Alfie Allen: Fünf Dinge, die Sie über den Game of Thrones-Schauspieler nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wie viele Darsteller von Game of Thrones ist Alfie Allen ein weiterer Schauspieler, der von seiner Zeit in der Show profitiert. Während Maisie Williams der Spitzenreiter zu sein scheint, wenn es um die „Chance, nach der Show am erfolgreichsten zu sein“ zu sein, Alfie Allen gerade seinen Namen hinzugefügt hat. Das Neueste zu Alfie Allen von Der Hollywood-Reporter, ist, dass er sich der Besetzung von Shane Blacks The Predator angeschlossen hat. Er wird einen Ex-Marine porträtieren, der sich mit einer Handvoll anderer Außenseiter zusammenschließt, um die hochqualifizierten außerirdischen Killer zu stoppen.

Allen schließt sich einer Besetzung an, die von Boyd Holbrook (Logan), der das Team der Ex-Marines leiten wird. Die Nebenspieler bestehen aus Trevante Rhodes (Mondlicht), Keegan-Michael Key (Keanu), Olivia Munn (X-Men: Apokalypse), Sterling K. Brown (Schwarzer Panther), Jacob Tremblay (Zimmer) und Thomas Jane (Der Bestrafer). Black, der im Original die Hauptrolle spielte, führt mit einem Drehbuch, das er gemeinsam mit Fred Dekker geschrieben hat (Kante).

Was müssen wir sonst noch über Alfie Allen wissen? Hier sind fünf Dinge, die Sie an dem Schauspieler überraschen könnten.

400K

Er ist noch nicht ganz da, aber Allen hat eine ernsthafte Anhängerschaft auf Instagram. Es liegt derzeit bei 386.000 Followern, aber Sie können sicher sein, dass die Zahl, sobald GOT im Juli Premiere hat, darüber liegen wird. Allen hat eine solide Seite, aktualisiert sie regelmäßig und ist ein großer Fan des Selfies. Eigentlich Selfies mit anderen GOT-Schauspielern.

12 Jahre alt

So alt war Alfie, als er seine erste Rolle im Fernsehen bekam. Allens erster professioneller Auftritt war 1998 in einer einmaligen Channel 4-Komödie, You Are Here, die von Matt Lucas und David Walliams gemeinsam geschrieben wurde. Im selben Jahr traten Allen und seine Schwester Lily in dem 1998 von ihrer Mutter produzierten Film Elizabeth auf.

Jon Schnee

Das ist die Rolle, für die Alfie Allen ursprünglich bei Game of Thrones vorgesprochen hat, aber letztendlich bekam er die Rolle von Theon Greyjoy. Können Sie sich vorstellen, dass er Jon Snow gewesen wäre? Was wäre das für ein bizarres Universum.

Sein schlimmster Tag am Set von GOT

Alfie Allen sagt, dass die berüchtigte Vergewaltigungsszene der Show von Sansa Stark sein schlimmster Tag am Set der erfolgreichen HBO-Show war. Die erschütternde Szene, in der Allens Charakter Theon Greyjoy (alias Reek) zusehen muss, wie der sadistische Ramsay Bolton seine neue Frau in ihrer Hochzeitsnacht vergewaltigt, hat den britischen Schauspieler so sehr erschüttert, dass er immer noch zögert, darüber zu sprechen . „Ich möchte nicht so viel darüber reden – aber die Szene der fünften Staffel, die die Hochzeitsnacht zwischen Ramsay und Sansa war – war ein schrecklicher Drehtag“, sagt Allen und lobt seine Co-Star Sophie Turner, der Sansa spielt.

Lilly Allen ist seine Schwester

Das wussten Sie wahrscheinlich schon, aber für den Fall, dass Sie es nicht wussten. Sie sind nur 1 Jahr auseinander. Alfie ist der Jüngere.