Vier Dinge, die Sie über Nick Newman von Young and the Restless nicht wissen

Young and the Restless-Fans sind manchmal überrascht, mehr über die Männer und Frauen zu erfahren, die die Charaktere, die sie so sehr lieben, in ihren Lieblingsserien spielen, aber manchmal sind Fans genauso überrascht, etwas über die Charaktere selbst zu erfahren. Hier geht es nicht um den Schauspieler. Hier geht es um die Person, die sie im Fernsehen spielen. Egal, ob Sie die Show Ihr ganzes Leben lang gesehen haben oder nicht, Sie wissen möglicherweise nicht alles, was Sie über sie zu wissen glauben. Das bringt uns dazu, in die Tiefen der Charaktere, die wir alle kennen und lieben, zu gehen und herauszufinden, was Sie vielleicht nicht über sie wissen. Und das bedeutet, dass wir mit Nick Newman beginnen. Heutzutage ist er auf dem heißen Stuhl, also warum nicht ein bisschen mehr über ihn erfahren. Wussten Sie diese Dinge?

1. Er ist ein Produkt einer Affäre

Er mag das Kind von Victor und Nikki Newman sein, aber er ist kein Kind, das geboren wurde, als sie glücklich verheiratet und zusammen waren. Tatsächlich waren sie nicht einmal im Entferntesten zusammen, als sie ihn zeugten. Sie waren tatsächlich getrennt und wollten ihre Liebe füreinander nicht neu entfachen, und das ging ihnen nicht gut. Manchmal verbrachten sie zu viel Zeit miteinander, und eines dieser Male waren sie nicht zusammen, sondern wurden zusammen gezeugt. Und wer hätte gedacht, dass sie so lange halten? So in etwa. Sie haben sich seitdem aufgelöst, geschminkt und den Vorgang mindestens eine Million Mal wiederholt.

2. Er mag Jack Abbott

Es ist schwer vorstellbar, dass Victor Newman jemals die Tatsache zu schätzen wissen würde, dass seine eigenen Kinder den Mann mögen, den er mehr als jeden anderen auf der Welt hasst, aber wir müssen uns alle daran erinnern, dass Jack sehr lange mit Nikki verheiratet war. Das machte ihn zum Stiefvater von Nick, und sie verstanden sich recht gut. Tatsächlich war er, als Nick aufwuchs, oft mehr eine Vaterfigur als nur ein Stiefvater, und er bewundert ihn. Dies ist einer der Gründe, warum er nicht damit einverstanden ist, dass sein Vater und Jack sich über all die Dinge streiten, über die sie sich streiten, und deshalb hält er sich raus und gerät nicht in ihre Auseinandersetzungen. Er mag Jack, und das ist eine große Sache, wenn man ein Newman ist.

3. Er hat kein Alter

Wenn Sie ein echter Fan der Serie sind, der seit seiner Geburt an Silvester 1988 zusieht, wissen Sie, dass Nick Newman derzeit erst 30 Jahre alt ist. Und obwohl wir denken, dass der Mann, der ihn spielt, gut aussieht, sieht er nicht aus wie 30. Aber es gibt noch mehr. Er wurde von einem Kleinkind zu einem 16-jährigen Mann, als er nur sechs Jahre nach seiner Geburt schnell gealtert war. Und später im selben Jahr wurde er noch zwei Jahre alt, damit er volljährig werden konnte. Dann, ein paar Jahre später, war er 30 – das war 2008 – was bedeutet, dass er jetzt mindestens 40 ist. Das ist eher so, aber was wissen wir?

4. Er ist ein falscher Vater

Dies stört uns jedoch nicht. Er ist ein Mann, der gerne die Rolle der Kindererziehung übernimmt, und das ist eine sehr schöne Sache. Er zog Sharons Tochter Cassie auf, die starb. Er zieht Christian groß, der nicht einmal sein eigener Sohn ist. Das wusste er lange nicht, dachte er. Er dachte immer, der Junge gehöre ihm, aber es stellt sich heraus, dass der Junge seinem verstorbenen Bruder Adam gehört. Das hat er vor etwa einem Jahr herausgefunden, aber er hat den Jungen, den er aufgezogen hatte, überhaupt nicht zurückgelassen. Er war sein ganzes Leben lang für ihn da, und er hat das Gefühl, dass es für das Kind keinen anderen Grund gibt, als seinen eigenen Sohn zu erziehen. Er wird sich in dieser Hinsicht nie ändern, selbst wenn er jemand ist, der alle seine Frauen und Freundinnen betrügt. Er ist vielleicht kein großartiger Ehemann, aber er macht einen hervorragenden Job, wenn er der Vater von Kindern ist, die seine eigenen sein könnten oder nicht – und die, die es sind.