Fünf Dinge, die Sie über „Baller Wives“ nicht wussten

Baller Wives ist eine neue VH1-Reality-Serie, die das Leben der Frauen und Freundinnen von professionellen Fußballspielern verfolgt, die in der National Football League spielen. Mit dabei sind Miko und Brent Grimes, Kelly und Julius Jones, Aja und Channing Crowder, Stacey und Chris Chambers, Kijafa und Michael Vick sowie Jeniva und Asante Samuel. Drei weitere Darsteller, die in der gesamten Serie auftreten werden, sind Crystal, Miko und Emmaly. Die Zuschauer erhalten einen Einblick in ihre Beziehungen, ihren luxuriösen Lebensstil und ihr Privatleben. Die Show mit Sitz in Miami hatte am 14. August 2017 Premiere. Hier sind fünf Fakten über 'Baller Wives', die Sie vielleicht nicht kennen.

1. Stacey Chambers wurde wegen Stalking verhaftet
Bevor sie Chris Chambers heiratete, einen pensionierten Wide Receiver für Miami, war Stacey seine Geliebte. Sie belästigte Chris‘ erste Frau und andere Mitglieder seiner Familie, einschließlich seiner Schwiegermutter und Schwägerin. Stacey wurde festgenommen und Chris erließ eine einstweilige Verfügung, obwohl sie weiterhin eine Affäre hatten. Trotzdem zahlte sich ihre Beharrlichkeit aus und Chris verließ schließlich seine Frau und heiratete Stacey, sobald seine Scheidung vollzogen war. Das Paar ist jetzt glücklich zusammen und hat zwei Töchter, Crystal und Chanel.

2. Miko Grimes hat eine verrückte Ader

Miko Grimes ist bekannt dafür, eine verrückte Ader zu haben und für ihre aufmerksamkeitsstarken Possen, wenn sie Spiele besucht, in denen ihr Ehemann Brent spielt. Er hat gesagt, dass ihre Verrücktheit einer der Gründe ist, warum er sie geheiratet hat. Ihre Beziehung hatte viele Höhen und Tiefen und Miko beendete ihre Beziehung sogar erst nach drei Wochen mit Brent, da sie ihn beschuldigt hatte, schwul zu sein. Brents Familie mag Miko nicht und das hat die Familienbeziehungen belastet.

3. Kijafa und Michael Vick sind Co-Produzenten der Show

Kijafa und Michael Vick sind nicht nur die Hauptrollen in der Besetzung von 'Ballers Wives', sondern auch Co-Produzenten der Show. Aus diesem Grund kennen sie die tiefsten und dunkelsten Geheimnisse aller anderen Darsteller. Sie haben jedoch auch ihre eigenen Geheimnisse und eine bewegte Geschichte. Nur ein Jahr nach ihrer Beziehung, die 2002 begann, wurde berichtet, dass Michael eine Affäre hatte und seine Geliebte eine sexuell übertragbare Infektion verursachte. Kijafa verzieh ihm und sie heirateten 2012.

4. Kelly und Julius Jones teilen sich ein Instagram-Konto

Kelly und Julius Jones haben eine der stärksten und stabilsten Beziehungen der Serie. Tatsächlich sind sie sich so nahe, dass sie sich ein Instagram-Konto teilen. Das Paar heiratete 2009 und hat zwei gemeinsame Söhne, denen Julius das Fußballspielen verweigert.

5. Emmaly hat einen berühmten Baby-Daddy

Emmaly gehört nicht zu den Hauptdarstellern, aber sie wird wiederholt in der Show auftreten. Sie ist eine ehemalige Videofüchsin und ein bekennendes Partygirl. Außerdem ist sie alleinerziehende Mutter von zwei Kindern. Es wird berichtet, dass der Vater eines ihrer Kinder Larry Fitzgerald ist, ein American Football Wide Receiver, der für die Arizona Cardinals in der National Football League spielt.