Girl Meets World Review: Maya verliert ihre Identität

Mädchen trifft Weltentwickelt sich langsam auf den Höhepunkt seiner Dreiecksbeziehung zu, genau in dem Moment, in dem die High School jeden dazu zwingt, zu bewerten, wer er wird. Es ist kein Zufall, dass die beiden Handlungsstränge zusammenlaufen. Der Fokus dieser Woche liegt auf Maya und den drastischen Veränderungen, die die Leute seit ihrem Schulbeginn durchgemacht haben. Sie sind nicht unbedingt schlecht, aber sie stellen eine der schwierigsten Fragen, die jeder junge Erwachsene beantworten muss. Ist die Person, die Sie werden, die Person, die Sie einmal waren, oder ist es jemand ganz anderes?

Mayas Individualität scheint seit dem Abitur eine Pause eingelegt zu haben. Jeder wusste, dass ihre steigenden Noten ungewöhnlich waren, aber es schien eine nette Abwechslung zu sein. Die einzige Klasse, in der Maya immer überragend war, Kunst, lässt sie jetzt im Stich. Ihre Kunstlehrerin behauptet, Maya habe verloren, wer sie ist und was sie zu sagen versucht. Selbst wenn sie versucht, das Thema zu ihrem Dreieck mit Lucas zu wechseln, gibt Maya zu schnell auf und fragt sich, ob sie egoistisch ihre Gefühle geäußert hat. Das ist definitiv nicht die Maya, die wir kennen.

Die ganze Situation hat einen seltsamen Effekt, der ihre Mitmenschen verunsichert. Sogar Cory und Topanga sind beunruhigt, dass Mayas Verhalten plötzlich viel abgemildert wird, ähnlich wie bei Riley. Es nimmt ihr ihre Individualität. Mayas Mutter Katie kehrt zurück und fragt sich zunächst, wie sie möglicherweise helfen könnte, wenn Cory und Topanga keine Antwort haben. Bald merkt Katie, dass sich ihr kleines Mädchen ziemlich verändert hat. Maya ist beleidigt und denkt, dass andere einfach nicht akzeptieren werden, wer sie ist, wenn sie sich ändert. Maya erkennt, dass sie versehentlich dasselbe Bild wie Riley gemalt hat, also braucht sie mehr Hilfe, als ihr bewusst ist. Riley beschließt, Maya zu entführen, um es herauszufinden.

In der Zwischenzeit versucht Lucas ein für alle Mal herauszufinden, wer das richtige Mädchen für ihn ist. Zay und Farkle versuchen es aber wirklich nicht. Keine Form von wissenschaftlicher Methode, umgekehrter Psychologie oder Pro/Con-Liste hilft. Lucas hatte schon immer eine Verbindung zu Riley, aber seine Anziehungskraft auf Maya kam aus dem Nichts und wird immer stärker. Es ist schwer, aber er kommt ENDLICH zu einer Entscheidung…sobald die Mädchen schon weg sind. Er sagt Cory, Topanga und Katie seine Wahl unter Zwang. Tut mir leid, Publikum, wir müssen ein paar Wochen warten, um zu erfahren, wer die letzte Rose bekommt.

Girl Meets World kehrt in 2 Wochen zurück, wenn Riley und Maya Shawns Rat zu diesem Thema suchen. Kann Onkel Shawn derjenige sein, der seiner Ersatztochter hilft, herauszufinden, was als nächstes kommt? Wer ist deiner Meinung nach die letzte Wahl von Lucas?

Girl Meets World Staffel 3 Episode 5 Rezension: 'Girl Meets Triangle'
3

Zusammenfassung

Mädchen trifft Welthat seinen größten Cliffhanger, als Lucas endlich seine Entscheidung zwischen Maya und Riley trifft.

Senden
Nutzerbewertung
4.29 (7 Stimmen)