Flip or Flop: Christina El Moussa mit New Man Gary Anderson gesichtet

Die Ehe von Tarek und Christina El Moussa wird geschieden und es scheint, dass Christina bereits weiterzieht. Nachdem über ihre angebliche Beziehung zu Gary Anderson, dem Auftragnehmer der Show, gesprochen wurde, scheint ein fotografischer Beweis entstanden zu sein. Der Flip- oder Flop-Star wurde bei einem Spaziergang mit Anderson in Yorba Linda, Kalifornien, gesichtet. Anscheinend wurden die Bilder in der Nähe von Andersons Haus aufgenommen.

Eine Quelle erzählte dem Klatschmagazin In Touch, dass das angebliche neue Paar 'so entspannt und bequem zusammen zu sein schien – total synchron'. Die Quelle fügte hinzu: „Christina sah ihn bewundernd an. Sie strahlte!“

Ende 2016 trennte sich Christina El Moussa von ihrem damaligen Ehemann Tarek El Moussa. Es kam jedoch die Nachricht, dass die beiden seit Mai getrennt waren. Viele Leute, darunter auch Produzenten, haben sich gefragt, was mit der Show nach der Scheidung passieren wird.

Christina und Tarek haben zu Protokoll gegeben, dass sie trotz ihrer Scheidung gerne weiter zusammenarbeiten und die Show weiterführen möchten. Die Exes arbeiten derzeit zusammen an der neuesten Staffel von Flip or Flop, aber die Zukunft der Show liegt definitiv in der Luft.

Das Paar war sieben Jahre verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder. Tareks Liebesleben wurde nicht allzu öffentlich gemacht, aber auch er soll mit der ehemaligen Nanny des Ex-Paares Alyssa Logan in Verbindung gebracht werden. Obwohl es keine Bestätigungen gibt, dass die beiden tatsächlich zusammen sind.

Meinst du, die Show sollte weitergehen? Ich persönlich mag die Idee der Show von Flip oder Flop, aber es ist schwer, diese beiden jetzt zu sehen, da wir wissen, dass sie nicht wirklich ein Paar sind. Mehr als 50% der Auslosung der Show ist ihre tatsächliche Beziehung. Der harte Verkauf für die Show wird den Blickwinkel nutzen, 'trotz ihrer Scheidung sind sie immer noch so lustig und unterhaltsam wie zuvor'. Das muss das Publikum entscheiden.

Foto über Instagram