20 Promi-Paare, von denen jeder dachte, dass sie ewig halten würden

Wir alle wissen, dass selbst die Liebe nicht ewig währt; aber in der Welt Hollywoods scheint es fast so, als könnten Märchen wahr werden. Das Liebesleben von Prominenten steht immer auf dem Prüfstand, dass wir irgendwie Zeugen ihrer Entwicklung und ihres Untergangs sind. Es gab viele Promi-Paare, von denen wir sicher waren, dass sie es in Hollywood schaffen würden. Leider fallen selbst die besten von ihnen in die Hände der riesigen Industrie. Wir haben uns 20 Promi-Paare ausgedacht, von denen alle dachten, dass sie es für immer halten würden. Während einige dieser Paare tatsächlich zu besseren Partnern wechselten, war dies bei einigen leider nicht der Fall.

Hier sind 20 Promi-Paare, von denen alle dachten, dass sie es schaffen würden, es aber nicht geschafft haben:

1. Brad Pitt und Jennifer Aniston

Amerikas ursprüngliche Lieblinge, Brad und Jen, waren perfekt zusammen. Sie hatten das Aussehen und sie hatten den Erfolg. Zu dieser Zeit wurde jedoch klar, dass Brad eine andere Karrierestufe erreichte als Jen, die zu dieser Zeit mehr eine TV-Persönlichkeit war als alles andere. Nach einem Film mit einer anderen heißen Schauspielerin, Angelina Jolie, wagte Brad den Sprung und verließ Jen für Angelina. Zum Glück für Jen nahm ihre Karriere kurz darauf Fahrt auf und machte sie für eine Weile sogar zur bestbezahlten Film- und Fernsehschauspielerin. Sie ist jetzt auch glücklich mit dem Schauspieler Justin Theroux verheiratet. Brad und Angelina finden sich später irgendwie auf dieser Liste wieder.

2. Lenny Kravitz und Lisa Bonet

Talentiert, schön und exotisch, diese beiden waren so ein Paar. Die beiden behaupten, dass das Alter an ihrem Fallout schuld war. Lenny und Lisa sind durchgebrannt, als sie erst 20 Jahre alt war. Sie bekamen ein gemeinsames Baby, die inzwischen berühmte Schauspielerin Zo Kra Kravitz, und blieben mehrere Jahre zusammen, bevor sie sich trennten. Lisa sagte, dass ihre Beziehung größtenteils wunderbar war und sie bis heute beste Freunde sind. Lisa hat jetzt eine eigene Familie und sieht Lenny immer noch als einen großen Teil davon an. Sie kommen alle zusammen und sie verstehen sich alle, also hat es wahrscheinlich zum Besseren geklappt.

3. Marc Anthony und Jennifer Lopez

Wir dachten alle, dass J.Lo diejenige gefunden haben könnte, als sie Marc Anthony heiratete. Schließlich teilen sie so viele Gemeinsamkeiten im Leben. Sie sind beide puerto-ricanischer Abstammung; beide sind musikalisch begabt; sie sind beide reich und sehr erfolgreich. Aber vielleicht sind Ähnlichkeiten nicht der Schlüssel zu einer dauerhaften Ehe, denn selbst nachdem sie Zwillinge hatten, ließen sie sich immer noch scheiden. Sie waren 7 Jahre zusammen, bevor Jennifer aufhörte. Sie gab an, dass ihr Leben mit Marc auseinanderbrach, etwas, das die Öffentlichkeit nie wirklich gesehen hat. Für Jennifer war es am schwierigsten, mit den Kindern umzugehen. Sie verabredet sich weiterhin und Marc macht es genauso.

4. Seal und Heidi Klum

Seal begann 2004 mit Heidi auszugehen, als sie noch von ihrer vorherigen Beziehung schwanger war. Sie verlobten sich Ende des Jahres und heirateten wenige Monate später. Neben Heidis ältestem Kind Leni haben sie drei leibliche Kinder zusammen. Seal adoptierte Leni im Jahr 2009 offiziell und Heidi änderte auch ihren Nachnamen in Samuel. In jedem Jahr ihrer Ehe erneuerten Seal und Heidi ihre Gelübde vor Familie und Freunden. Aber auch das war nicht genug, als das Paar 2012 seine Trennung bekannt gab. Sie waren nur 7 Jahre zusammen, obwohl es dem Rest der Welt wie eine Ewigkeit vorkam. Die beiden sind immer noch freundschaftlich miteinander verbunden und oft bei gemeinsamen Veranstaltungen zu sehen.

5. Brad Pitt und Angelina Jolie

Das ist eines, von dem wir wirklich dachten, dass es ewig dauern würde, sogar noch länger als Brad mit Jen. Brad und Angelina waren das kultigste Paar unserer Generation. Sie waren großartig zusammen. Sie sahen erstmal gut aus. Sie waren auch in so viele verschiedene Wege und Branchen. Sie sind gute Menschen, und sie haben sechs gemeinsame Kinder, leibliche und adoptierte. Brad und Angelina heirateten 2014, nachdem sie 10 Jahre zusammen waren und blieben nur weitere 2 Jahre verheiratet, bevor Angelina die Scheidung einreichte. Jetzt hat Angelina das Sorgerecht für alle Kinder und Brad versucht, die Scherben seines Lebens ohne seine Familie aufzusammeln.

6. Ryan Phillippe und Reese Witherspoon

Das 90er-Jahre-Lieblingspaar Ryan und Reese heiratete, als sie noch sehr jung waren. Die beiden lernten sich an Reeses 21. Geburtstag kennen und sind seit ihrer Scheidung im Jahr 2007 zusammen. Ryan sagte, dass ihr Alter während ihrer Arbeit in der Branche viele Probleme für sie verursacht habe, und es hat einfach nicht geklappt. Ryan und Reese haben eine gemeinsame Tochter, Ava, die jetzt 17 Jahre alt ist. Das Mutter-Tochter-Duo könnte sicherlich für Zwillinge durchgehen. Reese ist seit 2011 in einer festen Beziehung zu Jim Toth und hat weiterhin eine erfolgreiche Karriere. Ryan hingegen hat das Rampenlicht Hollywoods verlassen, um andere geschäftliche Unternehmungen zu verfolgen.

7. Tom Cruise und Katie Holmes

So seltsam diese Beziehung von Anfang an auch war, wir alle dachten, Tom und Katie würden durchkommen. Sie schienen immer so ineinander verliebt zu sein, und ihre Tochter Suri ist die ultimative Frucht ihrer Liebe. Es dauerte jedoch nicht lange, bis die Boulevardpresse begann, Geschichten darüber zu schreiben, wie seltsam ihre Beziehung tatsächlich war. Die meisten Probleme in ihrer Beziehung können wahrscheinlich auf Toms Beteiligung an der Scientologen-Gruppe zurückgeführt werden. Tom und Katie haben ihre Ehe nach nur 5 Jahren abgebrochen. Katie glaubte, dass es im besten Interesse ihrer Tochter Suri war, die jetzt 6 Jahre alt ist

8. Johnny Depp und Vanessa Paradies

Es war ein Beispiel für eine Liebesaffäre im Filmstil. Amerikanischer Schauspieler verliebt sich in französischen Musiker; Sie machen gemeinsam Kunst und leben ein Leben in Gelassenheit auf dem französischen Land. Sie machen Babys und führen ein normales Familienleben außerhalb von Hollywood. Es klang gut und für eine Weile war es für Johnny und Vanessa die Realität. Aber alle guten Dinge müssen irgendwann einmal ein Ende haben. Johnny und Vanessa waren von 1998 bis 2012 nur 4 Jahre zusammen, aber den Respekt voreinander scheinen sie nicht verloren zu haben. Gemeinsam haben sie zwei wunderschöne Kinder, eines davon ist Lily Rose, die jetzt als junge Schauspielerin zu ihr kommt. Vanessa unterstützt Johnny auch weiterhin in den schwierigen Zeiten, in denen er in letzter Zeit war.

9. Jesse James und Sandra Bullock

Das unwahrscheinliche Paar ließ uns glauben, dass es tatsächlich klappen könnte. Sandra und Jesse schienen immer wie wahnsinnig verliebt zu sein. Auf dem Höhepunkt von Sandras Karriere, nachdem sie 2010 den Oscar als beste Schauspielerin gewonnen hatte, tauchen jedoch Gerüchte auf, dass Jesse sie während ihrer gesamten Ehe betrogen hatte. Die Gerüchte erwiesen sich als wahr und Sandra war am Boden zerstört. Sie konzentrierte sich auf ihre Karriere und ihren frisch adoptierten Sohn Louis, den sie tatsächlich mit Jesse adoptierte. Jesse war zutiefst verletzt, dass er kein Vater mehr für Louis sein konnte, aber seitdem zu anderen Beziehungen übergegangen ist und sich auch auf seine Arbeit konzentriert.

10. Ryan Reynolds und Scarlett Johansson

Viele Leute vergessen diese Beziehung, weil Ryan jetzt mit Blake Lively verheiratet ist, der wahrscheinlich sein Seelenverwandter ist. Scarlett hat sich auch zu einem Superhelden entwickelt und ist auch Mutter geworden. Es gab jedoch eine Zeit, in der Scarlett und Ryan tatsächlich verheiratet waren. Obwohl ihre Ehe nur zwei Jahre dauerte, waren sie wunderbar zusammen. Sie haben sogar einen wunderbaren Job gemacht, ihr Privatleben von den Medien fernzuhalten. Scarlett sagte, dass sie die langen Entfernungen, in denen sie sich fast immer befanden, nicht bewältigen konnte. Ihre Jobs waren es, die sie wirklich voneinander trennten und schließlich auch ihre Ehe zerrissen. Beide haben sich seitdem zu besseren Dingen im Leben bewegt.

11. Bruce Willis und Demi Moore

Bruce und Demi waren lange Zeit das Power-Paar Hollywoods. Beide dominierten in den 90er Jahren die Filmindustrie und hatten jeweils ihre eigenen Erfolge. Viele Menschen fragten sich, was letztendlich zu ihrer Trennung geführt hatte. Bei einer so schönen Familie war es schwer vorstellbar, dass irgendetwas die beiden trennen könnte. Es schien jedoch, dass ihre Beziehung seit einiger Zeit in Trümmern lag, bevor sie sich schließlich zur Scheidung entschieden. Letztendlich waren es ihre erfolgreichen Karrieren, die ihre Ehe unter Druck setzten. Zu dieser Zeit kämpften sie einfach viel zu viele Schlachten, die sie einfach nicht bewältigen konnten. Ihre Kinder sind inzwischen erwachsen und beide sind komplett weitergezogen.

12. Tim Robbins und Susan Sarandon

Obwohl diese beiden nie verheiratet waren, schien es in Hollywood für immer möglich zu sein. Nachdem die beiden 23 Jahre zusammen waren, gaben sie auf und die Welt war schockiert. Susan behauptete, dass sie ihre Beziehung zu Tim überprüfen musste, nachdem sie in einer Broadway-Show aufgetreten war. Sie hatte das Gefühl, dass ihr Leben nach einer Veränderung verlangte, eine, die sie lange brauchte und die sie wahrscheinlich aus Bequemlichkeit beiseite geschoben hatte. Das Paar trennte sich 2009 und Susan findet sich jetzt in einer neuen Beziehung mit einem 31 Jahre jüngeren Mann wieder. Sie scheint glücklich und zufrieden zu sein, wo sie jetzt im Leben steht. Tim ist langsam aus dem Rampenlicht verschwunden und konzentriert sich auf andere Geschäftsvorhaben.

13. Lamar Odom und Khloe Kardashian

Diese beiden lebten in ihrem eigenen Märchen. Nach einer scheinbar turbulenten Ehe begannen Lamar und Khloe sofort ihr Leben. Jeder, der ihre Show gesehen hat, kann bestätigen, wie sehr sie sich wirklich geliebt haben. Sie hatten Spaß und unterstützten sich gegenseitig auf eine Art und Weise, wie es nur Menschen tun konnten, die sich gegenseitig respektieren. Es überraschte viele damals, als Nachrichten über die Drogenprobleme von Lamar Odom bekannt wurden. Selbst während ihres Dilemmas blieb Khloe bei Lamar, bis er sie buchstäblich einfach wegstieß. Khloe sagt, dass sie Lamar immer lieben wird, aber sie ist definitiv mit ihrem Leben weitergezogen.

14. Robert Pattinson und Kristen Stewart

Für Fans der Twilight-Serie wurde ein Traum wahr, als Robert und Kristen ihre Beziehung offiziell machten. Die Chemie, die diese beiden auf dem Bildschirm hatten, war einfach nicht zu leugnen. Da die Charaktere, die sie in den Filmen spielten, buchstäblich für immer zusammen bleiben, hat dies ihre Beziehung im wirklichen Leben fast verhext. Im Laufe der Jahre merkt man, dass Robert und Kristen langsam auseinander wachsen. Was sie schließlich abbrach, war, als Kristen erwischt wurde, wie sie Robert mit ihrem Regisseur betrog. Es war öffentlich und es war hässlich. Es war definitiv verheerend für viele Fans, dass diese beiden wirklich auf dem Altar landeten. Robert ist jetzt mit einem anderen verlobt, während Kristen ihre Sexualität erforscht. Wie bizarr.

15. Zac Efron und Vanessa Hudgens

High School Musical Lieblinge Zac und Vanessa waren einfach die süßesten. Sie waren beide Disney-Stars, also wusste man, dass sie beide talentiert waren. Disney-Kinder zu sein, bedeutet leider auch, dass sie den rasenden Wunsch hatten, sich von ihren Teenagerbildern zu lösen. Vanessa sagte oft, dass es sehr schwierig sei, mit Zac auszugehen, weil er ein Frauenschwarm sei. Vielleicht war es Unsicherheit, aber Vanessa konnte die weibliche Aufmerksamkeit, die Zac ständig bekam, nicht ertragen. Die beiden waren 5 Jahre lang zusammen, nachdem sie sich am Set von High School Musical getroffen hatten. Nach ihrer Trennung haben sie ihre Karrieren eigenständig verfolgt und beides gut für sich gemacht.

16. Justin Bieber und Selena Gomez

Obwohl es vielleicht dumm gewesen wäre zu glauben, dass Justin und Selena für immer zusammen sein würden, wenn man bedenkt, wie jung sie waren und wo sie in ihrer Karriere standen. Obwohl Justin bereits in so jungen Jahren unglaubliche Erfolge erzielt hatte, war er noch immer gerade dabei, zu sich selbst zu kommen. Das gleiche galt für Selena. Sie war auch ein erfolgreiches Disney-Starlet, wollte aber die musikalische Karriere ihrer Träume machen. Sie waren das Bild der Liebe in all ihrer Unschuld. Nachdem sie sich zum ersten Mal getrennt hatten, kamen sie schließlich wieder zusammen und trennten sich ein paar Mal wieder. Selena ist nun endlich mit ihrem neuen Freund, dem Weeknd, weitergezogen, und Justin konzentriert sich jetzt mehr denn je in seiner Karriere.

17. Ryan Seacrest und Julianne Hough

Diese TV-Persönlichkeiten waren fast ein himmlisches Match. Sie sahen auf der Leinwand definitiv so aus, und sie ließen uns auch daran glauben. Ryan und Julianne sahen so gut zusammen aus, dass wir an zukünftige Hochzeiten und Babys dachten. Julianna behauptet jedoch, dass sich nichts in ihrer Beziehung jemals richtig angefühlt hat. Sie hatte eine Menge Angst, Angst davor, verletzt zu werden, allein zu sein. Ihre vollen Terminkalender hielten sie mehr auseinander als zusammen, und das verursachte eine Menge Stress in ihrer Beziehung. Das Paar ist seitdem weitergezogen, nachdem es seine kurzlebige 3-Jahres-Beziehung abgebrochen hat.

18. Ben Affleck und Jennifer Garner

Wenn es ein Hollywood-Paar gibt, das es zum Laufen bringen könnte, dachten wir, es wären Ben und Jen. Tatsächlich versuchen sie immer noch, dass es funktioniert, obwohl sie jetzt geschieden sind. Ben und Jen erziehen ihre Kinder gemeinsam und leben trotz ihrer Trennung weiterhin zusammen. Als Grund für ihre Trennung nannten sie unüberbrückbare Differenzen, blieben aber weiterhin gute Freunde. Sie haben drei Kinder zusammen, und während Ben in seiner Schauspielkarriere weiterhin erfolgreich ist, hat Jen etwas langsamer gemacht, um sich mehr auf ihre Familie zu konzentrieren. Die beiden heirateten 2005 und reichten 2015 die Scheidung ein.

19. Ashton Kutcher und Demi Moore

So sehr die Leute diese beiden hassten, nachdem sie zusammengekommen waren, erkannten schließlich alle, dass sie sich tatsächlich mochten – sehr. Demi und Ashton waren im Alter so weit auseinander, dass die Leute nicht dachten, dass es wirklich klappen würde. Einige glauben sogar, dass es nur ein Werbegag war. Bald tauchten jedoch Bilder von Ashton auf, die Zeit mit Demi und ihren Töchtern verbrachten, und wir wussten, dass es ernster war als nur eine Affäre. Es war tatsächlich so ernst, dass die beiden 2005 heirateten und bis 2013 verheiratet blieben. Das war mehr als alle erwartet hatten, aber nach einer Weile haben wir uns an das Paar gewöhnt und wollten natürlich, dass sie zuschlagen für immer. Leider endete es nicht so, wie wir es uns erhofft hatten.

20. Ryan Gosling und Rachel McAdams

Die beiden lernten sich während der Dreharbeiten zu einem der romantischsten Filme kennen, die jemals gedreht wurden, daher war es für die beiden nur natürlich, sich zu verlieben. Natürlich wollte der Rest von uns, dass sie zusammenbleiben, zumal ihre Geschichte in The Notebook genau die Art von Liebe war, die sich jeder wünschen würde. So gut diese beiden auch auf dem Bildschirm waren, übersetzte sie nicht wirklich aus dem Bildschirm. Sie wurden oft streitend und streitend gefunden, und trotz ihrer stürmischen Liebe zueinander inspirierten sie sich wirklich zum Schlimmsten. Ryan und Rachel werden am besten als Noah und Ally im Film in Erinnerung bleiben und nicht mehr.