Wie man ein lila Martin-Haus baut, um Insekten fressende Vögel anzulocken

Welcher Film Zu Sehen?
 

Vor mehr als 100 Jahren bauten Indianer aus Kürbissen Häuser für lila Martins und lockten die freundlichen Schwalben in ihre Lager. So können Sie ein Zweifamilienhaus bauen und diese käferfressenden Vögel in Ihren Garten locken, um Ihren Sommer frei von Schädlingen zu machen.

WAS SIE BRAUCHEN MÜSSEN, UM EIN LILA MARTIN-HAUS ZU BAUEN

  • 3/4-Zoll-dicke westliche rote Zeder
  • Sah
  • Bohren
  • Schraubenzieher
  • Holzschrauben
  • 4 kleine Scharniere
  • 2 Gate-Hook-Sets
  • Ein Bildschirm
  • Hefter
  • Allzweck-Dichtungsmasse
  • Grundierung auf Wasserbasis
  • Weiße Außenfarbe auf Wasserbasis
  • Pinsel

WAS SIE TUN WERDEN, UM EIN LILA MARTIN-HAUS ZU BAUEN

Schneiden Sie das Folgende aus 3/4 'dicker westlicher roter Zeder:

  • Ein Stück, 29 1⁄2 ″ lang und 15 1⁄2 ″ breit, für die Basis
  • Zwei Stücke, 18 1⁄2 'x 7', für die Seiten
  • Zwei Stücke, 15 1⁄2 'x 7', für die Vorder- und Rückseite
  • Ein Stück, 14 'x 7', für den inneren Teiler
  • Ein Stück, 20 'x 15 1⁄2', für die Decke
  • Ein Stück, 11 'x 11', für die Dachspitzen
  • Ein Stück, 29 1⁄2 'x 11 1⁄2', für das Dach
  • Ein Stück, 29 1⁄2 'x 12', für das Dach

SCHRITT 1:Befestigen Sie die Seiten an der Basis und lassen Sie an jedem Ende 5 1⁄2 ″.

SCHRITT 2:Bohren Sie vier 5⁄16 ″ -Löcher, 2 1⁄4 ″ und 4 1⁄2 ″ von jedem Ende und 1 ″ von der Oberseite des inneren Teilers.

SCHRITT 3:Befestigen Sie die inneren Trennwände mit Schrauben an der Basis.

SCHRITT 4:Bohren Sie sechs 5⁄16 ″ -Löcher durch den Boden jedes der Fächer, eines in jeder Ecke und eines in der Mitte entlang jeder Seite.

SCHRITT 5:Bohren Sie vier 5⁄16 '-Löcher in die Vorder- und Rückseite, 1' von oben und 2 3⁄4 'und 5' von beiden Enden. Schneiden Sie ein 1 3⁄16 ″ großes Halbkreisloch in die Mitte jeder Platte 1 ″ von unten.

SCHRITT 6:Hängen Sie die Vorder- und Rückenteile an die Seiten. Befestigen Sie einen Blickfang am freien Ende der Vorder- und Rückseite und schrauben Sie den Haken in die Seiten.

SCHRITT 7:Schneiden Sie das 11-Zoll-Quadrat aus Holz entlang der Diagonale, um Dachspitzen zu erzeugen. Bohren Sie ein 2 1⁄8 'Loch 3' von der Spitze jedes Peaks. Schneiden Sie ein Stück Sieb ab und heften Sie es über jedes Loch. Befestigen Sie die Spitzen an der Vorder- und Rückseite der Decke.

SCHRITT 8:Befestigen Sie die Decke an den Seiten. Bohren Sie ein 2 1⁄8 ″ Loch in der Mitte über jedem Fach und decken Sie es mit einem Sieb ab.

SCHRITT 9:Befestigen Sie die schmale Dachplatte an den Gipfeln. Positionieren Sie die breite Platte so, dass sie die Oberkante der kürzeren Platte überlappt, und befestigen Sie sie an der Dachspitze. Versiegeln Sie die Dachkante mit Dichtungsmasse und veredeln Sie das Äußere mit Grundierung und weißer Außenfarbe auf Wasserbasis.

Befestigen Sie Ihr Haus mit Winkeleisen an einem Holzpfosten oder an einer Teleskopstange mit einem Bodenflansch mit dem entsprechenden Durchmesser.

Die Purple Martin Conservation Association bietet Tipps zur Auswahl Ihres Martin House-Standorts und die besten Termine für die Eröffnung des Hauses in Ihrer Region unter purplemartin.org


FOTOS DES ABGESCHLOSSENEN PROJEKTS

Schauen Sie sich diese Fotos des abgeschlossenen Projekts an, die uns von gesendet wurdenJungenlebenLeser. Wenn Sie Fotos von einem habenBLWorkshop-Projekt, bitte benutzen Sie das unten stehende Formular, um sie an uns zu senden.