Alles, was wir bisher über Doctor Strange 2 wissen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Bisher wissen wir alle, dass Dr. Strange zurückkommt, da die meisten von denen in Infinity War zurückkommen, wenn nicht alle. Dies wird durch die einfache Tatsache belegt, dass, wenn es nahe genug an der Infinity Gauntlet-Geschichte bleibt, um die Fans zu besänftigen, die Dinge in irgendeiner Weise umgekehrt werden müssten. Aber der offensichtlichste Grund wäre natürlich, dass die Fortsetzungen bereits gehänselt werden und ohne die Titelhelden keinen Sinn machen würden. Aber nach Becky Fuller von ScreenRant Es hört sich so an, als ob es noch eine Weile dauern könnte, bis eine Fortsetzung des Films erscheint, hauptsächlich weil einige immer noch sagen, dass es nicht bestätigt wurde, während andere sagen, dass es so ist.

Im Moment kann man davon ausgehen, dass die Idee bestätigt wurde, aber die Produktion hat noch nicht richtig begonnen. Es klingt so, als ob dieser Film frühestens im Jahr 2020 erwartet werden kann, da das MCU andere Filme hat, die darauf warten, enthüllt zu werden. Mike Cecchini von Den of Geek! scheint jedoch zu denken dass es wahrscheinlicher ist, dass der Film 2021 in die Kinos kommt, da das Drehbuch möglicherweise erst Ende 2019 fertig ist. Es scheint ein paar verschiedene MCU-Filme zu geben, die in Vorbereitung sind und einige davon haben mit Charakteren zu tun die direkt an Infinity War beteiligt sind, von denen einige von dem gefürchteten Schnappschuss betroffen waren.

Es gibt eine Idee, über die Kevin Burwick von MovieWeb berichtet hat dass möglicherweise ein neuer Charakter für die MCU in Dr. Strange 2 in die Reihen aufgenommen wird, aber noch hat sich nichts gefestigt. Namor the Submariner, einer der ältesten Antihelden / Schurken von Marvel, wird angeblich vom Regisseur von Dr. Strange 2 gehänselt, aber es gibt keine konkreten Beweise dafür, dass er auftauchen wird. Es wurde sogar gemunkelt, dass er ein Teil von Black Panther 2 ist, das noch in der Zukunft erscheinen wird, aber auch hier gibt es nichts Sicheres und es scheint im Moment eher eine Möglichkeit zu sein, die Leute aufzuregen.

Andere Gerüchte besagen, dass Baron Mordo zurück sein wird und denselben Schauspieler einsetzen wird, ebenso wie Rachel McAdams als Stranges Liebesinteresse. Dann wird ein neuer Bösewicht erwähnt, der seit einiger Zeit Teil der Dr. Strange-Überlieferung ist, aber noch nicht in die MCU gelangt ist. Wenn Sie erkennen, wie viele Marvel-Comics wir noch sehen müssen, bekommen Sie ein besseres Gefühl für den Umfang, den sie umfasst und wie lange die MCU möglicherweise noch dauern könnte, da sie ein Rechtsanspruch auf so viele verschiedene Charaktere haben. Aber während einige denken mögen, dass Mordo die offensichtliche Wahl wäre, um Stranges mächtigsten Feind zurückzubringen, gibt es viele, die in anderen Dimensionen leben, die seine Anwesenheit zur Kenntnis nehmen und versuchen, ihn ständig zu testen. Strange hat bereits gezeigt, dass er Dormammu besiegen kann, obwohl das Wesen ihn leicht überwältigen kann, aber sollte Nightmare auftauchen, scheint es, dass Dr. Strange gegen einen anderen Gegner antreten könnte, der einen deutlichen Vorteil hat.

Bei all seiner magischen Macht, und er ist ziemlich geschickt, hat Dr. Strange immer noch eine lange Liste von Einschränkungen, die klar gemacht wurden, als er im Infinity War gegen Ebony Maw kämpfte. Während Wang an seiner Seite war, ging es ihm ziemlich gut, aber sobald es eins zu eins war, schien Strange etwas unvorbereitet auf das zu sein, was ihm bevorstand und konnte nicht schnell genug reagieren, um sich richtig zu verteidigen. Da dieser Albtraum so schlimm ist, wie er klingt, operiert er innerhalb der Traumdimension, die alle Sterblichen besuchen, wenn sie schlafen Form ist er noch recht verletzlich.

Aber die Hoffnung und die Erkenntnis ist, dass er nach dem Ende des Infinity War klüger und möglicherweise stärker sein wird, obwohl noch nicht gesagt wurde, wie. Dr. Strange war im Laufe der Jahre einer der seltsameren Helden, da es ihm nicht nur um Körperlichkeit geht und sich die Hände schmutzig machen, wenn es um die eigentlichen Kämpfe geht. Er war oft ein unterstützender Charakter, obwohl er seine Kräfte gelegentlich zum Kämpfen eingesetzt hat. Tatsächlich scheint es während des ersten Films und Infinity War, dass wir ihn in diesen beiden Filmen mehr kämpfen sehen als in der gesamten Reihe seiner Comic-Serie. Okay, das ist vielleicht nicht ganz richtig, aber in Bezug auf den Kampf ist er nicht der heruntergekommene und schmutzige Typ wie der Hulk oder Iron Man. Er spielt seine Stärken genauso aus wie die anderen Helden, das heißt er kämpft aus der Distanz.

Es sollte eine großartige Fortsetzung werden, wenn es darum geht.