Fünf Möglichkeiten, wie Jar Jar Binks im Star Wars-Universum eingelöst werden können

Es besteht kein Zweifel, dass Jar Jar Binks trotz seiner albernen und gutmütigen, lebenslustigen Unbeholfenheit immer noch irgendwie der am meisten gehasste Charakter in Star Wars wurde, und dies ist eine Geschichte, die Böses wie Imperator Palpatine, Darth Vader und Jabba enthält die Hütte. Irgendwie schaffte es der arme Jar Jar aus irgendeinem Grund immer noch, der am meisten verleumdete Charakter aller Zeiten zu werden und wurde sogar als rassistischer Charakter abgestempelt. Irgendwie haben die Leute einfach die schwere Fremdenfeindlichkeit vergessen, die der Imperator und das Imperium wie eine Plage in der Galaxis verbreitet haben, oder die Tatsache, dass sie Wookies und viele andere Spezies aus keinem besseren Grund versklavt und gefoltert haben, als weil sie es konnten. Aber Manche Leute waren mutig genug um sich zu fragen, ob es Möglichkeiten gibt, wie Jar Jar in der aktuellen Geschichte eingelöst werden könnte und ob er irgendwie ein bisschen mehr werden könnte als der seltsame, dumme Charakter, an den er sich zu diesem Zeitpunkt immer erinnern wird. Es ist schwer, Wege zu finden, wie er Erlösung finden könnte, aber wenn Vader es schaffen könnte und Ben Solo es könnte, dann würde es so klingen, als ob Jar Jar, der keine Ahnung hatte, dass Palpatine so böse sein würde, sollte seinen Namen reinwaschen können.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Jar Jar Binks in Star Wars Erlösung finden könnte.

5. Exil auf einem fernen Planeten.

Es ist brutal und unfreundlich, aber Jar Jar einfach verschwinden zu lassen und auf einem rückständigen Planeten zu verschwinden, auf dem ihn niemand finden kann, klingt nach einer großartigen Idee, da es so aussieht, als würden viele Leute einfach nicht einmal in Betracht ziehen, dass er ein würdiger Teil der Geschichte. Das Lustige ist, dass viele Leute die Gungans als Rasse tatsächlich mehr akzeptieren als Jar Jar, was ziemlich verdreht klingt. Das wäre, als würde man sagen, dass die Leute Chewbacca lieben, was sie tun, aber Wookies nicht ausstehen können. Für manche mag es keinen Sinn ergeben, aber Jar Jar war nur einer von vielen seiner Spezies.

4. Hilfe bei der Suche nach Studenten für Lukes Jedi-Akademie.

Das klingt nach viel Verantwortung für eine so ungeschickte Person, aber man muss bedenken, dass Jar Jar zu einfachen Aufgaben fähig war, und es ist leicht zu denken, dass Luke Jar Jar verwendet haben könnte, da der Gungan seinen Vater kannte, bevor er böse wurde , und könnte viele Geschichten zu erzählen haben. Das und Luke könnte tatsächlich eine Schwäche für ihn haben, da er im Laufe seines Tages ein paar verschiedene Personen kennt, die nur eine Chance brauchten, um zu zeigen, wer sie wirklich waren. Alle diese Szenarien hängen davon ab, ob Disney eine Verwendung für den Charakter hätte, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass sie ihn verschrotten möchten.

3. Den Tod eines Helden für die Rebellion sterben.

Dies könnte tatsächlich eine der wenigen Möglichkeiten sein, wie Jar Jar eine Erlösung finden könnte, da dies bedeuten würde, dass er weg ist, aber zumindest er ging raus und machte etwas richtig . Aber da Disney weiß, wie viele Leute für ihn denken, könnte sich Disney tatsächlich die Zeit nehmen, einen Film oder eine Show zu eröffnen, nur um ihn ganz am Anfang zu töten und damit fertig zu sein. Jar Jar wäre ein Held, aber er könnte das Projekt nicht mehr beeinflussen und wäre jemand, über den vielleicht ein paar Mal gesprochen, aber sonst nicht einmal erwähnt. Es ist ein billiger Weg, es zu tun, aber es könnte funktionieren.

2. Er könnte irgendwo ein wichtiger Rekordhalter sein.

Ich weiß, das klingt nach einem sehr unangenehmen Job, jemanden wie Jar Jar zu geben, da er so ungeschickt ist, dass er ihn wahrscheinlich irgendwie vermasseln würde. Aber gleichzeitig hält es ihn aus dem Weg, und es könnte sein, dass er für Aufzeichnungen verantwortlich gemacht wird, die nicht wirklich wichtig sind, nur um ihn aus dem Weg zu räumen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ihn einfach irgendwohin zu stecken, wo er nicht erwähnt werden müsste, aber abgesehen davon, dass er ihn umbringt, ist es wahrscheinlich, dass er ihn mit einem langweiligen Job an eine obskure Stelle setzt Ärger.

1. Er könnte umkommen, wenn er jemanden rettet, der für die Gesamtgeschichte wichtig ist.

Vielleicht könnte er sein Leben aufgeben, um ein hochrangiges Mitglied der Rebellion zu retten und daher wie ein Held ausgehen. Es könnte eine Entscheidung in Sekundenbruchteilen sein oder etwas, an das er sich heranarbeiten müsste, aber wie auch immer man es schneidet, Jar Jar würde für sein Opfer in Erinnerung bleiben und dann ohne zu viel Fanfare in Erinnerung bleiben. Auch hier klingt es nach einer sehr groben Art, ihn loszuwerden, aber es ist besser, als Held zu sterben, als als verhasster Charakter zu leben.

Jar Jar war nicht so schlimm wirklich, und dazu stehe ich.