Cad Bane gibt sein Live-Action-Debüt in „The Book of Boba Fett“.

Wenn Sie die gesehen haben Klonkriege Cartoon von Anfang an wissen Sie, wer Cad Bane ist. Dieser blauhäutige Außerirdische debütierte im Finale der ersten Staffel, Hostage Crisis. Er tauchte nicht nur als schwer fassbarer und einschüchternder Kopfgeldjäger auf, sondern führte auch eine Gruppe von Kopfgeldjägern an, das Undenkbare zu tun. Mit dem Ziel, Ziro the Hutt aus dem Gefängnis der Republik zu befreien, führte der Kopfgeldjäger vom Planeten Duro eine Gruppe von Kopfgeldjägern, darunter Aurra Sing, dazu, das Senatsgebäude auf Coruscant zu infiltrieren und mehrere Senatoren als Geiseln zu nehmen. Sie haben letztendlich Erfolg, trotz der Bemühungen der Jedi, sie aufzuhalten. Oh, aber die gewagte Tapferkeit von Cad Bane hörte hier nicht auf. In der Premiere der zweiten Staffel übernimmt Cad Bane seinen kühnsten Job, an den kein anderer Kopfgeldjäger auch nur denken würde. Auf Befehl von Darth Sidious infiltriert der furchtlose Kopfgeldjäger die Jedi Tempel, um ein Holocron zu stehlen. Ja, dieser Typ hatte tatsächlich die Möwe, im Grunde in die Heimat der mächtigsten Krieger der Galaxie einzudringen und ihnen etwas Wertvolles zu stehlen. Und rate was? Er hat es tatsächlich verstanden und es geschafft. Wie viele andere Kopfgeldjäger würden das versuchen? Ich würde sagen, nicht sehr viele.

Während des Rests der Clone Wars-Serie erwies sich Cad Bane als ziemlich lästige Plage für die Jedi. Im Gegensatz zu vielen anderen Kopfgeldjägern rüstete sich dieser Typ tatsächlich mit Waffen und Geräten aus, die speziell für den Kampf gegen die Jedi hergestellt wurden. Dies wurde aus seinem Kampf mit Obi-Wan Kenobi und Quinlan Vos deutlich. Obwohl er sie nicht töten konnte, konnte er sich behaupten und für jemanden, der kein Sith ist und gegen zwei Jedi kämpfen und leben kann, um die Geschichte zu erzählen, ist es ziemlich beeindruckend. Cad Banes Geschichte sollte ursprünglich mit seinem Tod durch die Hände von enden Boba Fett . Nach der Absage der Show im Jahr 2014 wurden diese Pläne jedoch nie umgesetzt. Dave Filoni bestätigte sogar, dass die beiden sich mit der Idee treffen sollten, dass Cad Bane Boba Fett trainiert, damit er in die Fußstapfen seines Vaters treten kann. Und um die Sache noch interessanter zu machen, bestätigte Dave Filoni, dass Cad Bane Jango Fett persönlich kannte. Dies hätte eine gute Dynamik zwischen den beiden Kopfgeldjägern aufgebaut, zumal Boba Fett während der Klonkriege noch ein Jungvogel war.

Wir haben diese Geschichte in dieser Serie nie gesehen, aber es sieht so aus, als könnten wir eine Version davon in Live-Action sehen. Oh, das stimmt, der Fett-Mann selbst wird einen Hauptkonkurrenten in seiner Show haben, und es ist jemand, den wir nur in animierter Form gesehen haben. Nun, nach der neuesten Folge des Buches von Boba Fett haben wir endlich einen Blick auf Cad Bane in Live-Action-Form geworfen. Ich bin ehrlich, das ist etwas, von dem ich vermutet habe, dass Dave Filoni versuchen würde, es in einer dieser Disney+ Shows zu verfolgen. Wenn er es irgendwo tun würde, dann wäre das Buch von Boba Fett der beste Ort dafür. Zwei der berüchtigtsten Kopfgeldjäger der Galaxie, die hitzige Rivalen sind, sind perfekt für diese Show. Und die neueste Folge hat die Bühne bereitet. Zunächst muss ich nur darüber sprechen, wie Cad Bane in Live-Action-Form aussieht. Ich finde, er sieht gut aus und das will was heißen. Dieser Charakter ist ein Außerirdischer und hat in den animierten Shows am besten funktioniert. Sein letzter Auftritt vor The Book of Boba Fett war in The Bad Batch. Diesmal wurde er angeheuert, um Omega aus der Bad Batch-Truppe zu entführen. Er hatte zunächst Erfolg und schaffte es sogar, Hunter dabei zu verwunden. Aber bevor er liefern konnte, begegnete er erneut dem Bad Batch, aber er würde auch gegen Fennec Shand kämpfen. Dies würde letztendlich dazu führen, dass er Omega verlor, aber am Ende lebte er, um an einem anderen Tag zu kämpfen.

Sein Auftritt in The Bad Batch war kurz, aber zumindest konnten wir ihm dabei zusehen, wie er sein Ding durchzog. Was wirklich auffiel, war sein Kampf mit Fennec Shand. Dies wird zu einem weiteren epischen Kampf zwischen ihnen im Buch von Boba Fett führen. Ab sofort ist Fennec Shand derjenige, der eine Geschichte mit Cad Bane hat, während Boba Fett wahrscheinlich nie eine echte Interaktion mit ihm hatte. Sie wird eine wichtige Rolle spielen, wenn der Krieg beginnt, aber ich habe das Gefühl, dass Dave Filoni diese Gelegenheit nutzen wird, um die Geschichte umzusetzen, die er für die Klonkriege im Sinn hatte. Warum nicht? Sie haben ihn bereits als Hauptvollstrecker für das Pyke-Syndikat eingesetzt, also warum nicht das Beste daraus machen? Ich denke, die Rivalität zwischen Cad Bane und Boba Fett wird von der Verbindung des ersteren mit Jango Fett herrühren. Natürlich wird Cade Bane wahrscheinlich seine Verbindung zu Jango Fett nutzen, um Boba zu verspotten und ihn sorglos zu machen. So spielt der rücksichtslose Kopfgeldjäger mit seinem Essen, selbst wenn sie mächtiger sind als er. Er tat dies mit den Jedi, gegen die er antrat, und er tötete sie fast. Seine Waffen und Gadgets werden ihm in einem Kampf mit Boba Fett einen Vorteil verschaffen, aber wir alle wissen, dass es seine listige Natur ist, die ihm zum Sieg verhilft.

Ich freue mich sehr auf den Showdown zwischen Cad Bane und Boba Fett. Ich bin mir sicher, dass Mando und besonders Fennec Shand eingreifen werden, um gegen ihn zu kämpfen, aber Boba muss derjenige sein, der ihn tötet. Auf diese Weise wird Dave Filoni seine ursprüngliche Idee zu Ende bringen und Cad Bane tatsächlich in einer Live-Action-Show kämpfen sehen. Er ist ehrlich gesagt der beste Rivale für Boba Fett, da er ein erfahrenerer Kopfgeldjäger ist und das gesamte Pyke-Syndikat hinter ihm steht. Sieht so aus, als würde sich dieser Rancor als nützlich erweisen. Was hielten Sie von Cad Banes Live-Action-Debüt im Buch von Boba Fett?