Chicago PD Review: War Chicago Gerechtigkeit genug, um Bürger zu retten?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Das Chicago-Franchise floriert aufgrund einer sehr wichtigen Eigenschaft. Obwohl die Umstände und Charaktere fiktiv sind, sind die Geschichten allzu real. Es würde ein starkes Team brauchen, um zu helfenChicago PD's Burgess aus der misslichen Lage, in der sie sich während der Episode mit dem treffenden Titel 'Justice' befindet. Es ist so wichtig, dass Intelligenz allein nicht helfen kann. Sie brauchenChicagoer Justiz.

Eine Nacht auf Patrouille wird zu einem Blutbad, als Roman und Burgess in ihrem Streifenwagen angegriffen werden. Roman wird erschossen und Burgess erschießt den Angreifer; oder wer ihrer Meinung nach der Angreifer war. Der Junge, Michael Vance Ellis, behauptet, dass er nicht derjenige war, der Roman erschossen hat. Was noch schlimmer ist, ist, dass bis zum Eintreffen des Geheimdienstes keine Waffe gefunden werden kann. Voight weiß, dass sich die Dinge jetzt sehr schnell bewegen werden, also müssen sie fleißig sein. Er lässt Burgess jeden einzelnen Moment der Nacht immer wieder in ihrem Kopf nacherzählen, während er selbst die Schießerei untersucht. Er bekommt auch einen unwillkommenen Besuch von Staatsanwalt Peter Stone (Philip Winchester) bezüglich der Schießerei, und Stone ist zufällig der Mann, der Voight ins Gefängnis gesteckt hat. Verzweifelte Zeiten in der Tat.

Das einzige, was man über Ellis herausfinden kann, ist, dass er ein Musterbürger ist. Nicht einmal die Ermittler der Staatsanwaltschaft können etwas anderes finden. Im Moment hat die Polizei von Chicago keine andere Wahl, als Burgess zu suspendieren. Stichwort Carl Weathers, der die Rolle des Staatsanwalts Mark Jefferies übernimmt. Jefferies warnt Stone, dass er nur einen Schuss hat, um das Streichholz richtig zu setzen, wenn er einen Fall mit dieser Art von Anzündholz verfolgen will.

Jeder im Chicagoer Franchise macht mobil. Die Ermittler des Staatsanwalts finden jemanden, der sagt, Ellis habe tatsächlich über die Polizei geschimpft, was die Dominosteine fallen lässt. Plötzlich findet man Kameramaterial von der Schießerei undChicago Fire's Squad findet die Waffe, als sie den Fluss schleifen. Das soll nicht heißen, dass die Verteidigung Burgess nicht in einen guten Schlag versetzt, indem sie ihre Beziehung zu Roman vor Gericht (und vor ihrer Ex-Verlobten Ruzek) enthüllt. Ellis ist schuldig, aber in den Augen der Öffentlichkeit ist Burgess bereits verurteilt, da sie einem schwarzen Kind in den Rücken geschossen hat. Sowohl Ellis' Anwalt als auch Jefferies haben Recht. Fakten haben nicht mehr so viel Gewicht wie früher. Um Burgess wirklich zu retten, müssen die Leute zweifelsfrei wissen, wie und warum Ellis getan hat, was er getan hat. Es steht nicht nur Burgess 'Karriere auf dem Spiel, sondern auch Jefferies' sowie jeder andere schwarze Mann, der es wagt, für die Wahrheit zu stehen, anstatt für das, was ihrer Meinung nach passiert ist.

Der Geheimdienst muss sich so weit wie möglich vom Fall fernhalten, damit die Verteidigung den Fall nicht auf ihre Weise verdrehen kann. Sie weisen Stone zumindest in die richtige Richtung. Was wirklich passierte, war, dass Ellis in einen Sturm der Trauer geriet, nachdem seine Freundin sich von ihm getrennt hatte, weil sie nicht hart genug war, einen Tag, nachdem sein Onkel sich im Gefängnis umgebracht hatte, weil eine Berufung bei einer Begegnung mit einem weißen Polizisten abgelehnt wurde. War seine Wut verständlich? Absolut, aber seine Handlungen waren nicht zu rechtfertigen. In einer perfekten Welt würde Ellis für die Verbrechen, die er begangen hat, verurteilt. Wie wir festgestellt haben, erinnern sich die Leute nicht so sehr an die Fakten als an die Vermutungen. Ellis' Anwalt schlägt einen Deal für Jugendhaft vor, und er müsste sich nicht einmal bei Roman entschuldigen. Es ist ein roher Deal, aber die Stadt könnte mit einem falschen Zug sehr schnell in Flammen aufgehen. Zum Wohle der Stadt faltet Sean zusammen.

Dies war eine aufgeladene, fesselnde Episode, die die Stärken, Mängel und Realitäten des Rechtssystems demonstrierte. Winchester war eine getriebene Naturgewalt, während Stone für die Wahrheit kämpfte, auch wenn er wusste, dass es nicht ausreichen würde, während Weathers die harte Wahrheit der Kämpfe darlegte, denen sich das Justizsystem täglich gegenübersieht. Es ist nur die Meinung dieses Autors, aber Dick Wolfs Liste fesselnder Dramen stapelt sich einfach weiter. Ich werde mit angehaltenem Atem auf diese Serienbestellung warten.

Was war Ihr Urteil über den Backdoor-Piloten von Chicago Justice?

Chicago PD Staffel 3 Episode 21 Rezension: 'Gerechtigkeit'
4.5

Zusammenfassung

Chicago PDstellt Dick Wolfs nächsten Teil des Franchise vor,Chicagoer Justiz, in der neuesten phänomenalen Folge.

Senden
Nutzerbewertung
4.1 (10 Stimmen)