Girl Meets World: Wie man Staffel 4 am Leben hält

Mädchen trifft Welthat sich in den letzten drei Jahren als Show bewährt. Der Disney Channel-Spin-off zu einer der beliebtesten Sitcoms der 90er Jahre dominiert die Bewertungen für die Bewältigung der schwierigen Jugend- und Lebensprobleme sowie die Verwendung von Stars aus der Vergangenheit. Jetzt bereitet die Show die Bühne für das ultimative Familientreffen, da die Produktion ihrer dritten Staffel abgeschlossen wird. Die Frage, die sich jeder stellt, ist, ob die Serie in einer vierten Staffel fortgesetzt wird oder nicht und wie genau dies geschehen würde.

TVLinewar der erste, der gestern bekannt gab, dass alle ursprünglichen Mitglieder der Matthews-Familie, einschließlich der beiden Schauspielerinnen, die Tochter Morgan spielten (Lily Nicksay und Lindsay Ridgeway), zum Finale der dritten Staffel der Spinoff-Serie zurückkehren würden. Zu ihnen gesellen sich William Daniels als ikonischer, konsequenter Lehrer Mr. Feeny, Lee Norris als Farkles Vater Minkus, Danny McNulty als reformierter Tyrann, jetzt Hausmeister Harley Keiner, Anthony Quinn als ehemaliger John Adams High School-Lehrer Jonathan Turner und sein Mentee/Surrogat Sohn Shawn Hunter, gespielt von Rider Strong. Es gibt keinen ZweifelJunge trifft WeltFanatiker werden über diese Nachricht überglücklich sein, aber ist dieses große Wiedersehen ein ominöses Zeichen für ein bevorstehendes Dilemma?

Über die Möglichkeit einer vierten Staffel des Disney Channel-Hits wurde noch keine Entscheidung getroffen, und es könnte davon abhängen, welche Richtung die Showrunner Michael Jacobs und April Kelly einschlagen. Tatsächlich gab es einen Punkt in pointJunge trifft Welt's Lauf, wo es keinen anderen Weg gab, mehr Erwachsenengeschichten wie Alkoholismus, Missbrauch und Sex anzugehen, aber direkt. Für all die Fortschritte, die für den Disney Channel gemacht wurden, vor allem die Arbeit, dieMädchen trifft Weltgetan hat, gibt es Themen, mit denen sich die Kinder in der High School befassen werden, über die nicht gesprochen werden kann und sollte.

Die gute Nachricht ist, dass es heutzutage nicht an Optionen mangelt, wenn es um den Aufbau und die Entwicklung von Fernsehsendungen geht. Es war vielleicht nicht die Absicht der Macher und der Netzwerke, einige der schwierigeren Themen anzugehen, mit denen Kinder in der High School konfrontiert sind, aber es gibt einige Themen, die nicht vermieden werden können. Die Lösung könnte darin bestehen, ganz in ein anderes Netzwerk zu wechseln, ähnlich wie esSuper-Mädchenwird dieses Jahr von CBS zu CW wechseln. Es müsste nicht einmal unbedingt eine so drastische Änderung sein, wennMädchen trifft Weltkönnte zu einem anderen Disney-eigenen Netzwerk wie Freeform wechseln.

Das GanzeMädchen trifft WeltBesetzung, Crew und Schöpfer haben fantastische Arbeit geleistet, echte Geschichten für eine jüngere Generation zu erzählen. Außer Kinder werden erwachsen. Die Kinder, die wir vor drei Jahren kennengelernt haben, wachsen vor unseren Augen auf, ebenso ihr Publikum. Die bisher bearbeiteten Themen werden sich in den kommenden Jahren verzehnfachen. Wie, in der Tat, wenn die Show sich dazu entschließt, diese fesselnden Geschichten zu erzählen, wird beides seinJunge trifft WeltundMädchen trifft WeltFans warten gleichermaßen darauf.

Möchten Sie sehen, wie Girl Meets World die schwierigen Themen angeht, sollte es für eine vierte Staffel verlängert werden?