Wie Girl Meets Worlds Weihnachtsepisode den Geist von Boy Meets World eingefangen hat

Wie ich schon oft auf dieser Seite gesagt habe (und dies sicherlich auch in zukünftigen Artikeln tun werde),Junge trifft Weltist eine meiner absoluten Lieblingssendungen. Die Sitcom der 90er Jahre, die ursprünglich auf ABC ausgestrahlt wurde und jahrelang dazu beitrug, den TGIF-Block des Netzwerks zu verankern, war die perfekte Kombination aus übertriebener, verrückter Komödie und unerschrocken ehrlichen Emotionen.

Als das dann bekannt wurdeJunge trifft Weltbekam ein eigenes Spin-off, eine Disney Channel-Serie namens Mädchen trifft Welt , die sich auf Corys und Topangas Tochter Riley konzentrieren sollte, war ich sowohl aufgeregt als auch zögerlich; Ich wollte meine Lieblingscharaktere wiedersehen, wollte aber nicht, dass das Erbe der Originalserie trübt. Als ich fertig war, den Piloten fürMädchen trifft Welt, ich war nicht sehr beeindruckt, und in den Zeiten, in denen ich die Serie seitdem immer wieder überprüft habe, habe ich mich ziemlich ähnlich gefühlt – es ist viel besser als das meiste, was auf dem Disney Channel läuft, aber das bedeutet nicht unbedingt dass die Show selbst gut ist. Allerdings (und vielleicht ist dies nur meine Nostalgie, die mich beeinflusst), dachte ich am vergangenen Freitag an die Feiertagsfolge vonMädchen trifft Welt, mit dem Titel 'Girl Meets Home for the Holidays' war unglaublich solide, und trotz einiger typischer erzwungener Humormomente des Disney-Kanals hier und da würde ich behaupten, dass die Show zum ersten Mal während ihrer Erstsemester-Saison tatsächlich den Geist von . eingefangen hat der ursprüngliche JungeTrifft Welt.

Der Hauptgrund dafür könnte einfach der Shawn Hunter von allem sein, da Rider Strong zusammen mit William Russ und Betsy Randle, die Corys Eltern Alan und Amy spielten, ihre Rollen vonJunge trifft Weltin dieser Folge. Cory und Shawn hatten und haben immer noch eine der besten Fernsehbrromanen aller Zeiten, und es war großartig zu sehen, wie Strong wieder den Bildschirm mit Ben Savage teilte. Ein Teil von mir wünscht sich, wir hätten ein paar Rückblenden zu ihren glorreichen Tagen bekommenJunge trifft Welt, aber ich muss mich daran erinnern, dass es in dieser Show um Riley und Maya geht (obwohl 'The Cory and Shawn Show', auf die sich die beiden lebenslangen besten Freunde in der Episode einfallen lassen, möglicherweise der Spin-off war, den wir wirklich brauchten).

Aber wenn ich wirklich mein Bestes tue, um meine Nostalgie an der Tür zu überprüfen, denke ich, dass diese Episode mehr funktioniert als die der Vergangenheit, weil sie diese Echtheit und Ehrlichkeit hatte, die in einigen der besten zu finden warJunge trifft WeltEpisoden. Sicher, Rileys und Mayas Intrigen wirken teilweise ein wenig umständlich und gezwungen, aber zu hören, wie Shawn darüber sprach, als er bei Rileys Geburt dabei war, oder sein Geständnis gegenüber Cory, Kinder und eine eigene Familie zu wollen, waren gut geschrieben und gut -gespielt und erinnert an viele von Shawns Kämpfen in der Originalserie.

Und nach all dem Gerede darüber, dass Maya Rileys Shawn war und dass es Ähnlichkeiten zwischen den beiden gibt, sehen wir endlich, wie viel die beiden gemeinsam haben, undMädchen trifft Weltintelligent, wenn auch nicht reibungslos, neckt eine mögliche Vater-Tochter-Beziehung zwischen den beiden. Wenn Rider Strong bereit ist, mehr Auftritte zu machen (was er sicher sein wird, insbesondere angesichts der Ankündigung, dass Will Friedles Eric und William Daniels' Mr. Feeny auftauchen werden?)Mädchen trifft Weltin Staffel 2) ist die Verbindung zwischen Shawn und Maya definitiv etwas, das ich gerne erforscht sehen würde. Ich brauche nicht einmal eine vollständige Adoptionsgeschichte, wie wir sie in der zweiten und dritten Staffel von Mr. Turner und Shawn hattenJunge trifft Welt– Ich möchte einfach sehen, dass diese Charaktere, die ich über sieben Jahre kennen und lieben gelernt habe, für diese neuen Kinder da sind, so wie die Erwachsenen in ihrem Leben für sie da waren.

Und das reizt mich wirklich am meistenMädchen trifft Weltund seine jüngste Episode – die Tatsache, dass die Show, wenn sie von ihrer besten Seite war, nicht nur den heutigen Kindern die Augen öffnen konnteJunge trifft Weltaber auf seine Weise emotional so stark sein wie die Originalserie. Wenn die Show weiterhin mehr Episoden wie 'Girl Meets Home for the Holidays' liefern kann, denke ich, hat sie wirklich gute Chancen, dies zu tun.

Fotos über Disney Channel