Das maximale Gewicht des Karabiners

Welcher Film Zu Sehen?
 

Karabinerhaken
F. Ich habe einen Karabiner, der sagt, dass er 21 kN aufnehmen kann. Ich weiß, dass der Clip so viel Schock aushalten kann, aber wie hoch ist das maximale konstante Gewicht, das auf ihn ausgeübt werden kann?

- Nachdenklicher Peno, Baldwinville, Messe.

A. Ich habe den Kletterausrüstungsexperten Bill Belcourt von Black Diamond gebeten, dieses Problem anzugehen. Folgendes sagt er: kN steht für Kilonewton, ein Maß für die Kraft. Auf der Seite aller Karabiner befindet sich eine kN-Nummer, die angibt, wie viel Kraft Ihre Kletterausrüstung aushalten kann. Dies ist wichtig, da Karabiner auf Sicherheitsausrüstung klettern und stark genug sein müssen, um die Kraft (und das Gewicht) eines Sturzes zu bewältigen. Wenn ein Mann mittlerer Größe 60 Fuß fällt, beträgt die Spitzenkraft auf einen Karabiner an einem Ankerpunkt auf dem Felsen, der seinen Sturz stoppt, etwa 9,1 kN.

Nachdem wir das aus dem Weg geräumt haben, sprechen wir über das maximale konstante Gewicht. Das ist schwierig, vor allem, weil Ihr Karabiner nicht für eine maximale Arbeitslast ausgelegt ist. Es wurde entwickelt, um Kräfte aufzunehmen und keine schweren Dinge zu heben. Wenn Sie jedoch ein wenig rechnen, können Sie leicht das Pfund-Äquivalent der kN-Bewertung Ihres Karabiners herausfinden. In diesem Fall 21 kN x 225 lbs. (gleich einem kN) = 4,725 lbs. Das bedeutet nicht, dass Ihr Karabiner wiederholt etwas heben kann, das so viel wiegt. Möglicherweise können Sie einen LKW einmal anheben, dies würde jedoch Ihren Karabiner dauerhaft beschädigen.

Denken Sie daran, wenn Sie einen Karabiner kaufen, kaufen Sie nur solche von seriösen Unternehmen (wie Black Diamond, Petzl, Metolius usw.) und stellen Sie sicher, dass dieser eine kN-Bewertung von mindestens 18 hat.