Verbessern Sie Ihre Schachfähigkeiten mit diesen 9 Expertentipps

Welcher Film Zu Sehen?
 

Kommandiere eine Armee. Schärfen Sie Ihren Geist. Überlisten Sie Ihren Gegner. Habe Spaß. All dies und mehr erhalten Sie mit Schach, einem Strategiespiel, das die größten Denker der Welt seit 15 Jahrhunderten herausfordert.

Das Spiel zu spielen kann schwierig sein. Deshalb haben wir den 18-jährigen Schachgroßmeister und Eagle Scout Kayden Troff um seine neun Tipps gebeten, um ein besserer Spieler zu werden.

1. ARBEITEN SIE SCHWER

Schach ist ein Geschicklichkeitsspiel. Das heißt, es erfordert viel harte Arbeit. Planen Sie Zeiten zum Üben, Lesen und Lernen.

2. Viel Spaß haben

Weil Schach so anspruchsvoll zu spielen ist, kann man leicht vergessen, einfach Spaß zu haben, während man am Brett sitzt. Lächle, lache und genieße den Nervenkitzel des Wettbewerbs.

3. FINDEN SIE IHREN STIL

Sie fühlen sich vielleicht wohler, wenn Sie Ihre Figuren verteidigen, oder Sie haben ein Händchen für Angriffe. In jedem Fall identifizierenIhreStil, damit Sie das Spiel in diese Richtung steuern können. Wenn Sie Ihre Stärken identifizieren, können Sie Ihre Schwächen verbessern.

4. NICHT AUFGEBEN

Kayden sagt, es gab viele Male, in denen er Spiele ziehen oder gewinnen konnte, von denen andere dachten, er hätte verlieren sollen. Das liegt daran, dass er sich nicht von Fehlern unterkriegen lässt. Wenn Sie einen Fehler machen, ist es einfach aufzugeben oder geistig auszuchecken. Nicht!

Wenn Sie weiterspielen und positiv bleiben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Dinge nicht so schlecht sind, wie Sie gedacht haben.

5. HÄUFIG SPIELEN

Ob mit der Familie, Freunden oder auf Ihrem Smartphone, finden Sie eine Möglichkeit, täglich zu spielen. Es gibt viele großartige Ressourcen für alle, die Schach spielen möchten, vom Neuling bis zum Experten.

6. STEUERN SIE DAS ZENTRUM

Die vier Quadrate in der Mitte des Bretts sind ideal, um sie unter Kontrolle zu haben. Dies ist das Tor zum Rest des Bretts, sodass Sie Ihre Teile bewegen können, wohin Sie möchten. Sei nur vorsichtig, wenn du deinen König zu lange in der Mitte des Bretts lässt. es setzt dieses alles entscheidende Stück Angriffen aus.

7. ENTWICKELN SIE IHRE STÜCKE

Einige Leute sind damit beschäftigt, Bauern zu schieben oder sich auf ein bestimmtes Stück zu konzentrieren. Verwenden Sie das gesamte Arsenal jedes Ihrer Teile. Sie sind aus einem bestimmten Grund dort. Bewegen Sie sie von ihrer ersten Position und bringen Sie sie in den Kampf!

8. SEHEN SIE IHRE KÖNIGIN FRÜH AN

Deine Königin ist das stärkste Stück. Manchmal sind die Spieler zu eifrig, es herauszuholen und anzugreifen. Erlaube deinem Gegner stattdessen, seine Figuren zu entwickeln, bevor du deine Königin in die Mischung bringst.

9. BERECHNEN SIE ES

Berechnen ist der Begriff für vier oder fünf oder mehr Züge vor dem, was derzeit auf dem Brett steht. Es ist eine Fähigkeit, die im Laufe der Zeit weiterentwickelt werden muss, die aber gute Spieler von großartigen unterscheidet.


Kayden Trofferschien zuerst in den Seiten vonJungenleben2010 machte er Schlagzeilen darüber, dass er als Schachspieler Nr. 1 der Welt im Alter von 12 Jahren oder jünger eingestuft wurde. Jetzt ist er ein Großmeister, der höchste Titel, den ein Schachspieler erreichen kann. Um sich den Titel zu verdienen, widmete Kayden Jahre dem Üben, Lernen und praktischen Leben aller Dinge, aber er schreibt Scouting einen Großteil seines Erfolgs zu.

„Beim Scouting habe ich gelernt, mich zu konzentrieren, hart zu arbeiten und selbständiger zu werden“, sagt er. 'Und das sind Fähigkeiten, die für den Erfolg im Schach entscheidend sind.'