Ist die Show „Love and Hip Hop“ geschrieben?

Reality-TV hat das TV-Programm buchstäblich revolutioniert. Das Real House Wives-Franchise, das Survivor-Franchise, der Bachelor und natürlich Love und Hip Hop ziehen seit Jahren das Publikum in ihren Bann. Und es scheint nicht, dass die öffentliche Faszination für diese Art von Shows in absehbarer Zeit nachlassen wird. Es bleibt eine Frage, die die Produzenten dieser Shows nervt: „Sind diese Shows gefälscht oder geskriptet?“

Schauen wir uns eine bestimmte Show im Besonderen an. Egal wie sehr du ein Fan von Love und Hip Hop bist, du musst bereit sein, dass die Show extrem übertrieben ist. Diese übertriebene Produktion hat viele zu dem Schluss geführt, dass die Show ein Drehbuch ist, obwohl viele eingefleischte Fans schwören, dass die Show zu 100 Prozent authentisch ist.

Während die Stars dieser Shows ein gewisses Maß an Ruhm und Berühmtheit erfahren haben, sind sie immer noch menschlich und unterliegen immer noch normalen menschlichen Neigungen, was bedeutet, dass das Verhalten in der Show für eine beeinflusste Umgebung normal ist. Unabhängig davon, ob eine Person glaubt, dass die Show ein Drehbuch ist oder nicht, müssen sie zugeben, dass Produzenten und Autoren die Umgebungen, in denen die Stars existieren, vorbereiten, um hochgradig volatile Situationen zu gewährleisten, die die Öffentlichkeit auf dem Laufenden halten.

Die Wahrheit ist, dass, obwohl einige der Probleme real sind, die Show eine Produktion ist – geschaffen, um das Publikum zu unterhalten. Wenn Sie mir nicht glauben, fragen Sie einfach einen der Stars der Show, Joseline Hernandez. Joseline hat während einer gerichtlichen Aussage unter Eid ausgesagt, dass alle Darsteller der Show verpflichtet sind, sich an ein bestimmtes Drehbuch zu halten. Während einige der emotionalen Aufflammen legitim sind, werden die Umgebung und die Situationen, die sie verursachen, inszeniert.

Die Aussage war tatsächlich auf ein ehemaliges Mitglied der Kaste, Althea Eaton, zurückzuführen, die Joseline verklagte. Eaton behauptet, dass Hernandez während der Dreharbeiten zu einer Reunion-Episode high auf Crack wurde und buchstäblich den Mist aus ihr geschlagen hat. Die Aussage sollte feststellen, ob die Person, die Althea verprügelte, die wahre Joseline war oder ob es Teil des regulären Drehbuchs war oder nicht. Während dieser Aussage ist Joseline bemerkenswert ehrlich darüber, wie viel von der Show geskriptet ist.

Sie sagt, dass die Show viel Schauspielerei erfordert und obwohl sie als Reality-TV bezeichnet wird, ist die Show stark geskriptet, um vorhersehbare Ergebnisse zu erzielen. Joseline geht sogar so weit zu sagen, dass die Show dazu neigt, viel von dem zu zeigen, was die echten Leute in der Show nicht sind. Im Wesentlichen werden sich die Leute, die Sie sehen, in einer normalen Umgebung wahrscheinlich nicht so verhalten, wie sie sich in der Show verhalten.

Die Wahrheit ist, dass diese Personen zwar Probleme haben und die Dinge in einer normalen Umgebung volatil werden können, aber die Chance, genügend Inhalt zu produzieren, um eine wöchentliche Show für eine ganze Staffel zu erstellen, ist wahrscheinlich nicht von selbst gegeben. Geben Sie Autoren, Produzenten und Regisseure ein, die Umgebungen und Situationen schaffen, die die robuste Natur bieten, die der Show ihre Identität verleiht. Meine Einschätzung ist also nicht nur, dass Love and Hip Hop ein Drehbuch ist, sondern die Show ist wie alles Fake.