20 der schlechtesten Fernsehfilme aller Zeiten

Welcher Film Zu Sehen?
 

CelebraTORI: Entfesseln Sie Ihren inneren Partyplaner, um Freunde und Familie zu unterhalten

Fernsehfilme sind ein ganz eigenes Genre. Wenn Sie noch nie einen dieser so schlechten Filme gesehen haben, können Sie sich glücklich schätzen. Fernsehfilme wurden bis in die 90er Jahre im Allgemeinen im einfachen Netzwerkfernsehen gezeigt, als das Kabelfernsehen in den Häusern der Menschen verbreiteter wurde. Jetzt sind diese Filme in Netzwerken wie Lifetime, The Hallmark Channel und ABC Family zu finden. Es ist wirklich schwer zu entscheiden, welche die schlimmsten sind, aber wir bei TV Overmind mögen eine Herausforderung. Hier ist eine Liste von zwanzig der schlechtesten Fernsehfilme aller Zeiten. Ich bin sicher, Sie sind nicht überrascht, dass zwei mit Tori Spelling in der Hauptrolle die Liste geschafft haben.

20. Susie Q, veröffentlicht 1996 auf dem Disney Channel

Amy Jo Johnson wollte ihre Rolle der Kimberly in der erfolgreichen Kindershow hinter sich lassenMächtige Morphin Power Rangers.Also spielte sie in diesem kitschigen Disney-Film von Shuki Levy, der berühmt dafür war, für zu schreibenPower Rangers.Johnson spielte Susie, ein Mädchen, das auf dem Weg zu ihrem Winterfest stirbt. 40 Jahre später taucht sie als Geist auf und hilft einer von Shelley Long geführten Familie. Glücklicherweise konnte Johnson immer noch TV-Erfolge aufGlück, Flammpunkt,undVerdeckte Angelegenheiten.

19. The Unauthorized Saved by the Bell Story, veröffentlicht am 1. September 2014 auf Lifetime

Ich hatte wirklich gehofft, dass dieser Fernsehfilm großartig werden würde, aber leider war es nichts anderes als ein Film, der versuchte, das Publikum dazu zu bringen, Mitleid mit Dustin Diamond zu haben. Der Film sollte sich auf all die saftigen Details konzentrieren, von denen die Fans nie wussten, dass sie hinter den Kulissen des Teenie-Hits vor sich gehen. Stattdessen fanden wir heraus, dass Mario Lopez ein Frauenheld war, Lark Voorhies ein Zeuge Jehovas war und Elizabeth Berkley eine ernsthafte Schauspielerin werden wollte. Sprechen Sie über ein Gähnen-Fest.

https://www.youtube.com/watch?v=wiLnTAo9qV8

18. Beauty and the Briefcase, veröffentlicht am 18. April 2010 auf ABC Family

Ich war schon immer ein Hilary Duff-Fan, aber selbst ich konnte nichts Gutes an diesem dämlichen ABC Family Original Movie finden. Duff spielt Lane Daniels, einen freiberuflichen Autor, der undercover nach einer Geschichte suchtKosmopolitischZeitschrift. Spoiler-Alarm: Lane verliebt sich in einen Typen, der bei einem Finanzunternehmen arbeitet. Ich weiß, was Sie denken: Diese Prämisse kommt Ihnen bekannt vor. Du hättest recht. Kate Hudson und Matthew McConaughey haben das gleiche im Film gemachtWie man einen Mann in 10 Tagen verliert.

https://www.youtube.com/watch?v=-_fne24zZfA

17. Dying to Belong, veröffentlicht am 24. Februar 1997 auf NBC

Bevor sie zweifache Oscar-Preisträgerin wurde, spielte Hilary Swank in mehreren Fernsehfilmen mit. ImSterben um dazu zu gehören,Swank spielt Lisa, eine College-Studentin, die Journalistin werden möchte. Ihre Freundin (gespielt vonBlühen's Jenna Von Oy) wird während eines schiefgelaufenen College-Schadens getötet und versucht, die Wahrheit aufzudecken. Der Film wird lächerlich, als Swank Steven (Mark-Paul Gosselaar) ins Bett bringt, während Sophie B. Hawkins 'Damn I Wish I was Your Lover' im Hintergrund spielt.PeelingsSarah Chalke spielt das Mädchen, das beim Morden geholfen hat.

16. Ich habe auf dich gewartet, veröffentlicht am 22. März 1998 auf NBC

Sarah Chalke steht wieder auf der Liste. Zum Glück ist sie in ihren schauspielerischen Fähigkeiten gewachsen und spielt derzeit nicht in Filmen wieSterben um dazu zu gehörenundIch habe auf dich gewartet,wo sie Sarah spielt, ein Mädchen, das mit ihrer Mutter in eine kleine Stadt zieht. Sie hat den gleichen Namen wie eine Frau, die geschworen hat, sich an der Stadt zu rächen, nachdem sie wegen Hexerei auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde. Am Ende scheint Chalkes Charakter ein Nachkomme der Hexe zu sein und ihre Klassenkameraden umzubringen.

15. Lucky Christmas, veröffentlicht am 12. November 2011 auf The Hallmark Channel

Nach demVon der Glocke gerettet1993 endete, kämpfte Elizabeth Berkley darum, ihre nächste Breakout-Rolle zu finden. Die Schauspielerin, die Jesse Spano in der Sitcom spielte, dachte daran, in dem Flop mit NC-17-Rating mitzuspielenShowgirlswäre ihr großer Durchbruch. Obwohl Berkley nie ein Filmstar wurde, feierte sie weiterhin Erfolge im Fernsehen, darunterDas L-WortundCSI: Miami.Im Jahr 2011 spielte Berkley in diesem schrecklichen Fernsehfilm über eine alleinerziehende Mutter, die ihr ganzes Leben lang Pech hatte. Am Ende kauft sie ein Lotterielos mit den Gewinnzahlen, aber es wird gestohlen. Am Ende wird alles perfekt, während sich den Zuschauern der Magen umdreht, nachdem sie erkannt haben, dass sie diese 2 Stunden in ihrem Leben nie wieder bekommen werden.

https://www.youtube.com/watch?v=j5fwhrkz0iA

14. Co-ed Callgirl, veröffentlicht am 11. Februar 1996 auf NBC

Was gibt es Schöneres, als den Valentinstag mit Ihrem Lebensgefährten zu feiern, als diesen schrecklichen Film mit der Hauptrolle zu sehenBeverly Hills 90210's Tori Spelling. Buchstabieren spielt Joanna, eine College-Studentin, die schließlich von einem Scherzkeks für einen Escortservice angemeldet wird. Das fand ich auch nicht sinnvoll. Joanna beginnt bald, den verschwenderischen Lebensstil zu mögen, aber wenn die Dinge von glamourös zu skandalös werden, möchte sie aus dem Geschäft aussteigen. Es kann jedoch zu spät sein. Fröhlichen Valentinstag!

https://www.youtube.com/watch?v=7SkWfLoGQvo

13. Twisted Desire, veröffentlicht am 13. Mai 1996 auf NBC

Vor der Hauptrolle in der erfolgreichen ABC-KomödieSabrina die Teenagerhexe,Melissa Joan Hart spielte in diesem schrecklichen Fernsehfilm, der auf realen Ereignissen basiert. Hart spielt Jennifer, eine rebellische Teenagerin, die beginnt, sich mit Nick zu verabreden, einem Mann, der wegen Körperverletzung einige Zeit im Gefängnis verbracht hat. Als ihre Eltern weggehen, schläft Jennifer mit ihrem Freund im Bett ihrer Eltern und wird erwischt. Jennifer überredet Nick, ihre Eltern zu ermorden, und er gehorcht. Jennifer kommt mit ihrem alten Freund zurück und führt die Polizei zu der Tatwaffe, damit Nick ins Gefängnis kommt. Jennifers Freundin findet Beweise dafür, dass sie die ganze Zeit dahintersteckt und Jennifer geht in eine Jugendstrafanstalt.

12. Pandemie, veröffentlicht am 26. Mai 2007 auf The Hallmark Channel

Tiffani Thiessen spielte nach ihrem Aufenthalt in einer Reihe von Fernsehfilmen mitVon der Glocke gerettetendete 1993. Die meisten von ihnen sind nicht mit dem Horror des Films zu vergleichenPandemie.Theissen spielt Dr. Kayla Martin, die für die CDC arbeitet und einen Fall lösen muss, in dem zwei Surfer an der Vogelgrippe gestorben sind. Sie muss Menschen unter Quarantäne stellen. Natürlich entkommt einer von ihnen und verbreitet die Krankheit. Der Film zeigt auch einen Drogenboss, der versucht, den Impfstoff zu stehlen, um sich von der Krankheit zu heilen. Das Lächerlichste an diesem Film ist die Besetzung von French Stewart als Arzt.

11. Mutter, darf ich mit Gefahr schlafen?, veröffentlicht am 30. September 1996 auf NBC

Tori Spelling spielte in den 90er Jahren in so vielen Fernsehfilmen mit, dass es schwer war, herauszufinden, welcher von ihnen tatsächlich der schlechteste war.ModerDarf ich mit Gefahr schlafen?gewinnt den Preis, weil nicht nur die Handlung schrecklich war, sondern auch der Titel. Spelling spielt Laurel, ein Mädchen, das mit Kevin zusammen ist. Kevin ist besessen von Laurel und ihre Mutter missbilligt die Beziehung. Klingt wie jeder andere Fernsehfilm, oder? Sie hätte die ganze Zeit nur auf ihre Mutter hören sollen. Dieser Film sollte ursprünglich in den Kinos erscheinen, bis er keinen Vertrieb finden konnte.

10. The Craigslist Killer, veröffentlicht am 3. Januar 2011 auf Lifetime

Warum Lifetime es für notwendig hielt, einen Film über einen Mann zu drehen, der beim Durchsuchen der persönlichen Anzeigen auf Craigslist jemanden ermordet hat, ist mir ein Rätsel. Vielleicht war es ihre Art, die Welt über die Gefahren des Online-Datings zu informieren. Jake Dorman, der derzeit in der bald abgesagten Hauptrolle spieltManhattan-Liebesgeschichte,spielt den berüchtigten Phillip Markoff. Am Ende des Films stellt man fest, dass Markoff (zum Glück) nur eine Frau ermordet hat. Das macht jedoch kein fesselndes Fernsehen aus.

9. This Magic Moment, veröffentlicht am 17. August 2013 auf The Hallmark Channel

ich magLaw & Order: Spezialeinheit für Opfer's Diane Neal undPeelingsTravis Schuldt, also dachte ich, ich würde diesen Hallmark-Film mögen. Ich habe mich geirrt. Neal spielt Helena Harris, eine Schauspielerin, die gerade ihren neuen Film drehtDieser magische Momentin einer Kleinstadt, in der Clark Gable (Schuldt) als Besitzer einer Videothek lebt. Helena bittet Clark, sich als ihr neuer Freund auszugeben, um ihren Co-Star und Ex-Freund eifersüchtig zu machen. Die beiden verlieben sich ineinander und Clark muss sich nun zwischen Helena oder seiner Ex entscheiden. Obwohl es kompliziert klingt, war es nur langweilig und alles andere als magisch.

8. Baby Sellers, veröffentlicht am 17. August 2013 auf Lifetime

Das Einzige, was machtBabyverkäuferschrecklicher als andere Fernsehfilme ist die Tatsache, dass zwei Emmy-preisgekrönte Schauspielerinnen die Hauptrolle spielen. Kirstie Alley spielt Carla Huxley, eine Frau hinter einem Babyhandel.Die Mutigen und die SchönenJennifer Finnigan spielt den Detektiv, der versucht, den Fall zu knacken. Sie geht undercover und gibt vor, eine Mutter zu sein, die versucht, eines dieser gestohlenen Babys zu adoptieren. Nach zwei langweiligen und lächerlichen Stunden erwischt Detective Morrison Alleys Carla auf frischer Tat und wird festgenommen. Das Traurige ist, dass dieser Film auf realen Ereignissen basiert.

7. Nature of the Beast, veröffentlicht am 21. Oktober 2007 auf ABC Family

Die Besetzung ist vielversprechend. Dieser Fernsehfilm spielte die HauptrolleDer OC's Herbstreeser,Hässliche Betty's Eric Mabius (der sich mit Reesers Charakter aufDas OK)undamerikanischer Kuchenist Eddie Kaye Thomas. Julia (Reesrer) und Rich (Thomas) sind verlobt. Julias Cousinen nehmen am Ende einige von Richs Medikamenten und Rich verwandelt sich in einen Werwolf. Julia findet es heraus, liebt ihn aber immer noch. Die beiden heiraten und leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage als Werwolf und Ehefrau.

https://www.youtube.com/watch?v=EiS4MdZlAiA

6. Tasmanian Devils, veröffentlicht am 19. Januar 2013 auf Syfy Channel

Syfy ist dafür bekannt, viele billige Filme zu machen undTasmanian Devilsist nicht anders. Die FilmstarsDie wunderbaren Jahre'Danica McKellar und Olympiateilnehmer Apolo Ohno, der zu einer Gruppe von BASE-Jumpern gehört, die in der tasmanischen Wildnis landen. Als er stirbt, erweckt sein Blut riesige tasmanische Teufel. Kann diese Gruppe von diesen wilden Tieren überleben? Ich glaube nicht, dass es jemanden interessieren würde, der sich die Mühe gemacht hat, das zu sehen.

5. Buried Secrets, veröffentlicht am 4. November 1996 auf NBC

Dies wäre der eine Tiffani Thiessen Fernsehfilm, der schlimmer ist alsPandemie.Thiessen spielt Annalisse, eine junge Frau, die mit ihrer Mutter in eine Kleinstadt zieht. Das Haus, das sie mieten, gehört Tim Mathesons Caly. Seine Tochter ist vor Jahren verschwunden und kommt zurück, um sich zu rächen. Sie besitzt den Körper von Annalisse und tötet ihre Stiefmutter, weil sie ihren Vater von ihrer Mutter genommen und sie dann ermordet hat. Die Tochter wird gespielt vonDr. Quinnist Erika Flores.

4. Besucher der Nacht, veröffentlicht am 27. November 1995 auf NBC

Nach dem Ende vonVolles Haus,Candace Cameron Bure spielte in einigen Fernsehfilmen mit. Keiner von ihnen ist vergleichbar mit der Grausamkeit vonBesucher der Nacht.Cameron spielt Katie, ein Mädchen, das verschwindet. Als sie zurückkehrt, beginnt sie sich seltsam zu verhalten. Ihre Mutter denkt, dass Aliens schuld sind, da immer mehr Teenager als vermisst auftauchen. Sie versucht, die Stadt von diesen außerirdischen Eindringlingen zu befreien, aber kann sie das alleine schaffen? Es ist Ihnen wahrscheinlich egal.

3. Jersey Shore Shark Attack, veröffentlicht am 9. Juni 2013 auf Syfy

Wenn Joey Fatone der größte Name ist, den Sie in Ihrem Fernsehfilm haben, sind Sie in Schwierigkeiten.Hai-Angriff von Jersey Shoreist genau das was der titel vermuten lässt. Der Film hat Charaktere namens Nookie und The Complication, die versuchen, die Polizei dazu zu bringen, den Strand zu schließen, nachdem Bullenhaie um den Pier herumschwärmen. Erst als Joey Fatone auf der Bühne bei lebendigem Leib gefressen wird, nehmen die Behörden die Dinge „ernst“. Die Preppies und die Guidos arbeiten zusammen, um den Strand von den Haien zu befreien.

2. Chupacabra vs. The Alamo, veröffentlicht am 23. März 2013 auf Syfy

Erik Estradea spielt die Hauptrolle in dieser Syfy-Travestie, die 2013 veröffentlicht wurde. Estrada spielt Carlos Seguin, einen DEA-Agenten, der entdeckt, dass Drogenkartellmitglieder ermordet und ihre Körper blutleer wurden. Seguin findet Beweise dafür, dass Chupacabras für die Morde verantwortlich sind. Seguin, sein Partner und sein Sohn stellen sich den Fabelwesen an einem der geschichtsträchtigsten Orte der Vereinigten Staaten: The Alamo.ZedernbuchtJulia Benson spielt ebenfalls die Hauptrolle.

1. The Karate Dog, veröffentlicht am 5. Mai 2004 auf ABC Family

Warum ABC Family es für eine gute Idee hielt, einen Film über einen sprechenden Hund zu drehen, der Karate beherrscht, werden wir vielleicht nie erfahren. Cho Cho, der Hund, hilft Peter Fowler von Simon Rex, den Mann aufzuspüren, der seinen Besitzer ermordet hat. Etwas Überraschendes an diesem schrecklichen Film ist die Besetzung. Oscar-Gewinner Jon Voight, Emmy-Gewinner Jaime Pressly undDesperate Housewives'Nicollete Sheridan All-Star. Sogar Chevy Chase mischt sich als Stimme von Cho Cho in den Spaß ein. Vielleicht hat der Kanal versucht, die Popularität derLuftknospeFranchise. Zum Glück wurde davon nie eine Fortsetzung gemacht.

Welche anderen schrecklichen Fernsehfilme gibt es? Listen Sie sie in den Kommentaren unten auf.

Foto von Slaven Vlasic/Getty Images