Fünf Dinge, die Sie über die Tage unseres Lebens nicht wissen George DelHoyo

Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass der sehr gefährliche Orpheus irgendwann in naher Zukunft zu Days of Our Lives zurückkehren wird, was bedeutet, dass die Dinge sehr wahrscheinlich in Kürze eine große Wendung nehmen werden. Wenn Sie nicht wissen, von wem wir sprechen, waren Sie vielleicht kein Fan – oder sogar geboren – Mitte bis Ende der 80er Jahre, als er 1986 und 1987 eine Hauptfigur in Salem war. Aber vielleicht erinnern Sie sich daran, dass er 2016 ganz unerwartet in der Rolle von Milo / Orpheus auftauchte? Wir wissen nicht, woran Sie sich erinnern, aber wir wissen, dass der talentierte Mr. George DelHoyo nach Salem zurückkehrt, und wir dachten, dies könnte die perfekte Gelegenheit sein, ihn ein bisschen besser kennenzulernen.

Er ist nicht aus den USA

Sie wissen das vielleicht nicht über ihn, aber er ist kein in den USA geborener Schauspieler. Er wurde im November 1953 in Canelones, Uruguay, geboren. Seine Familie lebte dort, er lebte dort, aber er wanderte als Kind in die Vereinigten Staaten aus. Seine Familie brachte ihn hierher, und sie zogen ihn in Salt Lake City auf, einer großen Gemeinde für Mormonen. Obwohl wir keine Ahnung haben, ob er Mormone ist oder nicht, wissen wir, dass er dort mit der Idee aufgewachsen ist, dass er es irgendwann nach New York City schaffen könnte, um aufzutreten. Genau das tat er auch, als die 1970er Jahre herumrollten. Er nahm an Theaterstücken und Musicals im ganzen Land teil, darunter berühmte Theater in San Francisco, San Diego, LA, Boston und Seattle. Er war da, und das sieht man.

Er ist unter einem anderen Namen gegangen

Wenn sein Name dich abschreckt, könnte es daran liegen, dass er für einen großen Teil seiner Karriere einen etwas anderen Namen trug. Viele Jahre lang war er als George Deloy und nicht als DelHoyo bekannt. Wir sind uns nicht ganz sicher, was ihn dazu veranlasst hat, seinen Namen zu ändern oder sich für einen anderen zu entscheiden, aber Sie können seine Arbeit unter diesem Namen nachschlagen, wenn Sie ihn erkennen, ihn aber nicht namentlich einordnen können.

Er ist groß in der Voiceover-Branche

Obwohl sein Gesicht vielleicht nicht so erkennbar ist wie das von George Clooney, wetten wir, dass Sie seine Stimme fast überall erkennen können. Er ist einer der berühmtesten Synchronsprecher des Landes und hat in dieser Branche mehr getan, als Sie sich vorstellen können. Die meisten seiner Arbeiten umfassen Trailer, die veröffentlicht werden, wenn ein Film herauskommt, und Sie kennen ihn, wenn Sie ihn Trailern wie dem folgenden seine Stimme verleihen.
- Batman
– Prinzentagebücher
– Der Rugrats-Film
- Glückliche Füße
- Eiszeit
- Nims Insel
- Shrek der dritte
Und so viele mehr. Aber deshalb kommt Ihnen seine Stimme so bekannt vor. Er ist gut darin und er hat viel Aufmerksamkeit für seinen Stimmumfang erhalten.

Er ist ein talentierter wiederkehrender Rollenschauspieler

Dieser Mann hat nicht nur eine lange Liste von Dingen, mit denen er mit seiner Stimme gearbeitet hat, er ist auch ein Mann mit einer langen Liste von beeindruckenden wiederkehrenden Rollen. Er war bei 'Home Improvement' und '90210' und 'Cheers' und 'JAG' und vielen mehr. Er hat eine lange Liste von Leuten, mit denen er zusammengearbeitet hat, und es scheint, dass fast jeder, der irgendjemand in Hollywood ist, irgendwann mit ihm zusammengearbeitet hat.

Seine Frau ist eine berühmte Schönheitskönigin

1983 heiratete er die Frau seiner Träume. Ihr Name ist Deborah May, berühmte Schauspielerin und Schönheitskönigin. Es besteht die Möglichkeit, dass sie sich am Set von „St. Anderswo“, da sie eine der Schauspielerinnen in der Show war und er eine wiederkehrende Rolle hatte, aber das können wir nicht mit Sicherheit sagen. Sie heirateten, sie waren glücklich und sie sind immer noch zusammen. Sie ist eine Schönheitskönigin, die 1970 einmal zur Miss Indiana gekrönt wurde. Sie war auch Teil der Miss America-Auswahl im Jahr 1971. Sie hat nicht gewonnen und in diesem Jahr keinen Platz in den Top 10 mit nach Hause genommen, aber sie war dabei des Nicht-Finalisten-Talentteams und sie gewann während des Wettbewerbs 'Miss Congeniality'.