Werden wir jemals ein „Magic Mike 3“ sehen?

Es gibt viele Leute da draußen, die mit dem vertraut sein sollten Magic MikeFranchise . Immerhin 2012Magic Mikebrachte 167,2 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein, während 2015Magic Mike XXLbrachte 122,5 Millionen Dollar an den Kinokassen ein, was bedeutet, dass viele Kinokarten an viele Leute da draußen verkauft wurden. Daher wird es bestimmt Leute geben, die neugierig sind, ob es jemals eine Fortsetzung dieser beiden Filme geben wird oder nicht, insbesondere wenn sie Fans von . sind Channing Tatum .

Wird es jemals einen Magic Mike 3 geben?

Wie sich herausstellt, ist dies eine Frage mit einer einfachen und direkten Antwort, auch wenn sie bei erster Überlegung vielleicht nicht so klingt. Schließlich lautet die Antwort auf die Frage gleichzeitig „Ja“ und „Nein“. Etwas, das für Neugierige ziemlich seltsam klingen kann.

Erstens lautet die Antwort „Ja“, denn es gibt tatsächlich ein Follow-up zuMagic MikeundMagic Mike XXL. Zweitens lautet die Antwort auch „Nein“, weil die Nachverfolgung nicht das ist, was die meisten Leute erwartet hätten. Für Neugierige die Fortsetzung zuMagic MikeundMagic Mike XXList kein weiterer Film mit Channing Tatum in der Hauptrolle, sondern Bühnenshows, die am Broadway sowie an einer Reihe von Veranstaltungsorten in Los Vegas stattfinden werden. Infolgedessen könnten interessierte Personen etwas gemischte Meinungen zu dem Ganzen haben. Einerseits werden sie Channing Tatum in dieser besonderen Rolle auf der Kinoleinwand nicht mehr sehen können; auf der anderen Seite dieMagic MikeFranchise wird weitergeführt, auch wenn es in stark veränderter Form weitergeführt wird.

Natürlich sollte es keine Überraschung sein zu erfahren, dass eine ganze Menge Informationen über die Nachfolge von . veröffentlicht wurdenMagic MikeundMagic Mike XXL, da es ein ziemlich großes Interesse gibt, das da draußen gefunden werden kann. Kurz gesagt, wennMagic Mikesollte auf Mike zentriert gewesen sein undMagic Mike XXLsollte sich auf die Nebenfiguren konzentrieren, dieMagic MikeShows sollen sich auf ein Gespräch über Sex zwischen Männern und Frauen konzentrieren. Vor diesem Hintergrund ist der Formatwechsel von einem Film zu einer Bühnenshow durchaus sinnvoll, obwohl in dieser Hinsicht wie in anderen Dingen die Ausführung am wichtigsten ist.

Seltsamerweise interessieren sich besonders Leute für dieMagic MikeFranchise möchte mehr als eine der geplanten Bühnenshows ausprobieren. Dies liegt daran, dass es einige Aussagen gegeben hat, die darauf hindeuten, dass jeder seine eigene Art hat, seine Arbeit zu erledigen, was zu einer anderen Erfahrung als seine Kollegen führen sollte. Wenn jemand das volle Erlebnis haben möchte, muss er sich daher mehr als eine Bühnenshow ansehen, wenn ihm Zeit zur Verfügung steht. Währenddessen wird Channing Tatum nicht in derMagic MikeBühnenshows wird er immer noch eine eher hinter den Kulissen tätige Rolle spielen, die es ihm ermöglicht, den dringend benötigten Beitrag zu dem gesamten Unterfangen zu leisten.

Sieht ziemlich unwahrscheinlich aus

Zusammengefasst, der erste Teil derMagic MikeFranchise ist vorbei. Darüber hinaus gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass es irgendwann in der Zukunft wiederbelebt wird, zumal die Zeit in einem konstanten Tempo vergeht. Stattdessen liegt der Fokus nun auf derMagic MikeBühnenshows, von denen versprochen wurde, dass sie das Franchise als Ganzes über das hinaus erweitern, was es war, als es noch auf die Kinoleinwände beschränkt war.

Damit ist dieMagic MikeBühnenshows sollen in nicht allzu ferner Zukunft starten. Daher sollten interessierte Personen die Bewertungen, die mit Sicherheit herauskommen werden, genau beobachten. Auf diese Weise sollten sie in der Lage sein, die besten Informationen darüber zu erhalten, was sie von jeder Erfahrung erwarten können, was ihnen wiederum ermöglichen sollte, die beste Entscheidung darüber zu treffen, was sie auf dieser Grundlage tun möchten. Etwas, das ihnen die besten Chancen bieten sollte, ihren Spaß amMagic MikeFranchise insgesamt.