Wie sich der Fußball seit 1869 verändert hat

Welcher Film Zu Sehen?
 

Das erste Fußballspiel wurde 1869 gespielt. So hat sich der Ball seitdem verändert.

1869

Fußball-1869

Die ersten Fußbälle wurden aus aufgeblasenen Schweineblasen hergestellt, von denen jede eine unvorhersehbare Größe und Form hatte. Aus diesem rundlichen Ball stammt der Begriff „Schweinsleder“. Damals traten die Spieler meistens den Ball.

1874

Fußball-1874

Da ein schwerer runder Ball schwer zu werfen war, wurde ein neuer Rugby-Ball eingeführt. Es sah aus wie eine Wassermelone und war immer noch schwer zu werfen, half aber dem Spiel, Konzepte wie Seitenteile und Tonhöhen einzuführen.

1906

Fußball-1906

Mit dem ersten legalen Vorwärtspass im Jahr 1906 begann sich der Fußball wirklich zu verändern. Bei fast 1 Pfund war es immer noch klobig, aber die Spieler konnten es besser in den Griff bekommen und es mit verbesserter Genauigkeit über das Spielfeld werfen.

1920

Fußball-1920

Der Spalding JF-V wurde zum offiziellen Ball des American Professional Football Association. Es war eine aerodynamischere Sphäroidform, die genauer geworfen werden konnte, wodurch die „perfekte Spirale“ entstand und der Weg für das moderne Passspiel geebnet wurde.

1935

Fußball-1935

Die neu gegründete National Football League verkürzte die Länge des Balls auf etwa 30 cm, die Größe und Form, die heute noch verwendet wird. Offiziell ist die Form als 'prolate Sphäroid' bekannt.

1941

Fußball-1941

Wilson wurde der offizielle Hersteller von NFL-Fußbällen und ist es seitdem. Das Unternehmen hat kleinere Verbesserungen wie Greifen und bessere Schnürsenkel vorgenommen, aber nicht viel hat sich geändert. Tatsächlich wurde der Fußball seit Jahrzehnten auf die gleiche Weise entworfen und hergestellt.

DIE ZUKUNFT

Fußball-Zukunft

Wilson experimentiert jetzt mit Sensortechnologie, die Schiedsrichtern und Offiziellen Echtzeitdaten liefern würde. Die Fortschritte könnten den Sport letztendlich fairer machen und einige menschliche Fehler beseitigen.