Wie das Geschäft von „Pawn Stars“ von COVID-19 beeinflusst wurde

Die COVID-19-Pandemie hat unzählige Menschen auf der ganzen Welt betroffen. Selbst diejenigen, die es geschafft haben, sich über Wasser zu halten, haben noch immer mit den Folgen einer jetzt angeschlagenen Wirtschaft zu kämpfen. Die Tatsache, dass sich die Menschen weniger versammeln und im Allgemeinen weniger Orte haben, bedeutet, dass sie tendenziell weniger Geld ausgeben. Das, gepaart mit der Tatsache, dass unzählige Menschen ihren Arbeitsplatz verloren haben, bedeutet, dass das Geld für viele knapp wird. Einige Leute mögen davon überrascht sein, aber das Pfandleihgeschäft gehört zu denen, die von den Auswirkungen der Pandemie ziemlich hart getroffen wurden. Dazu gehört das beliebte Las Vegas Pfandhaus, das World Famous Gold & Silver Pawn Shop, das in der Serie vorgestellt wurdeBauernsterneseit über einem Jahrzehnt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wieBauernsterneist von COVID-19 betroffen.

Wie COVID-19 das Geschäft im weltberühmten Gold- und Silberpfandhaus verlangsamt hat

Da so viele Menschen während COVID-19 zu kämpfen haben, würden viele davon ausgehen, dass das Geschäft für Pfandleihhäuser tatsächlich boomen würde. Wenn Sie Pech haben und schnell Geld brauchen, ist ein Pfandhaus der perfekte Ort dafür. Leider war dies bei vielen dieser Unternehmen nicht der Fall. Es stimmt zwar, dass der Beginn der Pandemie tatsächlich zu einem Schub für die Pfandleihhäuser führte, aber das hielt nicht lange an.

Während einer Interview mit Fox News , Pawn Stars-Star Rick Harrison teilte mit, dass COVID-19 das Pfandleihgeschäft „massiv verzerrt“ hinterlassen hat. Er erklärte weiter, wie die Branche insgesamt Schwierigkeiten habe, Fuß zu fassen. Jetzt, wo die meisten Leute nur Dinge tun, die als wichtig erachtet werden, können Sie wahrscheinlich vermuten, dass ein Ausflug zum örtlichen Pfandhaus nicht ganz oben auf der Liste der meisten Leute steht.

Erschwerend kommt hinzu, dass Rick im März 2020 gezwungen war, die Türen seines Ladens teilweise zu schließen, als die Zahl der Fälle in die Höhe schoss. Der touristische Teil des Geschäfts war für 30 Tage geschlossen, der finanzielle Aspekt blieb jedoch bestehen. Laut dem Las Vegas Review Journal sagte der CFO des Ladens: „In Bezug auf den Kauf von Vermögenswerten und das Kreditgeschäft haben wir ein Nachtfenster, und unser Plan ist es, das 24 Stunden am Tag aufrechtzuerhalten, denn offensichtlich gibt es Leute, die werden weh tun.'

Die Zukunft der Pfandleiherindustrie

Als COVID-19 zum ersten Mal die Vereinigten Staaten erreichte, gingen die meisten Menschen davon aus, dass es in wenigen Monaten vorbei sein würde. Jetzt, da es fast ein Jahr der sozialen Distanzierung und des Tragens von Masken ist, ist klar, dass COVID-19 viel mehr Durchhaltevermögen hat, als sich irgendjemand jemals hätte vorstellen können.

Dennoch hofft Rick, dass sich die Pfandleiherindustrie und die Welt als Ganzes erholen werden. Er machte auch deutlich, dass er und der Rest des Teams des World Famous Gold & Silver Pawn Shop bereit sind, ihren Teil dazu beizutragen. In einem (n Interview mit einem lokalen Nachrichtensender in Las Vegas im April 2020 Rick fügte hinzu: „Wir haben den Zinssatz für Artikel gesenkt. Wir geben den Leuten mehr Zeit, ihre Sachen abzuholen. Wir verstehen. Ich bin schon lange in dieser Stadt. Es hat mir viel gegeben und ich versuche immer, es zurückzugeben.“ Während dieses Interviews sagte Rick auch, dass er dachte, dass sich die Wirtschaft in etwa sechs Monaten wieder erholen würde. Leider wissen wir jetzt, dass dies nicht der Fall war.

Klar ist an dieser Stelle nur, dass die Zukunft nicht nur für die Pfandhausbranche, sondern für die gesamte Wirtschaft ungewiss ist. Die Menschen im ganzen Land kämpfen immer noch und damit auch die Unternehmen. Vorerst ist Rick jedoch froh, dass sie die Türen seines Ladens wieder vollständig öffnen konnten.

BauernsterneStaffel 18

Bauernsterneist offiziell in der 18. Staffel und kann immer noch eine beträchtliche Anzahl von Zuschauern in jeder Folge gewinnen. Wie bei vielen anderen Shows musste der Produktionsprozess aufgrund der Pandemie einige Anpassungen vornehmen, aber sie konnten sich anpassen, um mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen weiter zu drehen.

Trotz aller Rückschläge, die aufgrund von COVID-19 eingetreten sind, hat die Serie keine Anzeichen einer Verlangsamung gezeigt und das Geschäft im Geschäft scheint angezogen zu haben. Bisher gab es keine offizielle Ankündigung für eine weitere Saison, aber es besteht eine sehr gute Chance, dass Pawn Stars für eine 19. Saison verlängert wird.