Das kostet es, das Alaska People’s Bush House zu kaufen

Reality-TV-Shows haben in den letzten zehn Jahren ein bedeutendes Publikum gefunden, wobei viele Fans es vorziehen, dieses Genre auf ihren Bildschirmen zu sehen. Ein solches aufregendes Programm ist das Alaskan Bush People. Die Show bietet ein einzigartiges Konzept, das den Bewegungen der Familie Brown folgt, die versucht, die Wildnis zu überleben. Die Sendung wurde 2014 uraufgeführt und wurde Ende 2019 für eine 11. Staffel mit insgesamt 84 Folgen Mitte Januar 2020 verlängert. Eine der herausragenden Entwicklungsgeschichten der Serie ist das Leben der Familie Brown Brown Off-Grid in der Wildnis Alaskas.

Hintergrund der Show

Ab Heightline , beschloss die Familie Brown, sich auf der Suche nach einem Zuhause in die Wildnis Alaskas zu wagen. Alaska ist gleichbedeutend mit zerklüftetem Gelände, wo das meiste davon mit Schnee bedeckt ist. Der Zustand des Gebiets macht es unzugänglich, wenn es um Straßen und andere wichtige Annehmlichkeiten wie Strom geht. Trotz des Mangels an diesen Dienstleistungen machen einige Familien Alaska immer noch zu ihrem Zuhause und leben bequem in der rauen Umgebung. Eine solche Familie ist die Familie Brown, bestehend aus dem Ehepaar Billy und Ami und ihren sieben Kindern. Die Familie beschloss, vom Netz zu gehen, um die weitläufige Grenze Alaskas aus erster Hand zu erleben. Für den Großteil der Serie lebte die Familie in der verschneiten Umgebung, was dazu beitrug, dass die Handlung des Programms in der Wildnis lag. Das Konzept zog die Aufmerksamkeit mehrerer Fans auf sich, von denen die meisten bis zur letzten Episode mit der Show Schritt gehalten haben. Wenn Sie ein begeisterter Anhänger der Show sind, wissen Sie, dass die Braunen nicht mehr in ihrer Kabine leben. Die Familie zog irgendwann im Jahr 2018 in den Süden. Ein zwingender Grund für den Umzug aus Alaska war die Krebsdiagnose von Ami Brown, der Matriarchin der Familie. nach Nicki Swift . Die Nachricht war für die meisten Fans schockierend, besonders nachdem einige sie abgelehnt hatten, weil sie dachten, sie sei nicht gültig.

Das Haus zum Verkauf

Wenn man bedenkt, dass die Familie aus ihrem berühmten Haus in Alaska ausgezogen ist, ist es jetzt unbewohnt und zu gewinnen. Da es zum Verkauf steht, könnten einige Stipendiaten an der Immobilie interessiert sein. Die Frage ist, wie viel kostet das Haus der Alaskan Bush People? Das Haus ist anständig und zieht einen beeindruckenden Preis von 795000 US-Dollar an. wie aus Zillow ersichtlich . Viele mögen argumentieren, dass der Preis ganz im oberen Bereich liegt. Im Folgenden sind einige der Merkmale aufgeführt, die das ehemalige Browns Haus seinen Preis wert machen.

  • Weitläufiges Gebiet– Eine Sache, die einem beim Betrachten des Hauses auffällt, ist, dass es in einer weitläufigen Gegend liegt. Das Haus, das auf 29,1 Hektar thront, bietet viel Platz – deutlich in der Reality-TV-Show. Wenn Sie möchten, dass Ihr eigener Raum ruhig bleibt, dann ist dieses Haus und seine Umgebung eine Überlegung wert. Das riesige Grundstück bietet Ihnen auch die Möglichkeit, bei Bedarf zu erweitern. Sie können das Haupthaus insbesondere dann erweitern, wenn Sie eine große Familie wie die Browns haben.
  • Exklusivität– Eine andere Sache, die das Haus seinem Preisschild entspricht, ist der Exklusivitätsfaktor. Es ist ein großartiges Zuhause, wenn Sie es vorziehen, Ihren Platz abseits der menschlichen Zivilisation zu haben. Die Exklusivität war der Hauptgrund für den Umzug der Alaskan Bush-Familie. Grundlegende Dienstleistungen wie medizinische Einrichtungen waren ziemlich weit entfernt; daher der Umzug nach Süden. Wenn Sie Ihre Zeit allein genießen, können Sie sie genauso gut in der ruhigen Wildnis Alaskas genießen und die sanfte Essenz der verschneiten Umgebung genießen.
  • Die Landschaft– Zu den Dingen, die viele Hausbesitzer vor dem Kauf eines Hauses betrachten sollten, gehört die Landschaft der Gegend. Abgesehen von der verschneiten Umgebung gibt es zwei Docks in der Nähe des Hauses. Sie können zu einem der Docks gehen, um einen Moment zu angeln, während Sie sich entspannen. Die Aussicht ist auch zufriedenstellend und fotografisch würdig, wie aus früheren Episoden der Show vor der Schicht der Familie hervorgeht.
  • Zustand des Hauses– Das Haus ist seit der ersten Staffel präsent, als die Familie in diese Wildnis zog. Das Haus hat immer noch das Stabilitätsgefühl, wenn man es betrachtet – wenn man bedenkt, dass es weniger als ein Jahrzehnt alt ist, hat es noch mehrere Jahre drin. Es ist groß und geeignet, wenn Sie eine große Familie haben oder viele Gegenstände aufbewahren möchten. Die Verbindung zu einer prominenten Familie macht es zu einer guten Investition, wenn Sie sich für das Immobiliengeschäft interessieren. Darüber hinaus gibt es jedem, der darin wohnt, die Abenteueressenz, wenn man sich das Off-the-Grid-Etikett ansieht.

Ist der Preis es wert?

Konzentriert man sich immer noch auf den Hauswert der Alaskan Bush People, stellt sich die Frage, ob der Preis es wert ist. Obwohl es im Vergleich zu anderen Regionen des Landes höher sein kann, werden seine Funktionen verbessert, um seine Kosten zu verteidigen. Ein unterstützendes Merkmal ist das Land, das ungefähr 30 Hektar groß ist. Also ja, es lohnt sich und bietet Ihnen eine hervorragende Investition oder einen Ort, den Sie fernab der Zivilisation zu Hause nennen können.

Fazit

Die Alaskan Bush Family, bestehend aus den Browns, brachte ein einzigartiges Konzept in das Reality-Fernsehen, das sich darauf konzentrierte, vom Netz zu leben. Sie demonstrieren ihre Überlebensfähigkeiten in der Wildnis Alaskas, obwohl einige Anhänger der Show behaupten, sie sei geschrieben. Eines der bahnbrechenden Ereignisse der Show war die Krebsdiagnose von Ami Brown. Die Situation zwang die Familie, in die Zivilisation zu ziehen, um einen angemessenen medizinischen Zugang zu erhalten. Durch den Umzug stand das Haus leer und steht derzeit zum Verkauf. Der Preis liegt bei 795000 US-Dollar, was es wert ist, sich auf die Funktionen zu konzentrieren. Es ist sowohl als Kapitalanlage als auch als Eigenheim ein guter Kauf und Sie profitieren außerdem von einem weitläufigen Grundstück, auf dem das Haus steht.