idioten sind, weil wir nicht herausfinden können, was es verursacht.'

20. „Vertraue niemals Ärzten.“